Klaus Fischer

Beiträge zum Thema Klaus Fischer

Panorama
Vor der NDR-Kamera: Susanne Wenck als Elisabeth Parisius und Klaus Fischer als Hein vom Bau

Historische Stadtführung durch Winsen vor der TV-Kamera

ce. Winsen. Eine Stadtführung der besonderen Art drehte kürzlich ein Team des NDR-Fernsehens in Winsen. Die Heimat- und Museumvereinsmitglieder Klaus Fischer und Susanne Wenck begleiteten in historischem Outfit als Hein vom Bau und Pastorenfrau Elisabeth Parisius die TV-Crew für die NDR-Reihe "Mein Nachmittag". Die Fernseh-Crew zeigte sich besonders beeindruckt von den Fachwerkkonstruktionen im Marstall und von der inzwischen beendeten Sonderausstellung "Brautkleider - Schwarz-Weiß" über die...

  • Winsen
  • 29.11.16
Sport
Und ab geht die Post! Das größte Teilnehmerfeld startete vom Schlossplatz in Winsen auf die 5000-Meter-Strecke

969 Athleten in Winsen am Ziel

LEICHTATHLETIK: Stadt- und Deichlauf mit neuer Streckenführung - Lauforganisator Klaus Fischer nimmt Abschied (cc). Genau 969 Akteure erreichten beim 31. Stadt- und Deichlauf am 1. Mai das Ziel auf dem historischen Schlossplatz in Winsen. Den Sieg im anspruchsvollen Halbmarathon über 21,1 Kilometer sicherte sich Sascha Wozniak (1:19:19 Std.) vom HSV Stöckte. Schnellste Frau auf dieser Strecke war Swana Hartmann (1:41:26 Std.) aus Winsen. Auf der 10-km-Distanz fand Seriensieger und Lokalmatador...

  • Winsen
  • 02.05.15
Sport
Jolana Lohmann (13) vom VfL Jesteburg hat sich schon den neuen Laufpass gesichert

„Laufpass“ startet in Winsen

VOLKSLAUF: Startschuss beim 31. Stadt- und Deichlauf des TSV Winsen (cc). Diese Rolle lässt sich der TSV Winsen nicht streitig machen. Die Auftaktveranstaltung zur Volkslaufserie um den Heidjer Cup findet am 1. Mai in Winsen statt. Am Mai-Feiertag geht es rund um die Luhe-Stadt . Bei diesem Laufvergnügen, das seit Jahren von der Kreiszeitung WOCHENBLATT und der Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt wird, gibt es auch den neuen Laufpass für die insgesamt 10 Volksläufe im Sportjahr 2015. Der...

  • Buchholz
  • 14.04.15
Sport
Klaus Fischer (Mitte) freute sich über das Engagement der Stadtwerke mit (v. li.) Stefanie Köhn, Jan Löwner, Marek Wilken, Mathies Eik, Lena Sollner und May-Britt Deuse
2 Bilder

Startnummern wurden übergeben

thl. Winsen. Der Countdown läuft: Am Freitag, 1. Mai, findet wieder der traditionelle Stadt- und Deichlauf des TSV Winsen statt. "Obwohl es diesmal ein langes Wochenende ist, laufen die Voranmeldungen schon ganz gut. Sogar eine Familie aus Dänemark hat sich schon angemeldet", sagte Organisator Klaus Fischer jetzt beim Pressetermin anlässlich der Übergabe der 1.200 Startnummern bei den Stadtwerken. Ab 8 Uhr werden am Veranstaltungstag die Startnummern ausgegeben. Um 9 Uhr startet der erste von...

