Alles zum Thema Gurtmuffel

Beiträge zum Thema Gurtmuffel

Blaulicht

Kontrolle von Gurtmuffeln und Handysündern

tk. Landkreis. Die Polizei hat am Dienstag mit 25 Beamtinnen und Beamten eine großangelegte Verkehrskontrolle im Kreis Stade durchgeführt. Im Visier: Gurtmuffel und Handy-Nutzer. 58 Autofahrer sind dabei aufgefallen. In 41 Fällen war der Gurt gar nicht oder nicht richtig angelegt worden. 14 Mal waren Kinder nicht gut gesichert worden und drei Autofahrer nutzten ihre Hände fürs Handy und nicht zum Lenken.

  • Buxtehude
  • 13.03.19
Blaulicht
Zu schnell gewesen: Diesen Pkw stoppte die Polizei am Hoopter Elbdeich  Fotos: thl
2 Bilder

Raser und Gurtverstöße

Polizei kontrollierte im Rahmen einer länderübergreifenden Kontrolle an mehreren Orten thl. Winsen. "Ich werde künftig auf meine Geschwindigkeit besser achten", sagte ein Autofahrer, der von der Polizei am Hoopter Elbdeich gestoppt worden war. Weil er nämlich zu schnell unterwegs war, durfte er jetzt 25 Euro bezahlen und dazu seinem kleinen Sohn, der auf der Rückbank saß, erklären, was er falsch gemacht hatte und warum er von der Polizei angehalten wurde. Im Rahmen einer sogenannten...

  • Winsen
  • 14.08.18
Panorama
Pascal Kasch (li.), Kreisvorstand des ACE, und der Regionalbeauftragte Matthias Cordts präsentieren ihre Ergebnisse. Fast 13 Prozent der Autofahrer waren nicht angeschnallt
2 Bilder

Zählung des ACE: Viele Gurtmuffel unterwegs

bc. Stade. Überraschende Zahlen lieferte eine Zählung des Automobilclubs ACE am vergangenen Freitag am Kreisverkehr Kaisereichen in Stade. In 25 Minuten registrierte ACE-Kreisvorstand Pascal Kasch 212 Fahrzeuge, in denen 185 Fahrer angeschnallt waren. Viel interessanter und gleichzeitig erschreckender aber: 27 waren es nicht. Darunter viele mit STD-Kennzeichen. Eine Quote von fast 13 Prozent. Sind einige Stader etwa notorische Gurtmuffel? Bei 60 Beifahrern zählte Kasch insgesamt acht...

  • Buxtehude
  • 19.07.16
Blaulicht
"Bitte rechts ranfahren": Polizeikommissar Falco Thiering gehröte zum Kontroll-Team

Kontrollen im Landkreis Stade: Gurtmuffel und Handy-Sünder ertappt

tk. Landkreis Stade. Angeschnallt, Kinder ordentlich gesichert und kein Handy am Ohr? Darauf hat die Polizei bei einer groß angelegten Kontrolle im gesamten Landkreis Stade am Dienstag geachtet. An insgesamt 26 Stellen wurden Autofahrerinnen und -fahrer herausgewunken. Die Bilanz: 73 Erwachsene hatten keinen Gurt angelegt und zwei Mal waren Kinder nicht richtig gesichert. In drei Fällen hatten Autofahrer ein Handy am Ohr und zwei Tuning-Fans hatten keine Betriebserlaubnis für die Umbauten an...

  • Buxtehude
  • 12.03.14
Blaulicht

Polizei stoppt 48 Gurtmuffel

bc. Landkreis Stade. Große Verkehrskontrolle im Landkreis: Die Polizei stoppte am Donnerstag an sieben verschiedenen Kontrollorten Hunderte Auto-, Lkw- und Motorradfahrer. 77 Verstöße gegen die Verkehrssicherheit mussten die Beamten feststellen, darunter 48 Gurtmuffel. Acht Mal waren Kinder nicht vorschriftsmäßig gesichert, zwölf Autofahrer wurden mit Handy am Ohr erwischt. Ansonsten stellten die Beamten technische Mängel an den Fahrzeugen fest. 2012 wurden neun Verkehrsunfälle mit zwölf...

  • Stade
  • 13.09.13
Blaulicht

Polizei ertappt in Stade und Bützfleth bei Kontrollen 30 Gurtmuffel

tk. Stade. Die Polizei hat in den vergangenen Tagen in Stade und Bützfleth Autofahrer kontrolliert: Dieses Mal waren nicht Raser, sondern Gurtmuffel und andere Verkehrssünder im Visier der Polizei. 30 Mal waren Autofahrer nicht angeschnallt. Besonders schlimm: zwei Kinder saßen ohne jede Form von Gurt oder Kindersitz auf der Rückbank. Einmal waren die Reifen abgefahren, in einem anderen Fall die Bremsen defekt. Neben Bußgeldern gab es für die schlimmsten Verkehrssünder auch Punkte in...

  • Stade
  • 21.06.13
Blaulicht

Volltreffer bei Gurtkontrolle

thl. Winsen. Wer per Haftbefehl gesucht wird, sollte sich eigentlich erst recht gesetzeskonform verhalten, um nicht aufzufallen. Diesen Grundsatz beherzigte ein 39-Jähriger aus dem Landkreis Harburg nicht, als er jetzt unangeschnallt in seinem Pkw durch Winsen - und prompt in einer Verkehrskontrolle geriet. Von dort aus ging es für den Mann auch dann schnurstracks in die Haftanstalt in Lüneburg. Bei der landkreisweiten Kontrollaktion wurden über 100 Gurtmuffel erwischt und zur Kasse gebeten....

  • Winsen
  • 14.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.