alt-text

++ A K T U E L L ++

Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

Naturpark Lüneburger Heide

Beiträge zum Thema Naturpark Lüneburger Heide

Service

Naturpark Lüneburger Heide
Plastikfrei-Workshop in Hanstedt

Warum sollte ich plastikfrei leben? Wie kann ich das im Alltag erreichen? Antworten auf diese Fragen gibt der "Plastikfrei Do-it-Yourself-Workshop", zu dem der Naturpark Lüneburger Heide einlädt. Referentin am Samstag, 9. Juli, von 10 bis 13.30 Uhr im Geidenhof in Hanstedt (Buchholzer Str. 1) ist Dagmar Penzlin vom Verein "Klimafair leben", der den Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" ins Leben gerufen hat. Die Referentin führt kurz theoretisch in das Thema ein und zeigt, wie man mit...

  • Hanstedt
  • 30.06.22
  • 10× gelesen
Panorama
We are one - Sängerin Lori Glori (Mitte, gelbes T-Shirt) und Astrid Ahrens (Voice Aid Association) wollen für die Themen Nachhaltigkeit und Diversität sensibilisieren und begeisterten die Schüler in Hanstedt mit einem Konzert
3 Bilder

Gemeinsam fürs Klima
"Voice Aid Association": Konzert von Lori Glori an der Oberschule Hanstedt

Festivalstimmung an der Oberschule (OBS) in Hanstedt: Für ihr Engagement in Sachen Nachhaltigkeit wurden die Schüler jetzt als eine von 20 Schulen in Deutschland ausgewählt für die "Save the Planet"-Konzerttour des Vereins "Voice Aid Association". Sängerin Lori Glori begeisterte die Oberschüler auf der Open-Air-Bühne u.a. mit ihrem Song "Children of the World", der eigens für die Kampagne des Vereins zum Thema Humanität und Umweltschutz geschrieben wurde. "Während wir in einer gesunden Welt...

  • Hanstedt
  • 29.06.22
  • 70× gelesen
Panorama
Die OBS Hanstedt hat an der Samenbällchen-Aktion teilgenommen
4 Bilder

Umweltaktion des Naturparks Lüneburger Heide
Schüler produzieren 1.000 Samenbällchen

pm. Landkreis Harburg. Für die Grundschüler der Naturparkschule Sprötze-Trelde und die fünfte Klasse der Oberschule Hanstedt hieß es kürzlich: Hände schmutzig machen. Sie stellten unter der Leitung des Naturparks Lüneburger Heide mehr als 1.000 Samenbällchen her. Die Bällchen beinhalten die Saat heimischer Wildblumen, die wiederum als Insektenfuttermittel dienen. Den Schülern sollte so der Stellenwert von Wildblumen und Insekten im Ökosystem aufgezeigt werden. Ausgestattet mit Komposterde,...

  • Buchholz
  • 08.06.22
  • 22× gelesen
Service
Im Heide-Himmel entdecken die Besucher den Naturpark 
Lüneburger Heide aus einer ganz neuen Perspektive

Heide-Himmel
Naturpark Lüneburger Heide von oben entdecken

as. Nindorf. Den Naturpark Lüneburger Heide von oben entdecken - das geht mit der neuen Führung, die der Naturpark Lüneburger Heide und der Baumwipfelpfad Heide-Himmel (Wildpark 1) in Hanstedt-Nindorf gemeinsam entwickelt haben. Jeden ersten Sonntag im Monat um 15 Uhr beginnt die Führung mit Blick auf die Naturparkregion und Infos zu Landschaft und mehr. Das neue Angebot startet am Pfingstsonntag, 5. Juni. Wie kommt es, dass hier in der Lüneburger Heide die größten zusammenhängenden Heiden in...

  • Hanstedt
  • 30.05.22
  • 47× gelesen
Panorama
Kristina Stein-Matthies (li.) und Sabine Adolphi-Schacht von der Naturpark-Schule Sprötze-Trelde präsentieren die Materialkiste Lüneburger Heide
2 Bilder

Naturpark Schule Sprötze-Trelde
Grundschüler lernen mit Bildungskisten die Lüneburger Heide kennen

Sie ist ausgestattet mit Arbeitsblättern, kleinen Fühlsäckchen und einem Puzzle: die Materialkiste mit insgesamt neun Modulen, die der Naturpark Lüneburger Heide jetzt an die Naturpark-Schule Sprötze-Trelde übergeben hat. Das Konzept hinter den Materialkisten ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Naturpark Lüneburger Heide und der Leuphana Universität Lüneburg. Damit sollen die Schüler spielend ihre Umwelt kennen lernen. Für die Lehrkräfte bietet die Bildungskiste vielfältige neue...

