Kreuzbandriss

Beiträge zum Thema Kreuzbandriss

Wirtschaft
Die Hundephysiotherapeutin Sarah Hartmann mit Patient
 „Kalle“ auf der Massagebank

In der neuen Praxis für Hundephysiotherapie in Buxtehude werden Bello und Co. wieder "Hundemunter"

Kaum lässt ihn sein Frauchen von der Leine, stürmt Mischlingsrüde „Kalle“ auch schon auf das Trampolin zu, springt drauf, läuft dann durch die rund zehn Meter lange Sandkiste und schließlich zur Massagebank, wo ihn seine Physiotherapeutin Sarah Hartmann (24) lächelnd erwartet. „Kalle freut sich jedes Mal auf die Behandlung“, sagt sie. „Die meisten Hunde freuen sich, wenn sie herkommen dürfen.“ Ende vergangenen Jahres hat die junge Frau in Buxtehude ihre Praxis „Hundemunter“ in Buxtehude,...

  • Buxtehude
  • 27.01.17
Sport
Für Julia Harms ist die Saison nach einem Kreuzbandriss gelaufen
2 Bilder

Kreuzbandriss bei Julia Harms

HANDBALL: Schwere Verletzung der Spielmacherin trübt Freude über Punktgewinn von Rosengarten-Buchholz in Wuppertal (cc/os). Im Auftaktspiel der 2. Handball-Bundesliga zwischen Aufsteiger TV Beyeröhde und der SG BW Buchholz-Rosengarten gab es keinen Sieger. Nach 60 spannenden und hochdramatischen Minuten in der Schlussphase der Partie leuchtete ein 33:33-Unentschieden auf der Anzeigetafel in der Buschenburg im Wuppertaler Stadteil Langerfeld. Dabei lag Gastgeber TV Beyerörde zur Halbzeit noch...

  • Buchholz
  • 14.09.14
Panorama
Ihr Leben wurde durch eine OP gerettet: Dogo-Hündin Lilly

Hündin "Lilly" durch OP gerettet

Dr. Frölich-Stiftung benötigt Unterstützung bei der Begleichung der Tierarztkosten os. Buchholz. Die Buchholzer Dr. Frölich-Stiftung benötigt Unterstützung: Nach der lebensrettenden Operation für die Dogo-Hündin "Lilly" stehen noch 1.300 Euro Kosten aus. Insgesamt waren für die OP in der Tierklinik Lüneburg 2.800 Euro erforderlich. "Lilly" konnte eines Tages nicht mehr laufen. Zunächst wurde ein Kreuzbandriss vermutet. Tatsächlich waren bei der Hündin Wirbel abgesackt und Nervenbahnen...

  • Buchholz
  • 06.12.13
Sport
Sina Ritter fällt für die gesamte Saison aus
2 Bilder

Kreuzbandriss bei Ritter bestätigt, eine Woche Pause für Oldenburg

bc/nw. Buxtehude. Lange Pause für Sina Ritter (20), Linksaußen beim Handball-Bundesligisten Buxtehuder SV: Die ersten Befürchtungen haben sich bestätigt. Die MRT-Untersuchung am Freitag hat ergeben, dass das Kreuzband im linken Knie gerissen ist. Ein OP-Termin steht noch nicht fest. Sicher ist, dass der Buxtehuder SV die gesamte Saison auf eine weitere Linksaußen-Spielerin verzichten muss. Ritter war im Heimspiel gegen Leipzig am Mittwochabend bei einer Torwurfaktion Ende der ersten Halbzeit...

  • Buxtehude
  • 18.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.