Kinderparlament

Beiträge zum Thema Kinderparlament

Wirtschaft
Freuen sich über die neuen Fußballtore (hi. v. li.): Patrick Ullmann (Beratungscenterleiter Sparkasse Harburg-Buxtehude), Sabine Matthies (Vorsitzende Schulverein Bendestorf) und Gunnar Sievert (Schulleiter Grundschule Bendestorf) mit den Schülern der Sonnenschule

Fußballtore für eine aktive Pause
Sparkasse Harburg-Buxtehude half der Sonnenschule Bendestorf

Kaum ist die Pausenglocke ertönt, stürmen die Kinder der Sonnenschule Bendestorf den Schulhof. Seit einigen Wochen sind die neuen Fußballtore eine begehrte Anlaufstelle. Die wetterfesten Metalltore sind Teil eines umfangreichen Projekts zur Aufwertung des Schulgeländes an der Grundschule Bendestorf. Der Schulverein hatte diese initiiert. Im Sommer hatten die Mitarbeiter des Bauhofs Jesteburg-Bendestorf die aufwendigen Fundamente gebaut, sodass die festverankerten Fußballtore installiert...

  • Buchholz
  • 20.10.20
Panorama
Wollen u.a. mehr Matschrutschen auf den Horneburger Spielplätzen: die Mitglieder des "Hoki-Kitaparlaments": Claas, Leni, Lasse, Jonas und Kiara (v. li.)
3 Bilder

Spielplätze in Horneburg sollen schöner werden / Kitaparlament entscheidet mit

lt. Horneburg. Die Spielplätze im Flecken Horneburg sollen attraktiver werden. Damit das gelingt, bezieht die Politik auch die späteren "Nutzer" in die Planungen mit ein. Bei einer "Parlamentssitzung" im Horneburger Rathaus haben jetzt einige Kinder aus dem Hoki-Kindergarten ihre Wünsche kundgetan. Acht Sprecher des Hoki-Kitaparlaments reichten u.a. Zeichnungen ein und teilten Flecken-Bürgermeister Hans-Jürgen Detje mit, was auf einem Spielplatz auf keinen Fall fehlen sollte. "Wir wünschen...

  • Horneburg
  • 15.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.