Grundschule Sprötze-Trelde

Beiträge zum Thema Grundschule Sprötze-Trelde

Panorama
Am heutigen Dienstag sollen Schüler und Lehrerinnen an der Grundschule Sprötze getestet werden

Auch Lehrerin in Neu Wulmstorf ist infiziert
COVID-19-Fall an der Grundschule Sprötze

os/sla. Sprötze/Neu Wulmstorf. An der Grundschule Sprötze hat sich eine Lehrerin mit dem COVID-19-Virus angesteckt. Daraufhin wurden in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Harburg 17 Kinder sowie zehn Lehrerinnen in Quarantäne geschickt. Am heutigen Dienstag, 8. September, sollen die betroffenen Schüler und Lehrerinnen in der Grundschule Sprötze getestet werden, die Ergebnisse sollen am Donnerstag vorliegen. "Ich kann gut verstehen, dass dies zur Unsicherheit führt und ich...

  • Buchholz
  • 08.09.20
Panorama
Mag die Arbeit mit Kindern: Thomas Andrée
3 Bilder

Wanderfreunde Nordheide bieten für Grundschulen das Projekt "Outdoor-Kids" an
Kinder wieder für die Natur begeistern

os. Buchholz. Wenn 60 Kinder im Grundschulalter mucksmäuschenstill durch den Wald gehen und auf Geräusche achten, muss etwas Besonderes stattfinden. Kinder für die Umwelt interessieren und ihnen zu neuen Sinneserfahrungen zu verhelfen, das ist das Ziel des Projekts "Outdoor-Kids", das von der Deutschen Wanderjugend initiiert wurde. In Buchholz betreut Wanderführer Thomas Andrée von den Wanderfreunden Nordheide die "Outdoor-Kids". Bislang hat er nur gute Erfahrungen gemacht, zuletzt hat er zwei...

  • Buchholz
  • 28.05.19
Blaulicht

Einbruch in Gemeindehaus, Schule und Kindergarten in Sprötze

os. Sprötze. Die Polizei sucht Zeugen, von Einbrüchen, die sich in der Buchholzer Ortschaft Sprötze ereignet haben. In der Zeit zwischen Donnerstag und Samstagmorgen drangen Unbekannte in das Gemeindehaus der christlichen Gemeinde an der Niedersachsenstraße ein. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren die Grundschule und der Kindergarten an der Lehrer-Schwägermann-Straße betroffen. Die Höhe der Beute steht derzeit noch nicht fest. Zeugen melden sich bei der Polizei unter Tel....

  • Buchholz
  • 31.03.19
Service

Buchholz: Anmeldetermine für die Schulanfänger

Sie gelten für das Schuljahr 2019/20 os. Buchholz. Die Stadt Buchholz hat jetzt die Termine für die Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2019/20 und das sogenannte Sprachfeststellungsverfahren vorgelegt. Alle Kinder, die bis zum 1. Oktober 2018 das sechste Lebensjahr vollenden, werden schulpflichtig und müssen an der für den Wohnort zuständigen Grundschule angemeldet werden. Für Kinder, die das sechste Lebensjahr zwischen dem 1. Juli und dem 30. September vollenden, können die...

  • Buchholz
  • 21.03.18
Panorama
So macht Unterricht Spaß: Die dritten Klassen erkundeten mit Detlef Gumz (im Hintergrund) die Este

Mit der Naturpark-Schule ins Gelände

Grundschule Sprötze-Trelde erkundete den Naturpark Lüneburger Heide. mum. Sprötze. Mit der Verleihung des „Naturpark-Schule“-Zertifikats im vergangenen Oktober durch Umweltstaatssekretärin Almut Kottwitz ist die Grundschule Sprötze-Trelde eine auf fünf Jahre angelegte Kooperation mit dem Naturpark Lüneburger Heide eingegangen. Kern der Zusammenarbeit sind die regelmäßigen Ausflüge aller Schulklassen in den Naturpark, wo die Kinder sich intensiv mit der sie umgebenden Natur- und...

  • Jesteburg
  • 27.06.17
Service

Buchholz: Termine für die Schulanmeldung

os./nw. Buchholz. Der Termine für die Anmeldung von Kindern für das Schuljahr 2018/19 und das Sprachfeststellungsverfahren in Buchholz stehen fest. Alle Kinder, die bis zum 1. Oktober 2018 das sechste Lebensjahr vollenden, sind schulpflichtig und müssen an der für den Wohnort zuständigen Grundschule angemeldet werden. Überdies können auch noch nicht schulpflichtige Kinder - ab 2. Oktober 2012 geborene Kinder - eingeschult werden, sofern sie die körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen....

  • Buchholz
  • 29.03.17
Panorama
Staatssekretärin Almut Kottwitz überreichte die Urkunde
2 Bilder

Erste Naturparkschule im Landkreis Harburg

mi. Sprötze/Trelde. Sie ist die zweite in ganz Niedersachsen und die erste im Landkreis Harburg: Die Grundschule Sprötze/Trelde darf sich jetzt Naturparkschule nennen. Die Bildungseinrichtung arbeitet zukünftig mit dem Naturpark Lüneburger Heide zusammen. Die Idee hinter der Kooperation: Kinder spielerisch für die Natur in ihrer Umgebung begeistern. „Lernen ist erleben - alles andere ist Information“, dieses Zitat Albert Einsteins fasst das Konzept der Naturparkschule treffend zusammen....

