Handwerksmuseum Horneburg

Beiträge zum Thema Handwerksmuseum Horneburg

Panorama
Maren Grossmann arbeitet mit einem ungewöhnlichen Material: Beton Fotos: sc
  2 Bilder

Alles, was das Herz begehrt

"Handmade-Markt" in Horneburg begeistert mit selbstgemachten Waren sc. Horneburg. Hier gab es einiges zu entdecken: Der dritte Horneburger "Handmade-Markt" präsentierte sich in großer Vielfalt. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Markt im Handwerksmuseum in Horneburg auf den Schlosspark ausgeweitet - und das mit Erfolg. Mehrere hundert Besucher sahen sich an den zahlreichen Ständen Dekoartikel, Schmuck, Kunst, Seifen oder Taschen, an. Das Besondere: alles handgemachte Eigenproduktionen...

  • Horneburg
  • 17.04.19
Panorama
Die "Nixe" wurde am Montag am Pio-Platz verladen und ist in der Nacht zu Dienstag in Horneburg angekommen

Lühe-Jolle "Nixe" bekommt Ehrenplatz in Horneburg

lt. Grünendeich/Horneburg. Die "Nixe" ist in Horneburg angekommen. Am vergangenen Montag wurde die letzte Lühe-Jolle vom Pio-Platz in Grünendeich zum Handwerksmuseum in Horneburg transportiert. Dort bekommt das 132 Jahre alte Wrack jetzt einen Ehrenplatz (das WOCHENBLATT berichtete). Mitglieder des Lühe-Aue-Vereins bekamen 2008 einen Tipp und kauften die "Nixe", die zuletzt mehrere Jahre auf einer Büsumer Werft lag. Fleißige Helfer holten einen kompletten Anhänger voll mit Erde, Müll und...

  • Stade
  • 24.10.17
Panorama
Idylle an der Lühe in Steinkirchen um 1900. Die "Nixe" hieß damals noch "Der junge Johann"
  3 Bilder

Letzte Lühe-Jolle bekommt Ehrenplatz im Horneburger Handwerksmuseum

lt. Horneburg. Sie ist die letzte ihrer Art und deshalb umso wertvoller: die 132 Jahre alte Lühe-Jolle "Nixe" transportierte einst Äpfel und Zwetschgen aus dem Alten Land bis nach Schottland und Russland. Jetzt soll sie einen Ehrenplatz im Horneburger Handwerksmuseum bekommen. Darüber freut sich besonders der Lühe-Aue-Verein. Die Mitglieder bekamen 2008 einen Tipp und kauften das Wrack, das zuletzt mehrere Jahre auf einer Büsumer Werft lag. Fleißige Helfer holten einen kompletten Anhänger...

  • Stade
  • 27.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.