Alles zum Thema Baumhaus

Beiträge zum Thema Baumhaus

Panorama
Museums-Chef Hans-Jürgen Berg mit Exponaten zum Thema "Weihnachten früher"   Fotos: tp/Archiv Berg
3 Bilder

So war Weihnachten in Alt-Stade

Museums-Macher Hans-Jürgen Berg (75) teilt seine Erinnerungen im Baumhaus tp. Stade. Wer im hektischen Weihnachtsgeschäft Abstand und Ruhe vom Shopping-Trubel in der belebten Stader Einkaufs-City sucht, ist bei dem Sammler Hans-Jürgen Berg (75) im Baumhaus-Museum am Wasser Ost 28 zwischen Fischmarkt und Stadthafen willkommen. Mit Besuchern teilt der Kenner der Stadt jetzt gerne seinen reichen Erinnerungs-Schatz an "Weihnachten in Alt-Stade". In seinem detailliert geordneten Privatarchiv...

  • Stade
  • 11.12.18
Panorama
Viele Sponsoren trugen dazu bei, dass das neue Baumhaus errichtet werden konnte

Doppelte Feier in Steinbeck

An der Grundschule wurden der Anbau und das Baumhaus eingeweiht os. Steinbeck. Doppelten Grund zum Feiern hatten am vergangenen Samstag Schüler, Lehrer und Eltern an der Grundschule Steinbeck: Der Anbau mit vier Klassenräumen sowie einem Mensa- und Musikbereich wurde ebenso eingeweiht wie das neue Baumhaus, auf dem die Kinder nach Herzenslust toben und spielen können. Das Baumhaus wurde ermöglicht durch Spenden des Ortsrates Steinbeck, des Lions Clubs Hamburg-Rosengarten, des Computerclubs...

  • Buchholz
  • 26.09.18
Panorama
Dieter Harner (Lions, hintere Reihe, v. li.), Mike Berger (Schulverein), Ortsbürgermeister Wilhelm Pape, Schulleiterin Marlies Prütz, Dr. Andreas B. Kummer (Lions, mittlere Reihe, v. li.), Christine Krause (Schulverein) und Lothar Hillmann (Lions) sowie die Grundschüler Til (vordere Reihe v. li.), Anni, Eva, Ida und Mitja freuen sich auf das Baumhaus

10.000 Euro für das Baumhaus der Grundschule Steinbeck

Lions Hamburg-Rosengarten spenden für den Schulhof der Grundschule Steinbeck as. Steinbeck. So eine Spende erhält die Grundschule Steinbeck nicht alle Tage: Dieter Harner, Ortsbürgermeister Wilhelm Pape, Dr. Andreas B. Kummer und Lothar Hillmann vom Lions Club Hamburg-Rosengarten übergaben Schulleiterin Marlies Prütz jetzt einen Scheck über 10.000 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös der Rosengarten-Adventskalender, mit dem der Service Club die Jugendarbeit in der Region unterstützt. "Damit...

  • Buchholz
  • 21.03.18
Panorama
Das Museumsschiff "MS Greundiek" vor dem Wohn-Gasometer aus der Feder des Münchener Malers
9 Bilder

Stade aus der Sicht eines Bayern

Zwei Wochen im hohen Norden beflügelten Münchner Maler (83) / Künstler-Postkarten im Baumhaus tp. Stade. Fischmarkt, Alter und Neuer Hafen, die Altstadtkirchen St. Wilhadi und St. Cosmae, das Museumsschiff Greundiek - diese und weitere Stader Wahrzeichen wurden wohl schon hunderttausendfach fotografiert und immer wieder auch gemalt, doch noch niemals so: Mit den Augen eines Bayern nahm Künstler Jürgen Meyer-Andreaus (83) die Sehenswürdigkeiten während einer Kreativ-Reise ins Visier und malte...

  • Stade
  • 03.11.17
Panorama
Hans-Jürgen Berg mit "Pött un' Pann" aus Omas Zeiten
2 Bilder

Nudelsieb mit Patina in der Stader Altstadt

Neue Ausstellung "Omas Küchenhelfer" tp. Stade. Der Vollblut-Sammler und ehrenamtliche Chef des Baumhaus-Museums, Hans-Jürgen Berg (75), zaubert immer neue Schätzchen aus seiner Mega-Privatkollektion Alt-Stader Alltagsgegenstände dem Hut: In der Löwen-Apotheke an der Hökerstraße 37 in Stade präsentiert er jetzt seine 17. Sonderausstellung mit dem Titel "Omas Küchenhelfer". In einer großen Vitrine gibt es zahlreiche bis zu 120 Jahre alte Exponate zu bestaunen, die in früheren Zeiten am Herd...

