Juliett Schinner

Beiträge zum Thema Juliett Schinner

Panorama
Die Assistentin der Geschäftsführung, Juliette Schinner, zeigt Alexander das WOCHENBLATT-Redaktionssystem

Buxtehude: "Das könnte mein Job werden"

Schüler besucht beim Zukunftstag WOCHENBLATT-Redaktion ab. Buxtehude. Beim Zukunftstag in einen Beruf "hineinschnuppern" und erste Eindrücke sammeln: Diese Chance hat auch Alexander Severon genutzt und den Redaktionsalltag beim WOCHENBLATT in Buxtehude kennengelernt. "Ich schreibe gerne und kann mir gut vorstellen, später in dieser Branche als Redakteur oder Reporter zu arbeiten", erklärt der 16-jährige Schüler, der die zehnte Klasse im Gymnasium Neu Wulmstorf besucht. Besonders...

  • Buxtehude
  • 27.04.18
Wirtschaft
Die Teilnehmer führten intensive Gespräche an den insgesamt 120 Ständen
10 Bilder

Eine gelungene Netzwerk-Premiere

Das WOCHENBLATT trifft bei "Wir in Stade" Wirtschaftsmacher von nebenan sb/cku. Stade. Neue Wirtschaftspartner kennenlernen, bestehende Kontakte vertiefen und spannende Geschäftsangebote machen - das hatten sich rund 120 Unternehmen aus der Region Stade für das erste Netzwerktreffen "Wir in Stade" vorgenommen. Zu der Veranstaltung am vergangenen Dienstag im Stadeum hatten das Tageblatt und die Volksbank Stade-Cuxhaven eingeladen. Statt an aufwendig gestalteten Messeständen fanden die...

  • Buxtehude
  • 15.06.17
Panorama
Juliette Schinner ist im Rennen um den Titel "Fashion Queen"
2 Bilder

Wer wird Stackmanns "Fashion Queen"?

tk. Buxtehude. Wer macht das Rennen und wird Stackmanns "Fashion Queen 2015"? Sechs Frauen von 18 bis 53 sind im Rennen. Am vergangenen Freitag war der große Styling-Tag mit Vorher- und Nachher-Fotoshooting im Modehaus Stackmann. Egal wie WOCHENBLATT-Leser und Stackmann-Kunden am Ende voten: Spaß hat diese Aktion allen Beteiligten gemacht. Das WOCHENBLATT hat einige der Kandidatinnen begleitet: Erst das "Vorher"-Shooting mit dem Fotograf Martin Elsen, dann der Bummel mit dem "Personell...

  • Buxtehude
  • 02.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.