LandFrauen

Beiträge zum Thema LandFrauen

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

Panorama
Erinnerung an die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: Bei Detlef Wiedeke hängen noch Platin-CDs von "Modern Talking" an der Wand   Fotos: jd
Video 3 Bilder

Seine Stimme kennt jeder: Detlef Wiedeke war Studiosänger des Pop-Titans
Auch ohne Dieter Bohlen: Der Sound von Modern Talking lebt weiter

(jd). Nach dem unfreiwilligen Abgang bei DSDS und dem Supertalent ist es ruhig geworden um Dieter Bohlen. Viele Jahre hatte der "Pop-Titan" die deutsche Musikszene geprägt wie kaum ein anderer. Zu Bohlens Erfolg beigetragen hat ein Musiker aus der Region Stade: Detlef Wiedeke, der im Ostedörfchen Behrste ein Tonstudio betreibt, bildete 16 Jahre lang mit zwei Musikerkollegen den Studiochor von "Modern Talking" und Bohlens zweiter Pop-Formation "Blue System". Wiedeke und die anderen beiden...

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Panorama
Thomas Ewald zeigt den Luca-Schlüsselanhänger, den er bisher noch nicht einsetzen konnte

Wenige nutzen die analoge Corona-Kontaktnachverfolgung
Luca-Anhänger - Gut gedacht, schlecht gemacht

bim. Hollenstedt. Die Nachverfolgung von möglichen Kontakten mit Corona-Infizierten soll bei der Eindämmung der Pandemie helfen. Nicht jeder kann oder möchte dafür die Corona-Warn-App oder die Luca-App auf Handy oder Smartphone nutzen. Eigens dafür wurden die Luca-Schlüsselanhänger mit OR-Code entwickelt. Damit soll es möglich sein, ohne App und Mobiltelefon u.a. in öffentlichen Einrichtungen oder Gastronomiebetrieben einzuchecken, um nach einem möglichen Corona-Kontakt ermittelt und informiert...

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?
2 Bilder

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

Service
Zum diesjährigen Weltkindertag: UNICEF-Mitmach-Aktion, an der sich jedes Kind beteiligen und mit bunter "Street Art" für seine Rechte einsetzen kann

Kinder haben Rechte
Weltkindertag 2021 wird mit bundesweiten Aktionen gefeiert

(wd/unicef). Nicht nur in Deutschland sondern weltweit stehen laut UNICEF Kinder im Jahr 2021 vor enormen Herausforderungen. Der Klimawandel, wachsende Armut und die gravierenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie bedrohen - so das Kinderhilfswerk UNICEF - das Leben und die Zukunft insbesondere der jungen Generation. Anlässlich des diesjährigen Weltkindertags möchten UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit der Installation „Lasst die Kinder nicht länger in der Luft...

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Politik
Kai Seefried tritt sein Amt als Landrat am 1. November an. Gespräche mit vielen Akteuren aus Politik und Gesellschaft führt er aber jetzt schon. "Ich will Themen aufnehmen", sagt er.

Der künftige Stader Landrat legt am 1. November offiziell los
Kai Seefried: "Als Mensch, nicht als CDU-Politiker punkten"

tk. Stade. Kai Seefried (CDU), der neue Stader Landrat, wird in den kommenden Wochen viele Gespräche führen. Mit Kreistagspolitikern, aber auch mit Verbänden und Institutionen aus der Region. "Ich setze in der Politik auf ein Miteinander der Fraktionen", sagt Seefried, der am Wahlsonntag mit 55,85 Prozent auf den Chefposten im Kreishaus gewählt worden ist. Wenn er in den kommenden Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern redet, geht es ihm vor allem darum "Themen aufzunehmen". Noch, das betont...

Service
Der Vorstand der Jesteburger Landfrauen (v. li.): Sabine Rothfuchs (stv. 1. Vorsitzende), Ursula Scheewe (Schriftführerin), Elke Feldhaus (2. Vorsitzende), Gerlinde Jörg (1. Vorsitzende), Angelika Schult (Schriftführerin), Rita Bliemeister (Kassenführerin)

Klönschnack und Kreta-Reise
Landfrauenverein Jesteburg startet sein Veranstaltungsprogramm

as. Jesteburg. Endlich können die Jesteburger Landfrauen wieder gemeinsam etwas unternehmen. Für das Bedürfnis, sich über Erlebtes auszutauschen, gibt es jetzt das neue Angebot „Klönschnack“. Die Landfrauen treffen sich ab sofort jeden 2. Mittwoch im Monat zum fröhlichen Klönschnack um 15 Uhr in der Backstube Janzen (Hauptstr. 21). Alle Termine: 11. August, 8. September, 13. Oktober, 10. November, 8. Dezember. Weiterhin hat der Vorstand des Landfrauenvereins Jesteburg und Umgebung um...