  • Buchholz
  • 16.05.22
  • 31× gelesen
Panorama
Ein Teil des Kurses am Prüfungstag – nach erfolgreich bestandener Prüfung in der Heide nahe Niederhaverbeck 
Foto: Naturpark Lüneburger Heide

Naturpark Lüneburger Heide
20 Natur- und Landschaftsführer ausgebildet

(as). Die lange Reise der Findlinge, spannende Geschichten über Heide und Wald sowie nachhaltiges Handeln für die Zukunft unserer Region – dies waren einige der Themen, in denen die 20 neuen, angehenden zertifizierten Natur- und Landschaftsführer und -führerinnen der Naturparke Lüneburger Heide und Südheide geprüft wurden - mit Erfolg. Nach zwei Fortbildungswochenenden und einer kompakten Kurswoche nahmen Vertreterinnen der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz, des Naturparks Lüneburger...

  • Jesteburg
  • 13.05.22
  • 28× gelesen
Politik
Der Vorsitzende der LEADER-Region Naturpark Lüneburger Heide, Olaf Muus, übergibt die Bewerbung für die neue Programmrunde an die Landesbeauftragte und Chefin des Amtes für regionale Landesentwicklung, Monika Scherf

Die Region stärken
Naturpark Lüneburger Heide hofft auf vier Millionen Euro LEADER-Förderung

as. Nindorf. Die Naturparkregion Lüneburger Heide möchte weiterhin LEADER-Region sein und damit europäische Fördermittel in Millionenhöhe in der Region binden. Naturpark-Vereinsvorsitzender Olaf Muus hat das Regionale Entwicklungskonzept 2023-2027 jetzt im Heide-Himmel in Hanstedt-Nindorf an die Leiterin des Amtes für Regionalentwicklung, Monika Scherf (ArL), übergeben. Gemeinsam mit Beteiligung aller Kommunen im Naturpark, den drei Landkreisen Harburg, Heidekreis und Lüneburg, Vereinen,...

  • Hanstedt
  • 29.04.22
  • 42× gelesen
Service

Anmeldungen sind möglich
Sommercamps des Naturparks Lüneburger Heide für Jugendliche

(os). Zum bewährten "Entdecker-Camp" kommt in diesem Jahr das "Elemente-Camp" hinzu: Der Naturpark Lüneburger Heide bietet bei zwei Sommercamps Kindern und Jugendlichen zwischen zehn und 15 Jahren abwechslungsreichen Ferienspaß in der freien Natur an. Anmeldungen sind ab sofort möglich.  Der Schwerpunkt der Feriencamps liegt auf Ausprobieren und Erleben. "Direkte Natur- und Selbsterfahrung ist etwas Wertvolles. Dreckig machen ist ausdrücklich erwünscht", erklärt Robin Marwege, Projektleiter...

  • Buchholz
  • 31.03.22
  • 20× gelesen
Politik

Gemeinderat hat entschieden
Gödenstorf nimmt an Fahrrad-Aktion des Naturparks teil

ce. Gödenstorf. Die Gemeinde Gödenstorf nimmt an der Fahrrad-Aktion "Uns geht die Luft nicht aus!" des Naturparks Lüneburger Heide teil. Das entschied der Gemeinderat einstimmig bei einer Enthaltung in seiner jüngsten Sitzung. Im Ortsteil Lübberstedt soll eine Fahrrad-Servicestation aufgestellt werden. Der Rat beauftragte den Ausschuss für Umwelt und Nachhaltigkeit mit der Organisation und der Durchführung. Bürgermeister Jörg Kraus erklärte, dass der Verein Naturpark den Service für Radler...

