Grundschule Klecken

Beiträge zum Thema Grundschule Klecken

Panorama
Weisen Autofahrer auf die Schulanfänger hin (v. li.): Frank Zschage, Inga Patzwald, Birgit Lütjens und Anke Grabe

Für die Sicherheit der Kleinen
Verkehrsaktion vor der Grundschule Klecken: Eltern weisen auf Tempo 30 hin

as. Klecken. Erwachsene in Sicherheitsweste trafen sich morgens an der Grundschule in Klecken, um dann ausgerüstet mit Tempo-30-Hinweisschildern und signalgelben Figuren an verschiedenen Standorten entlang der K39 (Hittfelder Straße) die Verkehrsteilnehmer auf den Schulweg und die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Ortsdurchfahrt aufmerksam zu machen. Im Bereich der Grundschule ist zwar nur Tempo 30 erlaubt, doch es kommt immer wieder vor, dass Fahrzeugführer die Schilder übersehen oder einfach...

  • Rosengarten
  • 09.09.20
Panorama
Die besorgten Eltern (v.li.) Timo Rodewald, Sönke Ahlers, Inga Oestereich, René Schmidtke, Monique Jänsch, Chantal Nagorsnik, Philip Jänsch, Florian Hengelhaupt und Nils Oestereich am Zebrastreifen

Eltern in Klecken sagen: „Straße an der Grundschule ist lebensgefährlich“

Eltern fordern an der Hittfelder Straße in Klecken mehr Sicherheit für ihre Kinder ab. Klecken. Obwohl sie nur einen Katzensprung von zu Hause entfernt liegt, bringt Timo Rodewald seinen frisch eingeschulten Sohn jeden Morgen zur Grundschule. „Gerne würde ich ihn allein gehen lassen“, sagt der besorgte Vater, „aber die Straße ist gerade für Kinder schlichtweg lebensgefährlich.“ Rodewald spricht von der Hittfelder Straße in Klecken, die vor allem morgens zur Rushhour besonders stark befahren...

  • Rosengarten
  • 23.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.