Hans-Jürgen Berg

Beiträge zum Thema Hans-Jürgen Berg

Panorama
Museums-Chef Hans-Jürgen Berg mit Exponaten zum Thema "Weihnachten früher"   Fotos: tp/Archiv Berg
3 Bilder

So war Weihnachten in Alt-Stade

Museums-Macher Hans-Jürgen Berg (75) teilt seine Erinnerungen im Baumhaus tp. Stade. Wer im hektischen Weihnachtsgeschäft Abstand und Ruhe vom Shopping-Trubel in der belebten Stader Einkaufs-City sucht, ist bei dem Sammler Hans-Jürgen Berg (75) im Baumhaus-Museum am Wasser Ost 28 zwischen Fischmarkt und Stadthafen willkommen. Mit Besuchern teilt der Kenner der Stadt jetzt gerne seinen reichen Erinnerungs-Schatz an "Weihnachten in Alt-Stade". In seinem detailliert geordneten Privatarchiv...

  • Stade
  • 11.12.18
Panorama
Das Museumsschiff "MS Greundiek" vor dem Wohn-Gasometer aus der Feder des Münchener Malers
9 Bilder

Stade aus der Sicht eines Bayern

Zwei Wochen im hohen Norden beflügelten Münchner Maler (83) / Künstler-Postkarten im Baumhaus tp. Stade. Fischmarkt, Alter und Neuer Hafen, die Altstadtkirchen St. Wilhadi und St. Cosmae, das Museumsschiff Greundiek - diese und weitere Stader Wahrzeichen wurden wohl schon hunderttausendfach fotografiert und immer wieder auch gemalt, doch noch niemals so: Mit den Augen eines Bayern nahm Künstler Jürgen Meyer-Andreaus (83) die Sehenswürdigkeiten während einer Kreativ-Reise ins Visier und malte...

  • Stade
  • 03.11.17
Panorama
Hans-Jürgen Berg mit "Pött un' Pann" aus Omas Zeiten
2 Bilder

Nudelsieb mit Patina in der Stader Altstadt

Neue Ausstellung "Omas Küchenhelfer" tp. Stade. Der Vollblut-Sammler und ehrenamtliche Chef des Baumhaus-Museums, Hans-Jürgen Berg (75), zaubert immer neue Schätzchen aus seiner Mega-Privatkollektion Alt-Stader Alltagsgegenstände dem Hut: In der Löwen-Apotheke an der Hökerstraße 37 in Stade präsentiert er jetzt seine 17. Sonderausstellung mit dem Titel "Omas Küchenhelfer". In einer großen Vitrine gibt es zahlreiche bis zu 120 Jahre alte Exponate zu bestaunen, die in früheren Zeiten am Herd...

  • Stade
  • 10.10.17
Panorama
"Die Tiere tun mir leid": Hans-Jürgen Berg mit Fotos verendeter und verletzter Tauben
6 Bilder

Retter der "Ratten der Lüfte" in Stade

Vogelfreund Hans-Jürgen Berg betreibt Taubenschutz contra Denkmalschutz / Netze gegen ätzenden Kot am Schwedenspeicher tp. Stade. Die Stadttauben-Plage in Stade hat nun auch das denkmalgeschützte Museum Schwedenspeicher am Fischmarkt errreicht: Am Wasser West wurde ein riesiges Baugerüst aufgestellt, damit Handwerker die mit Taubenkot beschmutzten Fenster des historischen Gebäudes mit Netzen verschließen können. Museumsdirektor Dr. Sebastian Möllers erinnert in diesem Zusammenhang an das...