  • Salzhausen
  • 01.03.22
  • 24× gelesen
Panorama
20 Teilnehmer sind am vergangenen Wochenende in die Ausbildung zum Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer eingestiegen

In die Ausbildung gestartet
20 neue Landschaftsführer für den Naturpark Lüneburger Heide

(lm/nw). Nachdem die Ausbildung neuer Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer im Jahr 2021 Corona-bedingt abgesagt worden war, ist jetzt der Startschuss für eine neue Runde gefallen. Am vergangenen Wochenende begannen 20 angehende Naturführer für die Lüneburger Heide und die Südheide ihre Ausbildung. Der Naturpark Lüneburger Heide koordiniert das Angebot in Kooperation mit der Alfred-Toepfer-Akademie für Naturschutz zusammen mit Heide-Ranger und Lehrgangsleiter Jan Brockmann.  Am ersten...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.02.22
  • 59× gelesen
Panorama
2 Bilder

Naturpark Lüneburger Heide zieht Bilanz
65.000 Fahrgäste nutzten das Heide-Shuttle in 2022

(as). Was für ein Erfolg: in der Saison 2021 nutzten knapp 65.000 Fahrgäste das Heide-Shuttle, die kostenlosen Ringbuslinien durch den Naturpark Lüneburger Heide. Trotz Corona sind die Passierzahlen im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent gestiegen. Leicht gesunken ist der Anteil der Fahrräder. Zahlreiche Rad- und Wanderwege machen die Lüneburger Heide zu einem attraktiven Ausflugsziel. Der Heide-Shuttle fährt sie an. Gut 70 Haltestellen zwischen Buchholz in der Nordheide, Lüneburg und Soltau...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 17.12.21
  • 41× gelesen
  • 1
Panorama
Viele Freiwillige kamen zum "Naturpark-Tag", um zu helfen - hier am Brunsberg in Buchholz-Sprötze

Trotz Regen und Wind
Über 700 Helfer beim "Naturpark-Tag" mit von der Partie

(lm). Über 700 Menschen engagierten sich am vergangenen Samstag in gut 30 Aktionsgruppen beim regionsweiten "Naturpark-Tag". Das sind mehr Teilnehmer als je zuvor bei der Veranstaltung, die in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfand. Schirmherr war dieses Mal der Bundestagsabgeordnete der CDU, Michael Grosse-Brömer aus Brackel, der am Brunsberg in Buchholz-Sprötze auch selbst mit anpackte. "Herzenssache Natur" - mehr als Worte Der „Naturpark-Tag“ wird initiiert vom Naturpark Lüneburger Heide....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.11.21
  • 37× gelesen
  • 1
Panorama

Bürger können Ideen vorschlagen
Naturpark Lüneburger Heide will LEADER-Region bleiben

(lm). In der vergangenen Förderperiode sind aus dem EU-Topf für LEADER-Regionen insgesamt 2,3 Millionen Euro in den Naturpark Lüneburger Heide geflossen. Das soll auch in den kommenden Jahren so bleiben, wenn es nach Regionalmanagerin Lina Dening geht. Mehr als 70 Projekte konnten mit den Fördermitteln umgesetzt werden und damit das auch so weitergeht, setzt der Naturpark jetzt auf die Beteiligung der Bürger in der Naturpark-Region. Um das Regionale Entwicklungskonzept fortzuschreiben, können...

  • Buchholz
  • 09.11.21
  • 11× gelesen
Panorama
Die meisten Aktionen sind durch bunte Holz-Schnucken gekennzeichnet

Den Naturpark in Schuss halten
In der Lüneburger Heide werden viele helfende Hände erwartet

(lm). Über 1.000 Quadratkilometer erstreckt sich die Fläche des Naturparks Lüneburger Heide. Eine so große Landschaft benötigt natürlich regelmäßige Pflege. Sonne, Regen und Natur Zum zehnten Naturpark-Tag am kommenden Samstag, 13. November, werden erneut rund 500 Helfer in den Heideflächen zur Natur- und Landschaftspflege erwartet. Der Naturpark-Tag richtet sich an alle, die Lust haben, die Naturpark-Flächen in den Landkreisen Harburg, Lüneburg und dem Heidekreis in Schuss zu halten....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 05.11.21
  • 28× gelesen
Service

Lernen an der frischen Luft
Naturpark Lüneburger Heide übernimmt Beförderungskosten für Schulausflüge

(lm). Die Herbstferien sind vorbei, für die niedersächsischen Schüler hat in dieser Woche der Unterricht wieder begonnen. Der Naturpark Lüneburger Heide bietet für Schulen wieder sein beliebtes Programm "Klassenziel Naturpark" an. Dabei kann in ausgewählten Exkursionen die Lüneburger Heide und ihre Tier- und Pflanzenwelt erforscht werden. Der Naturpark übernimmt zudem die Beförderungskosten an den Exkursionsort, da viele Busunternehmer aufgrund der Corona-Pandemie ihre Preise erhöhen mussten....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.11.21
  • 9× gelesen
Politik
Sandra Malissa ist zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin und wohnt im Büsenbachtal. Sie engagiert sich im Arbeitskreis zum Schutz des Büsenbachtals und hat sich an den 
Besucherbefragungen beteiligt

