Kuriositäten

Beiträge zum Thema Kuriositäten

Panorama
Wer diese Goebelvase finden will, die Christina Eberle in der Hand hält, muss in jedes Regal schauen. Hinter der vermeintlichen  Unordnung steckt aber ein System
4 Bilder

Christina Eberles Flohmarkt-Geschäft ist einzigartig in der Region
Trödel - von kitschig bis kostbar

lt. Jork. Regale vollgestopft bis unter die Decke mit Spielzeug, Büchern, Nippes und allerlei Kitsch, aber auch kostbarem Porzellan und bunten Kristallgläsern, altem Silberbesteck, Fotografien und Gemälden, Spiegeln, Lampen, historischen Puppen und Instrumenten sowie Spielsachen aus längst vergangenen Zeiten: Es scheint eigentlich nichts zu geben, das es nicht gibt bei Christina Eberle im "Flohmarkt in der Mühle Altes Land" an der Straße Jorkerfelde im Alten Land. Das Geschäft ist eine...

  • Jork
  • 09.08.19
Panorama
Sorgten für einen sauberen Ort: Bürger aus Tötensen und Westerhof veranstalteten ihren Dorfputz

Frührjahrsputz in Tötensen-Westerhof

mi. Tötensen/Westerhof. Bewaffnet mit Müllsäcken, Greifern, Handschuhen und viel Elan folgten jetzt zahlreiche Bürger aus Tötensen/Westerhof dem Aufruf von Ortsrat und Ortsbürgermeisterin Regina Lutz (SPD) und beteiligten sich am Frühjahresputz. Dabei bargen die fleißigen Dörfler so manche Kuriösität. Als die Aktion nach drei Stunden mit einem deftigen Schmaus aus Würstchen und Kartoffelsalat ausklang, war eine Menge Müll zusammengekommen. Auf ihrer Tour durch den Ort fanden die Sammler auch...

  • Rosengarten
  • 31.03.15
Panorama
Natürlich durfte auch Werbekreis Maskottchen Ekki nicht fehlen
8 Bilder

Eine bunte Stöber-Meile in Tostedt

Beim Töster Flohmarkt kamen Kuriositätensammler und Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten mi. Tostedt. Kurioses, Kreatives, Schnäppchen und Raritäten: Der Töster Flohmarkt lockte wieder Stöberprofis, Shoppingfans, Familien und Antiquitätenfreunde aus ganz Norddeutschland nach Tostedt. Die rund 50.000 Besucher hatten die Qual der Wahl. An rund 600 Ständen gab es fast alles: von Spielzeug über Porzellan aus Großmutters Zeiten und Büchern bis zu Bekleidung, Möbeln, Werkzeugen und vielem mehr....

  • Tostedt
  • 05.10.13
Panorama
Solche Tauchsieder nahm man in den 1950er Jahren mit auf Reisen. Zu Joachim Löhns Sammlung gehören viele solcher Kuriositäten
10 Bilder

Vom Nierentisch bis zur Krümelbürste

Bunte Reise in die Vergangenheit: Joachim Löhn sammelt seit 20 Jahren alles aus den 1950er Jahren lt. Bliedersdorf. Nierentische, Cocktailsessel, Krümelbürsten und andere Kuriositäten aus den 1950er Jahren haben in einem Kellerraum von Joachim Löhn (74) ihren Platz gefunden. Seit 20 Jahren sammelt der Landwirtschaftsmeister im Ruhestand alles, was in dem Nachkriegsjahrzehnt in Deutschland hergestellt wurde und in Mode war. Seine Frau Traudl unterstützt ihn dabei tatkräftig. Wer das 50er...

  • Horneburg
  • 24.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.