Alles zum Thema Regina Meier

Beiträge zum Thema Regina Meier

Panorama
Vize-Vorsitzende Elke Qual kündigte Adriano da Silva Trarbach an  Foto: Maria Alevs-Koch

Verein "KunstWerk Stelle" feierte sein zehnjähriges Bestehen
"Die Kunst nach Stelle gebracht"

Neue Ausstellung eröffnet thl. Stelle. "Der Verein wurde genau vor zehn Jahren von 22 Mitgliedern gegründet, um die Kunst nach Stelle zu bringen. Und das hat geklappt", sagte jetzt Regina Meier, Vorsitzende des Vereins "KunstWerk Stelle", anlässlich der Jubiläumsfeier mit rund 40 geladenen Gästen zum zehnjährigen Vereinsbestehen. "Unser Motto lautet: Wir möchten mit Ihnen Kunst erleben. Machen und mitmachen, zeigen und erklären, zustimmen und ablehnen. Alles gehört dazu, Hauptsache, man...

  • Stelle
  • 14.05.19
Service
Die Band "Heavy Rotation" ist am Sonntag, 27. Mai, ab 11 Uhr im Zuge einer Matinee zu Gast in Jesteburg
2 Bilder

Die neuen Kunst- und Kulturwochen

Jesteburger "Podium" lädt zu Ausstellungen und Konzerten in das "Heimathaus" ein. mum. Jesteburg.  Das "Heimathaus" (Niedersachsenplatz) ist in den nächsten Wochen fest in der Hand des Jesteburger "Podiums". Vorsitzende Karin Neudert hat ein Programm aus Kunst und Musik  zusammengestellt. Eine Übersicht: • "Im Sog der Farben" lautet der Titel einer Ausstellung von Regina Meier und Elke Qual, die vom 25. Mai bis zum 3. Juni zu sehen sein wird. Nach der Vernissage am Freitag, 25. Mai, um 16...

  • Jesteburg
  • 15.05.18
Panorama
"KunstWerk Stelle"-Vorsitzende Regina Meier ist zufrieden mit dem Verlauf des dritten "KunstDorfs"
5 Bilder

Kunst-Genuss für alle! Kunstverein Stelle lud zum dritten Mal zum "KunstDorf" ein

mum. Stelle. "Ich glaube, dass wir auf dem richtigen Weg sind", freute sich Regina Meier. Die Vorsitzender des Vereins "KunstWerk Stelle" hatte in den vergangenen Wochen kaum eine ruhige Minute. Gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen galt es, zum dritten Mal die beliebte Veranstaltung "KunstDorf Stelle" zu organisieren - ehrenamtlich! Diesmal waren mehr als 50 Künstler in das kleine Dorf gekommen, um überall ihre Arbeiten zu präsentieren. Wirklich überall - in Hinterhöfen und Garagen, in der...

  • Jesteburg
  • 22.06.15
Panorama
Mitwirkende beim Frühlingsfest: Hussein, Regina Meier, Dorlies Grote-Peper, Inge Wenk-Burmester, Elke Qual, Emanuel, Abdoulai (v. li.) und Clement (vo. li.)
6 Bilder

Kulturelles Frühlingsfest vom Steller "KunstWerk": "Schöner kann man es sich kaum vorstellen"

Die Idee zum "Kulturellen Frühlingsfest", eine Veranstaltung vom Steller Verein "KunstWerk" die das Miteinander von Asylbewerbern und Deutschen fördern soll, gehörte in diesem Jahr zu den Siegern des Kultursommerpreises 2015 unter dem Motto "Miteinander". Am vergangenen Sonntag wurde nun das Gewinnerkonzept, bei dem Malerei, Musik und Essen gegenseitiges Kennenlernen erleichtern sollen, in Kooperation der St. Michaelis Kirchengemeinde in Stelle mit großem Erfolg umgesetzt. "Schöner ist es kaum...

  • Stelle
  • 31.05.15
Service

Jetzt anmelden für "KunstDorf"

thl. Stelle. Das dritte "KunstDorf" veranstaltet der "KunstWerk" Stelle am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juni, in Scheunen, Ställen, Garagen und Remisen in Stelle. An der letzten Veranstaltung in 2013 beteiligten sich über 70 Künstler. Interessierte Künstler und Kleindarsteller können sich bis spätestens 15. April anmelden bei: Regina Meier, Wacholderweg 11, 21435 Stelle.