Zum Schutz des Büsenbachtals
Handeloh initiiert Ranger-Pilotprojekt

bim. Tostedt. Menschen, die vorgeblich Erholung in der Natur suchen, aber dann ihren Müll im Landschaftsschutzgebiet entsorgen, ihre „Geschäfte“ verrichten, Dämme bauen, Nachbarn und Rettungswege zuparken - wie mehrfach berichtet, ist die Situation im Büsenbachtal in Handeloh-Wörme für die Anwohner wegen des großen Besucherzustroms und einigen Uneinsichtigen an manchen Tagen unerträglich. In für Handeloh ungewohnter Einigkeit setzt sich daher ein fraktionsübergreifender Arbeitskreis seit...

  • Tostedt
  • 28.09.21
  • 574× gelesen
Service
Robin Marwege, Naturpark Lüneburger Heide, präsentiert das Programmheft zum Naturfilmfest Lüneburger Heide Foto: Naturpark Lüneburger Heide

Mensch und Natur im Fokus
Premiere: Naturfilmfest Lüneburger Heide zeigt am ersten Oktoberwochenende 20 Filme in vier Kinos

(as). Ein Spielfilm über eine Umweltaktivistin, atemberaubende Bilder aus der Inselgruppe Spitzbergen, Spannendes über intelligente Bäume, Berührendes von einem traditionellen Schäfer in einer kapitalistischen Welt – das ist die thematische Bandbreite des ersten Naturfilmfests Lüneburger Heide. Unter dem Motto „Films for Future“ haben der Naturpark Lüneburger Heide, der Kulturverein Schneverdingen und vier Kinos der Region vom 30. September bis zum 3. Oktober ein Programm aus 20 Filmen für Jung...

  • Jesteburg
  • 21.09.21
  • 148× gelesen
Panorama
Über 600 Gäste der Heide Kultour besuchten die Ausstellung in Julia Heigels Garten an einem Wochenende
4 Bilder

Künstlerin Julia Heigel begrüßte viele Besucher trotz Pandemie
Die HeideKultour lockte mit Kunst und Sonne

sv. Hanstedt. Bei strahlendem Sonnenschein ist die HeideKultour 2021 am vergangenen Wochenende mit großer Beteiligung zu Ende gegangen. An zwei Wochenenden besuchten einige Tausend Kunst-interessierte die 40 Veranstaltungsorte im Naturpark Lüneburger Heide. Künstlerische HotSpots waren Schneverdingen, Otter und Hanstedt. Allein im Atelier und Garten von Julia Heigel in Hanstedt wurden an einem Wochenende mehr als 600 Besucher gezählt. Julia Heigel: „Es war wunderschön! Die Sonne schien im...

  • Hanstedt
  • 15.09.21
  • 95× gelesen
Panorama
Damit die Heide auch künftig so prächtig blüht, finden die 
Pflegemaßnahmen am Brunsberg statt

Naturjuwel soll erhalten werden
Am Brunsberg werden demnächst umfangreiche Pflegemaßnahmen durchgeführt

lm. Sprötze. „Der Brunsberg ist eine der schönsten Heidelandschaften der Lüneburger Heide und wir werden keine Anstrengungen unterlassen, dieses Naturjuwel auch für die Zukunft zu erhalten“, betont Armin Hirt von der Naturschutzabteilung des Landkreises Harburg. Dafür entnimmt die Forstbetriebsgemeinschaft Jesteburg ab Anfang Oktober Bäume und Büsche aus den Heideflächen. So soll der Charakter der weiten Heideflächen bewahrt werden, auch historische Sichtachsen sollen durch die Entfernung des...

