Ina Müller

Beiträge zum Thema Ina Müller

Service

Mehr Gelassenheit: Offene Auszeit für Mütter und ihre Kinder

as. Nenndorf. Mütter sehen gut aus, das Haus ist aufgeräumt und das Baby schläft zufrieden mit einem Lächeln - soweit das Ideal. Doch was, wenn es nicht so ist? „Oft jagen wir einem Ideal nach, das es so gar nicht gibt. Mütter werden häufig durch eigene und fremde Ansprüche auf Trab gehalten und gestresst“, sagt Alina Kibbel, Koordinatorin des Bündnis für Familie. Gemeinsam mit Ina Müller von der Mobilen Familienbildung des Diakonischen Werkes bietet sie deshalb eine offene Auszeit für Mütter...

  • Rosengarten
  • 30.01.18
Wirtschaft
Eveline Bansemer (li.) hat ihr Geschäft an Schwiegersohn Arne Müller übergeben. Dessen Frau Ina wird ihn unterstützen

Bansemer Immobilien in Horneburg: Generationswechsel soll gefeiert werden

lt. Horneburg. Generationswechsel bei Bansemer Immobilien in Horneburg: Der Immobilienfachwirt Arne Müller hat das Geschäft von seiner Schwiegermutter Eveline Bansemer übernommen. Darauf wollen die beiden mit allen Kunden, Nachbarn und Freunden am Freitag, 24. März, von 10 bis 13 Uhr in den Geschäftsräumen am Vordamm 19 anstoßen. "Wir haben das Geschäft gemeinsam aufgebaut und ich bin froh, dass Arne mein Nachfolger wurde", sagt Eveline Bansemer. Sie gründete Bansemer Immobilien im Jahr...

  • Stade
  • 21.03.17
Service

Neu Wulmstorf: Themenabend und ökumenischer Gottesdienst

ab. Neu Wulmstorf. Gleich zwei Veranstaltungen am selben Tag finden am Donnerstag, 24. November, in der Lutherkirche in Neu Wulmstorf (Bei der Lutherkirche 1) statt: Um 18 Uhr wird dort, gemeinsam von allen christlichen Kirchen Neu Wulmstorfs, vor der konstituierenden Sitzung des Neu Wulmstorfer Rates ein ökumenischer Gottesdienst gegeben. Die Sitzung selbst beginnt um 19.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses. Ab 20 Uhr referiert Diplom-Pädagogin Ina Müller in der Lutherkirche zum Thema "Wenn...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.11.16
Service
"De Tampentrekker" singen im Michel

Tampentrekker live erleben

thl. Stelle. Einen randvollen Terminkalender hat der aus dem TV bekannte Hamburger Shantychor "De Tampentrekker", der viele Mitglieder aus den Landkreisen Harburg und Stade hat. Darauf macht Pressesprecher Hartmut Großmann aus Stelle aufmerksam. Derzeit steht die Formation für vier Aufzeichnungen der Sendung "Inas Nacht" mit Ina Müller vor dem Fenster des Lokals "Schellfischposten" in Altona. Anschließend folgen zwei Auftritte beim Hafengeburtstag. Am Freitag, 8. Mai, wirken "De...

  • Stelle
  • 01.05.15
Panorama
Vielseitigkeitsreiter-Bundestrainer Hans Melzer
6 Bilder

"Die innere Balance bewahren": Promis und ihre guten Vorsätze für 2014

ce/bim/bc/lt/tk. Landkreis. "Das Rauchen aufgeben" - "mehr Sport treiben" - "mindestens zehn Kilo abnehmen": Diese und andere Vorsätze haben viele Menschen für das gerade gestartete neue Jahr gefasst. Das WOCHENBLATT hat bekannte Persönlichkeiten aus der Region nach ihren guten Absichten für 2014 gefragt: • Hans Melzer (62), Bundestrainer der Vielseitigkeitsreiter: "Im August und September findet in der französischen Normandie die Weltmeisterschaft der Vielseitigkeitsreiter statt. Ich habe mir...

  • 03.01.14
Panorama
Die "Tampentrekker" vor dem "Schellfischposten"

"Tampentrekker" wieder bei "Inas Nacht"

thl. Stelle. Große Freude beim Hamburger Shantychor "De Tampentrekker", von dem viele Mitglieder aus den Landkreisen Harburg und Stade kommen. Ab dem heutigen Samstag, 19. Oktober, sind die Sänger wieder wöchentlich in der Sendung "Inas Nacht" (23.40 Uhr/ARD) im TV zu sehen. Mittlerweile haben die "Tampentrekker" und Moderatorin Ina Müller über 70 gemeinsame Sendungen gemacht. "Wie gewohnt stehen wir vorm Fenster der Hafenkneipe 'Schellfischposten' in Altona", erzählt Shantychor-Sprecher...

  • Stelle
  • 18.10.13
Panorama
Fanden das Projekt riesig (v. li.): Filip Susnia, Dennis Patzig und Adrian Hauschildt

Bandprojekt festigt Jugendliche

thl. Winsen. "Bauschaum" ist der Name einer Band von drei jungen Musikern, die gerade im Begriff sind, Karriere zu machen. "Unseren ersten Auftritt hatten wir auf dem Winsener Stadtfest. Demnächst spielen wir auf dem Stadtfest Buchholz und beim Fahrenholz Open-Air", sagen Adrian Hauschildt (Gitarre), Filip Susnia (Bass und Gesang) und Dennis Patzig (Schlagzeug). Das Besondere an der Band: Sie wurd enicht einfach so "unter Freunden" gegründet, sondern entstammt einem Projekt der Reso-Fabrik,...

  • Winsen
  • 30.08.13
Panorama
Autor Hartmut Großmann

Lehrer, Sänger und jetzt auch Autor

thl. Stelle. "Düt un dat - un süs noch wat" - so lautet der Titel des ersten plattdeutschen Buches von Hartmut Großmann (70) aus Stelle. In seinem Erstlingswerk hat der Autor 35 Geschichten mit vielerlei Themen verpackt, wie z.B. die dramatische Rettungsaktion eines Mannes beim Erdbeben auf Haiti, Autobiografisches, Menschliches, Märchenhaftes und satirische Schlaglichter auf das "moderne" Leben. Hartmut Großmann ist ein Tausendsassa. Seit 43 Jahren in Stelle wohnhaft, unterrichtete er über 35...

  • Stelle
  • 10.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.