freeyou - die Kfz-Versicherung ganz nach Ihrem Geschmack

Haben Sie sich gerade ein neues Auto gekauft und suchen nun nach einer passenden Autoversicherung? Dabei haben Sie aber keine Lust auf seitenweise Papierkram und komplizierte Versicherungssprache? Dann könnte anstatt einer herkömmlichen Autoversicherung vielleicht eine digitale Kfz-Versicherung etwas für Sie sein und eher Ihren Anforderungen entsprechen. Eine digitale Autoversicherung wie beispielsweise von freeyou hat zahlreiche Vorteile gegenüber den etablierten Autoversicherern, die Sie sich zunutze machen können. Besonders dann, wenn Sie Ihre Versicherung flexibel und günstig gestalten möchten, kommt ein digitales Versicherungsunternehmen für Sie als Anbieter infrage. Im Gegensatz zu analogen Autoversicherern können Sie bei einer digitalen Versicherung die ganze Verwaltung Ihres Tarifs über das Smartphone erledigen und verschwenden keine unnötige Zeit. Die Tarife sind bei digitalen Autoversicherern individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und beinhalten zudem attraktive Sondervorteile wie eine monatliche Kündigung oder die teilweise Kostenübernahme der Selbstbeteiligung bei bestimmten Schäden. In diesem Beitrag erfahren Sie, weshalb eine digitale Kfz-Versicherung genau das richtige für Sie sein könnte.

Die Kfz-Versicherung der Zukunft - profitieren Sie schon jetzt

Besonders Menschen mit einer hohen Affinität für digitale Produkte wie Digital Natives bevorzugen eine Versicherungskommunikation, die komplett online funktioniert. Mit der Digitalisierung hat sich glücklicherweise auch die Versicherungsbranche gewandelt und digitale Anbieter wie freeyou hervorgebracht. Somit können Sie unschlagbare Vorteile genießen und schon jetzt zukunftsorientiert hinsichtlich Ihrer Autoversicherung handeln. Ihre Kfz-Versicherung können Sie ganz unkompliziert und ohne Aufwand auf einer nutzerfreundlichen Webseite wie  https://www.freeyou.ag/autoversicherung/ mit wenigen Klicks abschließen.

 Sie haben Sie Möglichkeit, Ihre Versicherung digital zu verwalten und jeden Monat zu kündigen. Das verschafft Ihnen maximale Flexibilität, sodass Sie sich nicht mit langen Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen abgeben müssen. Haben Sie einen Unfall oder benötigen Hilfe aufgrund eines anderen Anliegens, kontaktieren Sie Ihre digitale Kfz-Versicherung schnell und einfach über die verständlich und übersichtlich aufgebaute Webseite, indem Sie auf den entsprechenden Button klicken.

Schnelle Bearbeitung Ihrer Schadensmeldung

Nachdem Sie Ihren Schaden ohne großen Aufwand mittels Smartphone oder PC an Ihre digitale Versicherung gemeldet haben, wird diese den Fall so schnell wie möglich bearbeiten. Das ist einerseits aufgrund der digitalen Struktur und anderseits auch wegen des Verzichts auf Papierkram möglich. Auf diese Weise kann der Schaden zeitnah reguliert werden und Sie haben wieder Zeit, sich um andere Dinge zu kümmern. Hierbei spielt es ebenso keine Rolle, wann Sie Ihren Schaden melden wollen oder eine Frage haben. Die digitale Autoversicherung ist unabhängig von Werktagen und Bürozeiten für Sie da, sodass Sie außerdem egal von welchem Ort Ihr Anliegen schildern oder die Versicherung ändern können - easy und schnell direkt über das Smartphone.

 
Kfz-Versicherung von freeyou - diese Optionen haben Sie
Als digitaler Versicherer bietet freeyou Ihnen die klassischen Versicherungsoptionen für KFZ. Dazu zählen die Haftpflichtversicherung, die Teilkaskoversicherung und die Vollkaskoversicherung. Als Autobesitzer in Deutschland benötigen Sie in jedem Fall eine Haftpflichtversicherung. Die Kfz-Haftpflichtversicherung sichert Sie gegen Schäden ab, die Sie mit Ihrem KFZ verursachen. Noch höheren Schutz bietet die Teilkaskoversicherung als Kfz-Versicherung.

Diese beinhaltet die Leistungen der Haftpflichtversicherung und deckt außerdem Schäden an Ihrem Auto ab. Höchsten Schutz haben Sie, wenn Sie eine Kfz-Versicherung mit Vollkasko abschließen. Bei dieser Form von Versicherung sind die Leistungen der Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung inklusive. Weiterhin sind Sie mit einer Vollkaskoversicherung zusätzlich gegen selbst verschuldete und durch Vandalismus entstandene Schäden abgesichert. Somit haben Sie die Wahl, welche Option für Ihre Bedürfnisse passend ist - von nur dem nötigsten bis hin zum Rundum-Sorglos-Paket.