  • Buchholz
  • 07.09.21
  • 55× gelesen
Panorama

Lüneburg mit einem fünften Ring angebunden
Heide-Shuttle startet wieder

(bim). Der Heide-Shuttle startet am Donnerstag, 15. Juli, in seine 16. Saison. Neu ist diesmal ein fünfter Heide-Shuttle-Ring im Landkreis Lüneburg. Mit dem Heide-Shuttle können sich Touristen und Einheimische wieder kostenlos, bequem und klimafreundlich im Naturpark in den Landkreisen Harburg und Heidekreis sowie neu auch Lüneburg zu den schönsten Zielen in der Heide chauffieren lassen. Bis zum 15. Oktober ist die Freizeitbuslinie auf jetzt sogar fünf Ringen täglich unterwegs – und bindet...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 13.07.21
  • 230× gelesen
Panorama
LEADER-Regionalmanagerin Lina Dening (re.) überreichte Idgie Werk von der Verwaltung der Samtgemeinde Hanstedt das Siegel „LEADER gefördert“

Gemeinde Hanstedt erhält 45.000 Euro LEADER-Förderung
Wohnmobilstellplatz am Waldbad

sv. Hanstedt. Die bisher weitgehend ungenutzte Freifläche neben dem Waldbad Hanstedt soll nun in acht Wohnmobilstellplätze mit zwei E-Ladeplätzen umgewandelt werden. Dafür erhält die Gemeinde Hanstedt eine LEADER-Förderung in Höhe von 45.000 Euro. Insgesamt soll der Stellplatz 75.000 Euro kosten (Stand 2019). LEADER-Regionalmanagerin Lina Dening begleitet den Förderprozess und überreichte Idgie Werk von der Verwaltung der Samtgemeinde Hanstedt kürzlich symbolisch das Siegel „LEADER gefördert“....

  • Hanstedt
  • 07.07.21
  • 186× gelesen
Panorama
Die Nachwuchsforscher der Buchholzer Zukunftswerkstatt haben den Boden der Lüneburger Heide unter die Lupe genommen Foto: Naturpark Lüneburger Heide

Nachwuchswissenschaftler erforschen Erdreich
Mit Teebeuteln Forschung betreiben

(lm). "Citizen-Science" nennt sich der Trend, der bereits in vielen Gebieten der Wissenschaft Einzug erhalten hat. Bei der "Bürger-Forschung" werden Laien selbst zu Wissenschaftlern und führen Forschungsprojekte durch. Auch aus der Zukunftswerkstatt Buchholz sind nun vor Kurzem junge Hobbyforscher unter die "Citizen-Scientists" gegangen. Im Naturpark Lüneburger Heide gingen sie unter der Leitung von Robin Marwege dem Erdreich der Lüneburger Heide auf den Grund. Dafür wurden vergruben die...

  • Winsen
  • 03.07.21
  • 26× gelesen
Panorama
Spaziergänger begegnen Schafen: Das Büsenbachtal gilt als eine der schönsten Heidelandschaften
3 Bilder

Digitalisierung
Smartes Büsenbachtal: Landkreis Harburg denkt über Besucherlenkung nach

(ts). Von Ausflugs-Chaos und Freizeitkollaps war die Rede: Der Menschenansturm trotz Corona-Kontaktbeschränkungen im vergangenen Winter im Harz oder auf die Lübecker Bucht im vergangenen Sommer hat den Fokus auf Möglichkeiten zur Besucherlenkung mit digitalen Technologien geworfen. Der Landkreis Harburg denkt darüber nach, im Büsenbachtal Besucherströme zum Beispiel mit WLAN-Tracking zu steuern. Das Vorhaben mit Namen "smartes Büsenbachtal" ist eines von mehreren Projekten, das die Stabsstelle...

  • Tostedt
  • 21.05.21
  • 189× gelesen
Politik
Beeindruckender Naturblick: die Aussicht vom Salzhäuser Paaschberg-Turm unter anderem auf die St. Johannis-Kirche
2 Bilder

Salzhäuser Kulturausschuss stimmte dafür
Gemeinde Salzhausen soll "Naturpark-Kommune" werden

ce. Salzhausen. Die Gemeinde Salzhausen soll als "Naturpark-Kommune" an der gleichnamigen Initiative des Naturparks Lüneburger Heide teilnehmen. Das empfahl der Ausschuss für Kulturelles, Vereinsförderung, Dorferneuerung und Landschaftspflege dem Gemeinderat einstimmig in seiner jüngsten Sitzung. "Naturpark-Kommune" ist eine bundesweite Auszeichnung, die der Verband deutscher Naturparke (VDN) gemeinsam mit den Naturparken in Deutschland verleiht. Petra Reinken, Leiterin des Projekts "Aktiv für...

  • Salzhausen
  • 18.05.21
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.