  • Jesteburg
  • 03.08.21
  • 38× gelesen
Service
Elke Feldhaus, die stellvertretende Vorsitzende der Jesteburger "LandFrauen", lädt für den 16. März, zum ersten Plastikfrei-Stammtisch nach Jesteburg ein

Das Motto lautet: Jesteburg macht mit

"LandFrauen" starten ersten Plastikfrei-Stammtisch in Jesteburg.  mum. Jesteburg. Plastik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als Einwegplastik und Mikroplastik begegnet es uns jeden Tag in Form von Einkaufstüten, Verpackungen, Haushaltsreinigern und Kosmetika. Doch Plastik wird nun zunehmend zu einem Problem für uns, denn aufgrund seiner Langlebigkeit belastet der Plastikmüll die Umwelt enorm. Die Natur kann Plastik nicht abbauen, daher braucht es Jahre, bis sich Plastik in seine...

  • Jesteburg
  • 09.03.20
  • 249× gelesen
Panorama
Die Auetaler „LandFrauen“ besichtigen zwei landwirtschaftliche Betriebe - den Milchviehbetrieb der Familie Dallmann in Dohren (Foto) und den Hähnchenmaststall der Familie Eickhoff in Sprötze
2 Bilder

„Landwirtschaft ist harte Arbeit!“

Auetaler „LandFrauen“ besichtigen zwei landwirtschaftliche Betriebe. (mum). Der Hähnchenmaststall der Familie Eickhoff in Sprötze war das erste Ziel von etwa 30 Mitgliedern des „LandFrauen“-Vereins Auetal, um Einblicke in die moderne Landwirtschaft zu bekommen. „Ursprünglich war unser Hof die kleinste Hofstelle in Sprötze - heute ist es der einzige landwirtschaftliche Betrieb“, sagt Angela Eickhoff. Die Idee zum Bau des Hähnchenmaststalles brachte Sohn Malte während der Ausbildung mit. 2010...

  • Jesteburg
  • 29.04.17
  • 405× gelesen
Service
Bibi Maaß unterhält am 27. April die Jesteburger LandFrauen

„Botox ist auch keine Lösung!“

Entertainerin Bibi Maaß kommt nach Jesteburg. mum. Jesteburg. Die Quickborner Entertainerin Bibi Maaß (www.bibi-maass.de) ist am Donnerstag, 27. April, zu Gast beim „LandFrauen“-Verein in Jesteburg. Hintersinnig und selbstironisch wird sie die Frauen auf ihrem „Mädelsabend“ zum Lachen bringen - Gäste sind herzlich willkommen, wenn Mittfünfzigerinnen einen Blick ins Spiegelbild werfen und feststellen: „Hilfe, ich werde meiner Mutter immer ähnlicher.“ Der urkomische Abend findet im Hotel „Grüner...

  • Jesteburg
  • 05.04.17
  • 138× gelesen
Service

Mit den "LandFrauen" auf Theater-Tour

mum. Jesteburg. Das ist ein Muss für alle Theater-Freunde! Der Jesteburger "LandFrauen"-Verein bietet wieder Bus-Touren zu vier Theateraufführungen in Hamburg an. Auf dem Spielplan stehen diesmal "Auf alten Pfannen lernt man kochen" am 15. November im Altonaer Theater, "Foto 51" am 24. Januar im Ernst-Deutsch-Theater, "Jacobowsky und der Oberst" am 24. Februar im Winterhuder Fährhaus und als krönenden Abschluss am 2. April "L‘ Elisir d‘ Amore" ("Der Liebestrank") in der Staatsoper. Der Bus hält...