  • Rosengarten
  • 28.10.16
Panorama
Ein ganzer Tisch voll leckerem Gemüse und Obst: Drittklässler der Waldschule mit (hinten v. li.) Lehrerin Annika Pape, Barbara Findeklee-Walter (Leiterin Grundschule Sprötze-Trelde), Direktvermarkterin Angela Eickhoff, Kirsten Fuhrmann (Leiterin Waldschule) und Lehrerin Ann-Christin Ralle

Hier macht das Schnippeln Spaß

Waldschule und Grundschule Sprötze-Trelde nehmen am Schulobst-Programm der EU teil / "Das fördert die Sozialkompetenz" os. Buchholz. Wie schmeckt ein Kohlrabi? Welche Vitamine stecken in einem Apfel, und wie bereite ich eine Möhre zu? Die Schüler der Waldschule Buchholz und der Grundschule Sprötze-Trelde haben auf diese Fragen die passenden Antworten. Sie nehmen seit Kurzem an dem von der EU geförderten Schulobst-Programm teil. Zweimal pro Woche liefert Angela Eickhoff vom Hofladen in Sprötze...

  • Buchholz
  • 02.12.14
Panorama
Stolz auf das Zertifikat: (v. li.) Christiane Kourist, Barbara Findeklee-Walter, Christiane Niemöller und Rita Simsa-Zugk

Musikalische Grundschule

Schule Sprötze-Trelde wurde in Hannover zertifiziert os. Sprötze. Musik hat bei der Grundschule Sprötze-Trelde einen besonders hohen Stellenwert: Sie ist eine von landesweit 81 Grundschulen, die bis 2017 den Titel "Musikalische Grundschule" tragen dürfen. Schulleiterin Barbara Findeklee-Walter, Konrektorin Christiane Kourist, die Musiklehrerin Christiane Niemöller und die Musikkoordinatorin Rita Simsa-Zugk nahmen jetzt in Hannover die Urkunde entgegen. Mit dem Projekt wollen das...

  • Buchholz
  • 23.07.14
Politik
Nach der Vertragsunterzeichnung: (v. re.) Imke Winzer (Zukunftswerkstatt), Mara-Angelika Nöhmer (Realschule am Kattenberge), Barbara Findeklee-Walter (Grundschule Sprötze-Trelde) und Armin May (Zukunftswerkstatt)

Zukunftswerkstatt: Kooperation mit zwei weiteren Schulen

Auch Unternehmen können sich beim außerschulischen Lernstandort engagieren os. Buchholz. Zwei weitere Schulen kooperieren mit der Zukunftswerkstatt Buchholz: Mara-Angelika Nöhmer, Leiterin der Realschule am Kattenberge, und Barbara Findeklee-Walter, Leiterein der Grundschule Sprötze-Trelde, unterzeichneten am Donnerstag die Verträge mit Imke Winzer und Armin May von der Zukunftswerkstatt. Beide Schulen nehmen bereits an den Projekten des außerschulischen Lernstandortes teil, der im September...

  • Buchholz
  • 18.07.14
Politik
Heiner Schönecke (CDU): "Landesregierung darf sich bei der Finanzierung der Schulsozialarbeit nicht drücken"
2 Bilder

Buchholz finanziert Schulsozialarbeiter selbst

Zwischenlösung für zwei Grundschulen bis Jahresende / Kritik an Landesregierung os. Buchholz. Die Stadt Buchholz finanziert Sozialarbeiter für die Wiesenschule und die Grundschule Sprötze/Trelde aus eigener Tasche. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit beschlossen. Für die beiden halben Stellen investiert die Stadt bis Ende des Jahres 20.000 Euro. Wie es danach weitergeht, ist noch unklar, da landesweit die Finanzierung der Schulsozialarbeiter-Stellen ungewiss...

  • Buchholz
  • 04.07.14
Panorama

Termine für die Schul-Anmeldung

os/nw. Buchholz. Die Termine für die Anmeldung von Kindern für das Schuljahr 2015/16 in Buchholz stehen fest. Alle Kinder, die bis zum 30. September 2015 das sechste Lebensjahr vollenden, sind schulpflichtig und müssen an der für den Wohnort zuständigen Grundschule persönlich angemeldet werden. Überdies können auch noch nicht schulpflichtige Kinder - ab 1. Oktober 2009 geborene Kinder - eingeschult werden, sofern sie die körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen. Die Termine für die...

  • Buchholz
  • 25.02.14
Panorama
Die GAK-Schüler zeigten den Grundschülern ihre Instrumente

Besonderer Musikunterricht

tj. Buchholz. Die Orchesterklasse 7e des Gymnasiums am Kattenberge sorgte in der Grundschule Sprötze-Trelde für einen ganz besonderen Musiktag. Die 170 Grundschüler hörten Sergei Prokofjews Stück "Peter und der Wolf" in einer grundschulgemäßen Fassung. Die Gymnasiasten lieferten dazu mit Geige, Celli und Blechinstrumenten das musikalische Hörerlebnis. Die Dritt- und Viertklässlern waren begeistert. So auch Gina: "Sie haben uns sogar ihre Instrumente ausprobieren lassen, das war...

  • Buchholz
  • 29.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.