Jade Weser Port

Beiträge zum Thema Jade Weser Port

Panorama
Alle Mann an Deck: Schiffs-Tour in Wilhelmshaven   Fotos: VdK Mulsum
2 Bilder

Per Schiff zum Jade-Weser-Port

VdK Mulsum in Wilhelmshaven: Bekanntschaft mit "Stutenfrau Lore" tp. Mulsum. Seeluft schnupperten 90 Mitglieder des Sozialverbands VdK aus Mulsum auf ihrer Sommerfahrt nach Wilhelmshaven. Vom Helgolandkai führte der Törn zum Marinehafen, zu den Tanker-Löschbrücken, zum Leuchtturm Dangast und zum Jade-Weser-Port. An Land, bei der Seefelder Mühle, erlebten die Teilnehmer eines szenische Führung, bei dem sie Bekanntschaft mit lokalen historischen Figuren wie der "Waschfrau Marie", der...

  • Stade
  • 22.06.18
Panorama
Autoren und Herausgeber wollen mit ihrem Werk ein Ausrufezeichen setzen

Elbvertiefung: "Wir sind belogen worden"

(bc). Jetzt oder nie! Ab Juli wird mit einem Gerichtsurteil zur Elbvertiefung gerechnet. Rechtzeitig davor haben die Altländer Kerstin Hintz und Ernst-Otto Schuldt ein Buch herausgegeben, das sich in einer kritischen Vielfalt mit der Ausbaggerung des Flusses auseinandersetzt, die es in dieser gebündelten Form noch nicht gegeben hat. "Wahr-Schau" heißt das 264-seitige Kompendium - geschrieben von 18 Autoren, die entlang der Niederelbe zu Hause sind. Warschau steht in der Seemannssprache für...

  • 09.05.14
Wirtschaft
Die "MSC Flaminia" im Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven: Entbrennt ein Streit über die Liegekosten?

"Flaminia": Entbrennt jetzt ein Streit über Liegegebühren?

tk. Buxtehude. Entbrennt ein Streit um die Liegekosten der havarierten "MSC Flaminia" im Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven? Nach Berichten von NDR Info soll die Buxtehuder Reederei NSB (Niederelbe Schifffahrtsgesellschaft) drei Millionen Euro dafür zahlen, dass das ausgebrannte Containerschiff gut ein halbes Jahr lang in Wilhelmshaven lag. Dort wurden unter anderem Gefahrgutcontainer entladen sowie kontaminiertes Löschwasser abgepumpt. Weil diese Summe außerordentlich hoch sei, habe es Streit...

  • Buxtehude
  • 03.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.