  • Jesteburg
  • 20.07.16
  • 41× gelesen
Panorama
Die Mitglieder des "LandFrauen"-Vereins Brackel-Hanstedt hatten zu ihrem beliebten Stauden-Markt eingeladen
2 Bilder

Genau das Richtige für den Garten

mum. Marxen. Das war ein Erfolg auf ganzer Linie: Kürzlich hatten die Mitglieder des „LandFrauen“-Vereins Brackel-Hanstedt zum Stauden-Markt in die „Alte Schule“ nach Marxen eingeladen. Sehr viele Besucher kamen, um sich aus dem reichhaltigen Angebot etwas Schönes auszusuchen. „Dieses Mal gab es eine besonders große Auswahl an Dahlienknollen“, sagt Gerda Wolmeyer. Aber auch Phlox, Storchenschnabel und Vergissmeinnicht sowie viele verschiedene Kräuter boten die Landfrauen zum Verkauf an. Der...

  • Jesteburg
  • 14.06.16
  • 209× gelesen
Service
Margitta Sturm (Vorsitzende des "LandFrauen"-Vereins Auetal, li.) überreichte die Spende an Diana von Elling (Quäker-Häuser)

„LandFrauen“ spenden für Quäker-Häuser

mum. Hanstedt. Das ist löbliches Engagement: Die Mitglieder des „LandFrauen“-Vereins Auetal haben anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung eine Spende in Höhe von 500 Euro an die Quäker-Häuser mit Sitz in Holm-Seppensen übergeben. Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. „Ein besonderer pädagogischer Schwerpunkt ist die Arbeit mit jugendlichen Mädchen, beziehungsweise jungen Müttern in schwierigen Lebenslagen“, sagt „LandFrauen“-...

  • Jesteburg
  • 10.05.16
  • 199× gelesen
Service

"Botox ist auch keine Lösung"

(mum). „Botox ist auch keine Lösung - bitter-süße Gedanken einer Frau über 50“ lautet das Thema beim Frühstück der Auetaler „LandFrauen“. Bibi Maaß will die Lachmuskeln der Frauen herausfordern. Das Frühstück findet statt am Samstag, 23. Januar, ab 9.30 Uhr im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Gern können auch Nicht-Mitglieder als Gäste an diesem Frühstück teilnehmen. • Anmeldungen sind bis Montag, 18. Januar, bei den Ortsvertrauensfrauen oder für Gäste unter der Rufnummer 04185 -...

  • Jesteburg
  • 12.01.16
  • 54× gelesen
Service

Mit den „LandFrauen“ auf Theater-Tour

mum. Jesteburg. Das ist ein Muss für alle Theater-Freunde! Der Jesteburger „LandFrauen“-Verein bietet wieder Bus-Touren zu vier Theateraufführungen in Hamburg an. Auf dem Spielplan stehen diesmal „Die tote Stadt“ (25. November, Staatsoper), „Auf ein Neues“ (5. Januar, Winterhuder Fährhaus), „Jenseits von Eden“ (3. Februar, Altonaer Theater) und „Liebeslügen“ (9. März, Ernst-Deutsch-Theater). Der Bus hält in Holm-Seppensen, Buchholz, Jesteburg, Bendestorf, Harmstorf und Helmstorf. •...

  • Jesteburg
  • 15.09.15
  • 49× gelesen
Panorama
Die Vorsitzende der Jesteburger Landfrauen, Gerlinde Jörg (2.v. li.), und die Kreisverbandsvorsitzende Sybille Kahnenbley (re.) bedankten sich bei (v. li.) Erna Gerkens, Rita Guse und Frieda Niehuis

Vertrauensfrauen im Ruhestand

Drei Jesteburger Landfrauen wurden in einer Feierstunde verabschiedet as. Jesteburg. Mit einem gemütlichen Frühstück und einer kleinen Feierstunde als Dank für ihren Einsatz in der Landfrauenarbeit wurden jetzt drei Jesteburger Landfrauen verabschiedet. Die Vorsitzende des Landfrauenvereins Jesteburg und Umgebung, Gerlinde Jörg, bedankte sich bei den Vertrauensfrauen Erna Gerkens, Frieda Niehuis und Rita Guse für ihr außergewöhnliches und langjähriges soziales Engagement. Von der Vorsitzenden...

  • Jesteburg
  • 19.08.15
  • 495× gelesen
Service

Taschendiebe haben keine Chance - bei den LandFrauen!

mum. Jesteburg. "Wir geben Taschendieben und Einbrechern keine Chance" lautet das Motto beim LandFrauen-Verein Jesteburg am Dienstag, 19. Mai. Ab 15 Uhr wird Kriminalhauptkommissar Walter Johanßon einen Vortrag zum Thema Prävention im "Jesteburger Hof" (Kleckerwaldweg 1) halten. Der Beauftragte für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Harburg in Buchholz beantwortet Fragen und gibt wichtige Hinweise. • Gäste sind wie immer willkommen. Um Anmeldung wird unter der Rufnummer 04183 - 9759363...

