Jürgen Jung

Beiträge zum Thema Jürgen Jung

Service
Wechsel in der Kursusleitung: Jürgen Jung (li.) ist Nachfolger von Franz-Peter Monien

Jürgen Jung leitet ehrenamtlich Winsener PC-Kursus für Senioren

ce. Winsen. Die Suche des Familienbüros der Stadt Winsen nach einer neuen ehrenamtlichen Leitung des PC-Anfängerkurses für Senioren war erfolgreich: Jürgen Jung tritt jetzt die Nachfolge von Franz-Peter Monien an. "Damit ist die Fortsetzung des Projektes gesichert“, freut sich Familienbüro-Leiterin Susanne Möller. "Der Kursus ist beliebt, und bereits bei der Staffelübergabe hat sich gezeigt, dass er bei Jürgen Jung, der ein Kenner und Engagierter ist, weiter in guten Händen ist.“ Die Alte...

  • Winsen
  • 13.02.18
Panorama
Iris Hennig (Samtgemeine Hanstedt) gratulierte Dennis Buchholz und Marc Schween zu ihren Erfolgen

Hanstedt: Dennis Buchholz ist neuer Samtgemeindekönig

mum. Brackel. Große Freude bei den Brackeler Schützen: Dennis Buchholz ist neuer Samtgemeindekönig. Vorgänger Jürgen Jung war der erste Gratulant. Beim traditionellen Wettbewerb der Präsidenten setzte sich Lars Battermann (Asendorf) gegen seine Konkurrenten durch. Sarah Harms (Schierhorn) sicherte sich die von der Samtgemeinde gestiftete Ehrenkette. Den Titel "Bestmann der Schützen" errang Thomas Ravens (SV Brackel); bei den Altersschützen und Senioren setzte sich Carsten Lange (SK Winsen)...

  • Hanstedt
  • 26.09.13
Panorama
Die neuen Majestäten und ihr Adjutanten: Agathe und Martin Gronau (hinten v. li.), Andrea Woitol und Schützenkönig Dennis Buchholz, Heide und Burkhard Neumann, Jungschützenkönig Tim Mühlbacher (mittlere Reihe v. li.), Elke Buchholz, Damenkönigin Ute Garbers und Tobias Rieckmann sowie Kinderkönig Simon Meyer

Dennis "der Eifrige" regiert in Brackel

Schützenverein Brackel proklamierte neue Majestäten kb. Brackel. Riesenfreude bei Dennis Buchholz: Der 31-Jährige, der den Beinamen "der Eifrige" trägt, ist neuer Schützenkönig in Brackel. Bevor die neuen Majestäten am Sonntagabend proklamiert wurden, hatte aber zunächst noch einmal der scheidende König Jürgen "der Unermüdliche" das Wort. Er dankte vor allem seiner Frau und den Adjutanten für die tolle Unterstützung. "Wenn ich dürfte, würde ich gern noch ein Jahr weitermachen. König zu sein,...

  • Hanstedt
  • 14.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.