  • Stade
  • 01.11.16
Service
Mit einem gerahmten Haussegens-Spruch: Sammler Hans-Jürgen Berg vor der Vitrine in der Apotheke
6 Bilder

"Jesus, Kirche und Gott": Sammlerstücke in der Löwen-Apotheke in Stade

Hans-Jürgen Berg präsentiert Exponate aus dem 18. und 19. Jahrhundert tp. Stade. Der Advent naht. Passend zur besinnlichen Vorweihnachtszeit präsentiert der Sammler und ehrenamtliche Chef des Baumhaus-Museums, Hans-Jürgen Berg (74), in der Löwen-Apotheke an der Hökerstraße 37 in Stade seine Ausstellung "Jesus, Kirche und Gott". Bis zum Mai können sich Interessierte in den liebevoll dekorierten Vitrinen unter anderem Bibeln, Haussegens-Tafeln, Ansichtskarten, Poesiealben, Grabschilder und...

  • Stade
  • 04.11.15
Panorama
Hans-Jürgen Berg mit einer alten Hutschachtel aus Papier

Historisches Schulheft von 1845

sb. Stade. Seit 2009 stellt Sammler Hans-Jürgen Berg (Foto, mit Hutschachtel) in der Stader Innenstadt unter einem bestimmten Motto historische Raritäten aus. Dafür nutzt er eine Vitrine im Hausflur neben der Löwen-Apotheke, Hökerstraße 37. Zurzeit sind dort Schätze aus Papier zu bewundern. Zu den Ausstellungsstücken gehören Lebensmittelverpackungen und Oblaten, Buntpapier und Scherenschnitte, Kalender, Trauerkarten und vieles mehr. Ältestes Schaustück ist ein Schulheft aus dem Jahr...

  • Stade
  • 10.12.14
Panorama
Sammler und Museums-Macher Hans-Jürgen Berg mit historischen Hüten und Schuhen
6 Bilder

Pelzmütze und Zylinder - was Oma und Opa "behütete"

Sonderausstellung "Mode und Accessoires aus alten Zeiten" in der Löwen-Apotheke in Stade tp. Stade. Der Sammler und ehrenamtliche Chef des Baumhaus-Museums am alten Stader Hafen, Hans-Jürgen Berg, steckt mitten in den Vorbereitungen für seine neue, inzwischen zwölfte Sonderausstellung mit dem Titel "Mode und Accessoires aus alten Zeiten". Zu sehen gibt es unter anderem "was Oma und Opa behütete": Fellmützen, Melonen und Zylinder aus der Zeit zwischen 1900 und 1920, außerdem Lederschuhe in...

  • Stade
  • 07.04.14
Panorama
Hans-Jürgen Berg mit den Zigarrenkisten-Schnitzereien

Zigarrenkisten als Kunst

sb. Stade. Zu Kaiserszeiten vertrieben sich viele Kleinkünstler die Zeit mit dem kunstvollen Verzieren von Zigarrenkisten. Eine Auswahl der liebevollen Kerbschnitzereien vom Bilderrahmen bis zum Schmuckkästchen zeigt Hans-Jürgen Berg vom Stader Baumhaus-Museum im Foyer neben der Löwenapotheke in Stade, Hökerstraße 37. Die öffentlich zugängliche Vitrine ist noch bis Oktober mit diesen Motiven bestückt. Das nächste Thema lautet "Mode aus alten Zeiten".

  • Stade
  • 06.05.13
Politik
Die Geehrten (v. li.): Hans-Jürgen Berg, Bärbel Zillmer und Hermann Hinrichsen
4 Bilder

Stadt Stade ehrt verdiente Bürger

Urkunde und Anstecknadel für Bärbel Zillmer (59), Hans-Jürgen Berg (71) und Hermann Hinrichsen (79) tp. Stade. "Sie warten nicht bis andere die Probleme lösen, sondern nehmen die Sache selbst in die Hand", lobte Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber drei Vorzeige-Freiwillige, die am vergangenen Freitag beim Neujahrsempfang im historischen Rathaus geehrt wurden. Blumen, Urkunden und Ehrennadeln gingen an Bärbel Zillmer (59) für den Bereich Soziales, Hans-Jürgen Berg (71, Kultur) und...

  • Stade
  • 28.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.