  • Winsen
  • 31.03.15
Sport
Aufstellung zum Teamfoto! Auch das Gästeteam von der Elfenbeinküste, das eine neue Heimat in der Luhe-Stadt gefunden hat, erlebte einen herrlichen Tag
30 Bilder

981 Läufer in Winsen auf den Beinen

VOLKSLAUF: Halbmarathonläufer Markus Lindner lief Streckengekord - auch Jana Sussmann und Tim Tomczak in der Siegerliste (cc). Beim 30. Stadt- und Deichlauf in Winsen, der zugleich die beliebte Volkslaufserie um den Heidjer-Cup eröffnet hat, lief alles rund. Exakt 981 Läufer, Walker und Nordic Walker (54 mehr als im Vorjahr) haben das Ziel am Schlossplatz erreicht. "Auch das Wetter bot der Jubiläumsveranstaltung am 1. Mai die allerbesten Rahmenbedingungen," freute sich Winsens...

  • Winsen
  • 02.05.14
Sport

1000 Läuferinnen und Läufer in Winsen am Start

(cc). Mit rund 1000 Läuferinnen und Läufern wird am Donnerstag, 1. Mai, in Winsen gerechnet, wenn die beliebte Heidjer-Cup-Volkslaufserie mit dem 30. Stadt- und Deichlauf mit Start und Ziel am Schlossplatz eingeläutet wird. Erster Start ist um 9.00 Uhr. Es werden Läufe zwischen 1000 Meter und 21,1 Kilometer (Halbmarathon) angeboten. Hier die Startzeiten: 09.00 Uhr - 21,1-Kilometer-Lauf, Dr. Loges Halbmarathon 09.15 Uhr - 10,8-Kilometer-Lauf, Lauf der Sparkasse Harburg-Buxtehude 09.35 Uhr -...

  • Winsen
  • 29.04.14
Sport
Mathias Eik (re.) übergab 1.200 Startnummer an Klaus Fischer

Startnummern übergeben

thl. Winsen. "Die 1.000 Startnummern, die wir bisher immer hatten, reichen in diesem Jahr nicht mehr aus", sagte Klaus Fischer, Organisator des Winsener Stadt- und Deichlaufes, als er jetzt von Stadtwerke-Geschäftsführer Mathias Eik 1.200 neue Startnummern überreicht bekam. Der Lauf, der in diesem Jahr zum 30. Mal stattfindet, startet am Donnerstag, 1. Mai, und ist der erste Lauf der Serie um den Heidjer-Cup. Angeboten werden verschiedene Strecken - von 1,0 Kilometer und 2,1 Kilometer...

  • Winsen
  • 18.03.14
Sport
Carlotta Meyer-Ranke (Mitte) von der LG Nordheide setzte sich schon früh an die Spitze - und gewann am Ende den Stadtwerke-Familienlauf über 5,8 Kilometer
4 Bilder

Winsen flott auf den Beinen

VOLKSLAUF: Der Stadt- und Deichlauf in der Luhe-Stadt ist beliebt wie lange nicht mehr (cc). Mit der Frühlings-Sonne nimmt auch die Volkslauf-Saison um den Heidjer-Cup volle Fahrt auf. Mehr als 1000 Läuferinnen und Läufer hatten für den 29. Stadt- und Deichlauf in Winsen gemeldet, von denen am Ende exakt 919 Aktive im Ziel waren. Denn die ebenso schöne, wie anspruchsvolle Strecke am Deich entlang hat es den Athleten angetan. Auch das Bild der vielen jubelnden Kinder prägte am Mai-Feiertag...

  • Winsen
  • 01.05.13
Sport
Wollen die 1.000-Teilnehmer-Marke beim Lauf knacken (v. li.): May-Britt Deuse, Klaus Fischer und Mathias Eik

Energieversorger tritt auch an

ce. Winsen. "Wir haben schon über 200 Anmeldungen", freut sich Klaus Fischer. Er ist Organisator des 29. Stadt- und Deichlaufs des TSV Winsen, der am Mittwoch, 1. Mai, startet. "Warmlaufen in Hamburg - aufdrehen in Winsen" ist das Motto des sportlichen Events, das auf den neun Tage zuvor in der Elbmetropole stattfindenden Marathon anspielt. Die Startnummern für den Winsener Lauf werden in diesem Jahr erstmals von den örtlichen Stadtwerken gesponsert. Deren Chef Mathias Eik und Kundenmanagerin...

  • Winsen
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.