  • Stade
  • 10.10.17
Service
Neue Urlaubsperspektiven mit ungewöhnlichem Design mitten in der Natur erwarten Gäste im Beckerwitz (Ostseeküste)

Reise: Natur-Urlaub in der Wabe

Familien-Spaß im design|Baumhausdorf "Grüne Wiek" (tw/nw). Schon morgens in das Grün der Bäume blinzeln, den weiten Blick über Felder und teilweise bis hin zum nur 800 Meter entfernten Meer genießen. So lebt es sich im design|Baumhausdorf „Grüne Wiek“ auf dem Gelände der Jugendherberge Beckerwitz (Mecklenburgische Ostseeküste). Nämlich mitten in und vor allem mit der Natur. Urige Bäume sind die direkten Nachbarn der wabenförmigen Holz-Häuser. Und wer hat als Kind nicht davon geträumt, unter...

  • 17.10.14
Service
Eine Übernachtung im indischen Baumhaus ermöglicht ganz neue Eindrücke

Reise: Im indischen Baumhaus die Vogelperspektive genießen

(djd/pt/tw). Indien lockt mit exotischen Urlaubszielen. So bieten verschiedene Reiseveranstalter zum Beispiel eine englischsprachige Privatreise vom westlichen Calicut bis in den äußersten Süden nach Trivandrum an, mit Unterbringung bei einer Familie in einem traditionellen Dorf oder in einem Baumhaus. Und eine Übernachtung im indischen Baumhaus ist etwas ganz Besonderes - die Vogelperspektive ermöglicht ganz neue Eindrücke. Auch in 25 Metern Höhe fehlt es nicht an Komfort und Ausstattung. Im...

  • 10.10.14
Panorama
Pflanzten eine "50" aus Drachenbegonien: (v. li.) die Anwohner Florian Stüven, Rene Mahl, Klaus Wedemeyer, Nils Trantofsky, Michael Kaufmann und Alexander Stüven

Blumenschmuck zum Jubiläum

Reihenhaussiedlung in der Heidestraße besteht seit 50 Jahren os. Buchholz. Eine von den Bewohnern aus Drachenbegonien gepflanzte "50" zeigt es deutlich an: Die Reihenhaussiedlung an der Heidestraße in Buchholz besteht seit 50 Jahren. Einige Familien aus der Bauzeit von 1962 bis 1964 leben noch in ihren Häusern, berichtet Anwohner Michael Kaufmann. Ansonsten sei die Siedlung in einem ständigen Umgestaltungsprozess. "Das sieht man weniger an den Hausdächern, aber es gibt wohl keine Haustür...

  • Buchholz
  • 30.07.14
Panorama
Sammler Hans-Jürgen Berg mit einem Zylinder aus der Mitte des 19. Jahrhunderts
3 Bilder

Keinen freien Sonntag

Hans Jürgen Berg leitet seit seit 40 Jahren das Baumhaus-Museum tp. Stade. Eine wichtige kulturelle Einrichtung in der Stadt Stade feiert in diesem Jahr runden "Geburtstag": das Baumhaus-Museums am "Wasser Ost" 28. Es wurde am 28. September 1973 eröffnet. Zum kleinen "Jubiläum" plant der Trägerverein "Förderkreis Alt Stade" Festaktivitäten und ein Buch. Für die Vorhaben wird noch Geld benötigt. Das historische Fachwerk-Gebäude, in dem der Hafenmeister des Stader Hafens früher seinen Dienst...

  • Stade
  • 27.03.13
Panorama
Barnabas Friedrich (li.), Jan-Malte Timm und Lisann Saupe inventarisieren den "Baumhaus"-Bestand

Junge Denkmalpfleger

"Jugendbauhütte": Freiwillige im Einsatz fürs "Baumhaus" tp. Stade. Sie geben ein gutes Beispiel für andere jungen Menschen: Jan-Malte Timm (17), Lisann Saupe (20), Barnabas Friedrich (20) und Lisa Behncke (20) halfen kürzlich bei einem mehrwöchigen Einsatz, die riesige Sammlung des "Baumhaus"-Museums am Alten Stader Hafen zu archivieren. Die Vorzeige-Jugendlichen absolvieren bei der "Mobilen Einsatztruppe der Jugendbauhütte" Stade ein Freiwilliges Soziale Jahr in der Denkmalpflege. Im...

  • Stade
  • 07.02.13