Digitale Autoversicherungen bieten günstigere Tarife

Eine Autoversicherung, die perfekt zu Ihren Anforderungen passt, sollte natürlich nicht zu teuer sein. Darüber müssen Sie sich beim Abschluss einer digitalen Autoversicherung keine Sorgen machen. Die neue Generation der Autoversicherung arbeitet rein digital und verzichtet auf unverständliches Versicherungskauderwelsch sowie unnötigen Papierkram. Dadurch hat die Versicherung weniger Verwaltungsaufwand und spart auf diese Weise Kosten. Diese Kostenersparnis kann die digitale Versicherung in Form von günstigen Tarifen an Sie als Kunde weitergeben.

 Vergessen Sie also umständliche Formulare und hohe Versicherungsbeiträge. Indem Sie sich für eine Autoversicherung der digitalen Art entscheiden, entscheiden Sie sich gleichzeitig für Flexibilität, Zeitersparnis, preiswerte Angebote und digitalen Zugriff auf Ihre Versicherungsprodukte. Ändern, kündigen oder verwalten Sie Ihre Kfz-Versicherung so einfach wie noch nie von überall mit Ihrem Smartphone oder dem PC und entwickeln Spaß dabei, sich um Ihre Versicherungen zu kümmern. Digitale Anbieter wie freeyou machen es möglich und sind der erste Schritt in die innovative Zukunft der Autoversicherungen.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Politik
Nach dem Verzicht von Thomas Grambow (kl. Foto) soll nun Björn Protze antreten

Politiker aus Neu Wulmstorf führt persönliche Gründe für Verzicht an
SPD-Schock: Thomas Grambow zieht Landrats-Kandidatur im Landkreis Stade zurück

jd. Stade. Schock für die SPD: Ihr Kandidat für die Landratswahl im Landkreis Stade wirft das Handtuch. Der Neu Wulmstorfer Kommunalpolitiker Thomas Grambow (57) will nun doch nicht für das Amt kandidieren. Für seinen Verzicht führt er persönliche Gründe an.    Der CDU-Politiker Kai Seefried muss sich nun auf einen neuen Gegenkandidaten einstellen. Nach WOCHENBLATT-Informationen will jetzt der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Björn Protze, gegen Seefried antreten. Die Kandidatur des...

Panorama

Pandemie
Landkreis Harburg plant Corona-Impfzentren in Buchholz und Winsen

(ts). Der Landkreis Harburg wird zwei Corona-Impfzentren einrichten. Vorgesehen sind die Schützenhalle in Buchholz und die Stadthalle in Winsen. Diese Standorte hat die Kreisverwaltung der Landesregierung vorgeschlagen. Das Land prüft nun die Konzepte und entscheidet. Bis zum vergangenen Montagabend mussten die Landkreise in Niedersachsen die möglichen Standorte dem Innenministerium melden. Die Landesregierung hat das Ziel, dass die Infrastruktur für die Corona-Impfungen in den Landkreisen bis...

Politik
Die Zeit der Baustellen ist vorbei. Doch zufrieden sind in Dammhausen noch nicht alle mit den Ergebnissen der jahrelangen Baumaßnahmen

Nach Bauarbeiten ist noch nicht alles optimal
In Dammhausen sind wieder die Raser unterwegs

tk. Dammhausen. Der neue Rad- und Fußweg in Dammhausen samt ebenfalls neuer Bushaltestellen und runderneuerter Kanalisation ist fertig, der Kreisverkehr an der Einmündung nach Jork bzw. Neukloster ist wiederhergestellt. Sind die Dammhauser jetzt, nach Jahren des Baus und vielen Verzögerungen, wunschlos glücklich? Das ist nicht der Fall, wie Ortsvorsteher Thomas Sudmeyer (SPD) erklärt. Er und Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) Dammhausen wünschen sich vor allem vom Landkreis noch...

Service

Am Dienstag, 1.12., 115 aktuelle Corona-Fälle
Maske tragen: Corona-Ampel im Landkreis Stade weiter auf Rot

jd. Stade. Tendenz fallend beim Inzidenzwert: Nach Angaben des Landes beträgt der Inzidenzwert für den Landkreis Stade 56,7 (Stand von Dienstag, 1. Dezember). Damit steht die Corona-Ampel weiter auf Rot. Für einige Straßen und öffentliche Plätze gilt laut Allgemeinverfügung des Landkreises die Pflicht, eine Maske (Mund-Nasen-Schutz) zu tragen.  Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten im Landkreis Stade wird vom Land mit 1.041 Personen angegeben.  Die Dunkelziffer der Corona-Infizierten dürfte...

Politik
Wenn es nach der Gemeindeverwaltung geht, stehen diese Schilder bald in Stelle   Foto: thl

Stelle: Aldi-Zentrallager vor Entscheidung

Verwaltung gibt in Vorlage für Fachausschuss Empfehlung für die Ansiedlung des Zentrallagers vor thl. Stelle. Jetzt beginnt der Endspurt! In seiner Sitzung am Mittwoch, 9. Dezember, soll der Ortsentwicklungsausschuss der Gemeinde Stelle dem Rat eine Empfehlung für die Ansiedlung des Aldi-Zentrallagers im Gewerbegebiet Fachenfelde-Süd aussprechen. Die Vorgabe der Verwaltung ist eindeutig: "Der vorhabenbezogene Bebauungsplan 'Sondergebiet Logistikzentrum Fachenfelde-Süd' (...) bestehend aus...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen