Kirsten Meyer

Beiträge zum Thema Kirsten Meyer

Service
Kirsten Meyer (li.) und Gabriele Staatz-Duckert hoffen auf 
zahlreiche Anmeldungen für den Flohmarkt

Vahrendorf wird zum Paradies für Schnäppchenjäger
Ein Flohmarkt für das ganze Dorf

as. Vahrendorf. Vahrendorfer können jetzt schon mal Dachböden und Keller entrümpeln: Am Samstag, 21. September, von 11 bis 17 Uhr, soll auf Privatgrundstücken im ganzen Ort ein privater Flohmarkt stattfinden. Kirsten Meyer und Gabriele Staatz-Duckert, Vorsitzende des Ortsvereins Vahrendorf (OVV), hatten die Idee zu dem Dorf-Flohmarkt. "Mit dem gemeinsamen Flohmarkt möchten wir den Zusammenhalt im Dorf stärken - und die Geselligkeit fördern", sagt Gabriele Staatz-Duckert. Wer sich mit einem...

  • Rosengarten
  • 28.05.19
  • 602× gelesen
Panorama
Das Vereins-Logo

"KunstWerk Stelle" hat endlich ein Zuhause gefunden

thl. Stelle. Große Freude beim "KunstWerk Stelle": Nach siebenjähriger Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, hat der Verein in der Oberschule am Buchwedel endlich ein eigenes Domizil gefunden. "Damit ist ein weiterer Baustein der vielen gesetzten Ziele gelegt worden", sagt Sprecherin Kirsten Meyer. Der Vereinsraum befindet sich im Wohnzimmer der ehemaligen Hausmeisterwohnung. Dort können die Mitglieder der Künstlervereinigung ihre kreativen Ideen verwirklichen und Versammlungen sowie Workshops...

  • Winsen
  • 01.06.16
  • 55× gelesen
Panorama
"KunstWerk Stelle"-Vorsitzende Regina Meier ist zufrieden mit dem Verlauf des dritten "KunstDorfs"
5 Bilder

Kunst-Genuss für alle! Kunstverein Stelle lud zum dritten Mal zum "KunstDorf" ein

mum. Stelle. "Ich glaube, dass wir auf dem richtigen Weg sind", freute sich Regina Meier. Die Vorsitzender des Vereins "KunstWerk Stelle" hatte in den vergangenen Wochen kaum eine ruhige Minute. Gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen galt es, zum dritten Mal die beliebte Veranstaltung "KunstDorf Stelle" zu organisieren - ehrenamtlich! Diesmal waren mehr als 50 Künstler in das kleine Dorf gekommen, um überall ihre Arbeiten zu präsentieren. Wirklich überall - in Hinterhöfen und Garagen, in der...

  • Jesteburg
  • 22.06.15
  • 413× gelesen
Panorama
Tanja Benecke bekam viel Lob für ihren Pfau aus alten Hufeisen
6 Bilder

Das ist Kunst und Kultur für alle

mum. Stelle. Kirsten Meyer und Marianne Heitmann haben es an diesem Wochenende wohl am besten getroffen: Die beiden Künstlerinnen sitzen in einem wunderschönen Hinterhof in Stelle, genießen frische Erdbeeren und heißen Kaffee. Im Hintergrund lässt Flötenbauer Jürgen Hochfeld eines seiner Instrumente erklingen. Die perfekte Atmosphäre, um sich auf Kunst einzulassen. Das denken auch zahlreiche Passanten, die in den Hinterhof schlendern und einen Blick auf die Werke der beiden Frauen werfen. Wenn...

  • Stelle
  • 25.06.13
  • 1.056× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.