  • Winsen
  • 24.03.15
Service

Jetzt anmelden für "KunstDorf"

thl. Stelle. Das dritte "KunstDorf" veranstaltet der "KunstWerk" Stelle am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juni, in Scheunen, Ställen, Garagen und Remisen in Stelle. An der letzten Veranstaltung in 2013 beteiligten sich über 70 Künstler. Interessierte Künstler und Kleindarsteller können sich bis spätestens 15. April anmelden bei: Regina Meier, Wacholderweg 11, 21435 Stelle.

  • Stelle
  • 20.02.15
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Kinderfeuerwehrwartin Martina Kretschmer, Jaqueline Köhler vom Kinderhospiz, Gemeindejugendfeuerwehrwart Tom Spieckermann, Regina Meier (Kinderfeuerwehr) und Christa Aden vom Kinderhospiz
2 Bilder

Tostedts Kinder- und Jugendfeuerwehr sammeln über 1.500 Euro fürs Kinderhospiz

bim/nw. Tostedt. Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Den stolzen Betrag von 1.531 Euro spendeten die Kinder- und Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Tostedt jetzt dem Kinderhospiz Löwenherz aus Syke (bei Bremen). Das Geld war anlässlich des Aktionstages "Kinder helfen Kindern" zusammengekommen. Für den Flohmarkt spendeten und verkauften die Kinder und Jugendlichen ihr eigenes Spielzeug. Daneben wurden den Besuchern am Tostedter Feuerwehrhaus fröhliche Spiele und eine Tombola mit tollen...

  • Tostedt
  • 27.05.14
Panorama
Der Vereinsvorstand (v. li.): Günther Bode (Beisitzer), Marianne Heitmann (Vize), Jürgen Wörbel (Kasse), Elke Qual (2. Vize), Kirsten Meyer (Beisitzerin), Regina Meier und Olaf Krause

Regina Meier führt "KunstWerk Stelle"

thl. Stelle. "Wachwechsel" beim Verein "KunstWerk Stelle": Regina Meier übernahm den Vorsitz von Olaf Krause, der künftig nur noch als Beisitzer fungiert. Krause, der den Verein in seiner Amtszeit ausgebaut und richtungsweisend gestärkt hat, hatte nicht mehr als Vorsitzender kandidiert. Vor fünf Jahren wurde das "KunstWerk Stelle" als gemeinnütziger Verein gegründet. Dieses kleine Jubiläum soll am Samstag, 10. Mai, mit allen Bürgern und Interessierten auf dem Rathausplatz in Stelle gefeiert...

  • Stelle
  • 29.04.14
Panorama
Regina Meier übergab 100 Euro an Jugendbetreuer Jonas Nieschke vom THW

Kunstverein spendete für die Jugend

thl. Stelle. Jeweils 100 Euro überreichte Regina Meier vom Verein "KunstWerk Stelle" jetzt an die Jugendabteilungen des THW und der Feuerwehr Stelle. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Kunstwerken auf dem Weihnachtsmarkt. "Wir finden es wichtig, mit den hiesigen Vereinen Hand in Hand zu arbeiten", so die Vereinsvorsitzende. "Die beiden Institutionen unterstützen uns bei unseren Veranstaltungen immer gerne, und so wollten wir ihnen mit unserer Spende auch einmal etwas Gutes tun."

  • Stelle
  • 25.02.14
Panorama
Verkauften u.a. Babysachen auf dem Flohmarkt (v. li.): Lara, Jelka und Alexandra
2 Bilder

Anziehungspunkt für jedermann

thl. Luhdorf. "Wenn Luhdorf Dorffest feiert, scheint die Sonne. Ist doch klar", sagte Regina Meyer und traf damit genau den Kern. Während es am Samstag bis in die späte Nacht noch so aussah, als würde das Dorffest im wahrsten Wortsinn ein Schlag ins Wasser, hatte Petrus pünktlich am Sonntagmorgen ein Einsehen und schickte teilweise sogar die Sonne vorbei. Das machte sich vor allem auf dem Flohmarkt bemerkbar, der als Herzstück des Dorffestes gilt. Bereits früh um 9 Uhr war herrschte teilweise...

  • Winsen
  • 16.09.13