Haftpflichtversicherung

Beiträge zum Thema Haftpflichtversicherung

Wirtschaft
Tanja Strafe und Holger Lange stehen ihren Kunden ab sofort in der Hamburger Straße 15 zur Verfügung
3 Bilder

Tanja Strafe von der HUK-COBURG eröffnet Kundendienstbüro

ah. Buchholz. Wenn es um den persönlichen Versicherungs- und Vorsorgeschutz geht, kommt es auf die richtige Beratung an. Tanja Strafe berät Interessierte in sämtlichen Vorsorge- und Bausparfragen sowie zum gesamten Angebot der HUK- COBURG – von der Kfz-Versicherung über die Lebens-, Renten- und Rechtsschutzversicherung bis zur Haftpflicht-, Sach- und privaten Krankenversicherung. Die 40-jährige Groß- und Außenhandelskauffrau sorgt seit mehreren Jahren als Vertrauensfrau der HUK-COBURG für...

  • Buchholz
  • 20.09.16
Panorama
Müssen Mütter bald auf die Hilfe von Hebammen verzichten? Viele freiberufliche Geburtshelferinnen fürchten um ihre Existenz

Hebammen fürchten um ihre Existenz

(lt). Gibt es bald keine Hebammen mehr, die während und nach der Schwangerschaft Frauen und Kinder individuell zuhause betreuen und Frauen während der Geburt begleiten? Tatsächlich ist der vielleicht älteste Beruf der Welt in den vergangenen Jahren aufgrund steigender Haftpflichtversicherungsbeiträge für die freiberuflichen Hebammen immer unwirtschaftlicher geworden. Während eine Hebamme 1981 z.B. nur 31 Euro jährlich für eine gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung für Geburtshilfe...

  • Stade
  • 28.02.14
Wirtschaft

Frühes Absichern lohnt sich: Worauf Berufseinsteiger, Studenten und Auszubildende bei ihrer Finanzplanung achten sollten

Mit dem Schulabschluss in der Tasche beginnen die meisten jungen Menschen eine Ausbildung oder ein Studium. Oft starten sie danach in ihrem Beruf durch. Ein Wohnungswechsel, ein eigenes Auto - vieles ändert sich damit. Solche Veränderungen sollten der Anlass sein, den eigenen Versicherungsschutz gründlich unter die Lupe zu nehmen. l Haftpflicht- und Hausratversicherung: Eine notwendige Absicherung ist in jedem Lebensalter die Haftpflichtversicherung. Zu leicht kommt es dazu, dass man ohne...

  • 22.10.13
Service
Wenn einer eine Reise tut, kann er was erleben: Leider nicht nur Positives. Jedes Jahr ereignen sich auf Urlaubsfahrten tausende von Unfällen, auch im Ausland. Was muss man beachten, wenn man im Ferienland einen Unfall hat?

Kfz: Unfall während der Urlaubsfahrt - Was ist zu beachten?

(ah). Der Tritt auf die Bremse kommt zu spät: Ein lautes Krachen, ein heftiger Ruck schon ist der Unfall passiert und die Urlaubslaune verflogen. Wen dieses Schicksal noch dazu im Ausland ereilt, sollte wissen: Wie verhält man sich am Unfallort? Versicherungsexperten raten vor dem Aussteigen auf jeden Fall eine Warnweste anzuziehen. In vielen europäischen Ländern (Belgien, Finnland, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, Montenegro, Norwegen, Österreich, Portugal, Rumänien, Slowakei,...

  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.