Issendorf

Beiträge zum Thema Issendorf

Politik
  7 Bilder

Es wird gebaut im Neuen Jahr - Viele Besucher beim Neujahrsempfang im Harsefelder Rathaus

sc. Harsefeld. Das noch junge Neue Jahr prägte nicht nur die überraschenden Neuigkeiten vom Rücktritt Michael Ospalskis als Bürgermeister - Politik, Kirche, Sport- und Schützenverein, Sozialverband, Tafel, Präventionskreis, kommunale Abteilungen und Bürger trafen sich zum traditionellen Neujahrsempfang im Harsefelder Rathaus und starteten gemeinsam in das Jahr 2019. Bei Reden und an verschiedenen Ständen wurden die Neuigkeiten aus dem Ort vorgestellt.  "Harsefeld ist für die Zukunft gut...

  • Buxtehude
  • 10.01.19
Panorama
Die Jorker Showband übergibt ihr Geschenk an Henry Obst und Joachim Geldner (v.r.)
  11 Bilder

10-jähriges Jubiläum: Issendorfer Spielmannszug feierte mit großem Sternmarsch durch den Ort

sc. Issendorf. Eine ganz besondere Jubiläumsfeier veranstaltete der Spielmannszug Issendorf am Sonntag, 8. April: Bei bestem Frühlingswetter trafen sich 13 befreundete Gastvereine aus Nah und Fern zu einem Sternmarsch durch den gesamten Ort. "Mit so einer großen Beteiligung habe ich nicht gerechnet", freute sich der Vereinsvorsitzende Joachim Geldner. Rund 250 Musiker spielten zum 10-jährigen Bestehen des Issendorfer Spielmannszuges und zeigten ihr Können während des Marsches und auf dem...

  • Buxtehude
  • 29.04.18
Service
Verabschiedet sich von ihren Kunden: Tierärztin Dr. Angela Ziegenhagen  Foto: Mona Brunnert

Harsefelder Tierärztin hört auf: Nachfolgerin von Dr. Angela Ziegenhagen ist Christina Röhl

Nach 41 Jahren als Tierärztin in Harsefeld hat Dr. med. vet. Angela Ziegenhagen ihre Kleintierpraxis an die Tierärztin Christina Röhl in Issendorf übergeben. "Für mich ist es wichtig, dass meine Patienten und ihre Besitzer weiterhin gut betreut werden und weiß sie bei Christina Röhl in guten Händen", so die Tierärztin. Auch sei sie dankbar, dass sie all die Jahre ein nettes Klientel hatte und es keine schweren Verletzungen von "schwierigen Patienten" gab. "Ich bedanke mich für das langjährige...

  • Harsefeld
  • 16.01.18
Panorama
Sind Frauen im Schützenverein eher schmückendes Beiwerk oder wirklich gleichberechtigt?

Keine Frau als Schützenkönig: Kleiner Verein mischt Schützenwelt auf

jd/bim. Harsefeld. Auf der Stader Geest ist die heile Schützenwelt ein wenig aus den Fugen geraten. Dort stellt der jüngste der fünf Schützenvereine in der Samtgemeinde Harsefeld ein ehernes Prinzip in Frage, das da lautet: Die allerhöchste Würde, den Titel des Samtgemeinde-Königs, darf nur ein Mann bekleiden. Diese Regelung hält der 1996 gegründete Issendorfer Schützenverein, in dem der Königstitel geschlechtsneutral ausgeschossen wird, für überholt. Die Issendorfer verlangen, dass ihre...

  • Harsefeld
  • 24.03.17
Wir kaufen lokal

Mehr Behaglichkeit: Rolladen Frenzel in Harsefeld bietet Heizstrahler mit Infrarot

Ob am Wickeltisch, auf der Terrasse oder sogar im Stall für Tierkinder: Für mehr Behaglichkeit sorgen Heizstrahler als zusätzliche Wärmequellen. Das Team der Firma Rolladen Frenzel in Harsefeld / Issendorf hält Heizstrahler bereit, die anstelle von Gas mit Infrarot funktionieren. Der Vorteil: Diese Modelle erwärmen organische Stoffe und nicht die Luft. „Daher kann man diese Strahler auch über brennbaren Gegenstände montieren, ohne Probleme zu bekommen“, erklärt Firmeninhaber Willy Gluth. „Bei...

  • Harsefeld
  • 27.09.16
Blaulicht
Mehrere Ortswehren haben nach einem Vermissten gesucht - bislang vergeblich!

Vergebliche Vermisstensuche in Issendorf

+++ UPDATE: Der vermisste Mann ist am Mittwochmittag wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. +++ tk. Issendorf. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei haben am Dienstagabend bis in die Nacht nach einem Mann aus Issendorf gesucht, der gegen 20 Uhr verschwunden war. Es wurden sofort mehrere Feuerwehren alarmiert. Nach zwei Stunden wurde die Suche abgebrochen und ein Polizeihubschrauber stieg auf. Gegen 1.40 Uhr wurde die Suchaktion vorerst eingestellt.

  • Buxtehude
  • 30.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.