  • Jesteburg
  • 04.05.15
  • 39× gelesen
Service

LandFrauen gehen ins Wasser

mum. Jesteburg. "Wassergymnastik für Frauen" bietet der LandFrauen-Verein Jesteburg ab Mittwoch, 6. Mai, jeweils zwischen 12.45 und 13.30 Uhr in der Waldklinik (Kleckerwaldweg 145) an. Insgesamt stehen unter der Leitung von Kerstin Kuwert zehn Termine im Kalender. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. • Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 04183 - 9757399.

  • Jesteburg
  • 04.05.15
  • 76× gelesen
Service

Mit den "LandFrauen" in den Klostergarten

mum. Jesteburg. Das Orchester "Musica Viva" tritt mit den schönsten Opern- und Operettenmelodien im Klosteramtsgarten in Lilienthal (Landkreis Osterholz) auf. Das wollen die Jesteburger LandFrauen nicht verpassen und haben für Freitag, 21. August, eine Ausfahrt organisiert. Das Konzert beginnt um 18 Uhr; die Abfahrt in Jesteburg ist aber bereits für 15 Uhr vorgesehen. • Eine verbindliche Anmeldung ist bis Freitag, 15.Mai, unter der Rufnummer 04183 - 7999044 möglich.

  • Jesteburg
  • 04.05.15
  • 45× gelesen
Panorama
Wollen die Landfrauen auf Kreisebene in Schwung bringen: die Vorstandsmitglieder (v. li.): Britta Meyn, Hilke Koch, Martina Wiegers, Sybille Kahnenbley, Heike Dittmer und Magret Riedel

Fortbildungen, Seminare, politische Vernetzung: Die Landfrauen haben viel zu bieten

kb. Landkreis. "Uns geht es wie anderen Vereinen auch, wir müssen um neue Mitglieder kämpfen." Das sagt Sybille Kahnenbley, Vorsitzende des Kreisverbandes der Landfrauenvereine im Landkreis Harburg. Die Zeiten, in denen die Mitgliedschaft für Frauen auf dem Land obligatorisch war, sind längst vorbei. "Unser Altersdurchschnitt liegt derzeit bei 66", sagt Kahnenbley. Sie setzt gegen das verstaubte Image der Landfrauen ein interessantes und vielfältiges Angebot. "Wir müssen attraktiv sein, damit...

  • Seevetal
  • 03.05.15
  • 626× gelesen
Service

Auetaler "LandFrauen" werden 25 Jahre alt

mum. Hanstedt. „25 Jahre und kein bisschen leise“ - unter diesem Motto feiert der „LandFrauen“-Verein Auetal sein 25-jähriges Bestehen. Die Feier findet am Mittwoch, 11. März, ab 20 Uhr im Asendorfer Dorfgemeinschaftshaus (Schützenstraße 11) statt. Bereits um 17.30 Uhr beginnt die Jahreshaupt-Versammlung der „LandFrauen“ an gleicher Stelle.

  • Jesteburg
  • 04.03.15
  • 56× gelesen
Service

Mit den "LandFrauen" nach Irland

mum. Hanstedt. Unter dem Motto "Irland - Willkommen auf der grünen Insel" bieten die Auetaler "LandFrauen" vom 2. bis zum 11. Juni eine zehntägige Busreise an die nordwestlichste Spitze Europas an. Partner und Gäste sind willkommen. Weitere Informationen gibt es bei Christa Henke unter der Telefonnummer 04 18 4 - 70 27. Anmeldungen sind bis zum 1. März möglich.

  • Jesteburg
  • 16.01.15
  • 77× gelesen
Service

Hanstedt: LandFrauen machen sich fit für das neue Jahr

mum. Hanstedt. "Alle guten Dinge sind drei" lautet das Motto des "LandFrauen"-Vereins Auetal. Die Mitglieder können sich auf drei interessante Angebote freuen. • "Wenn das Immunsystem Alarm schlägt" ist der Titel eines Vortrages von Beate Freihoff. Sie erklärt, wie mit Vitaminen und Mineralstoffen die Abwehrkräfte gestärkt werden können. Der Vortrag findet am Samstag, 17. Januar, ab 9.30 Uhr im Restaurant des Wildparks Lüneburger Heide in Nindorf satt. Los geht es mit einem gemeinsamen...

  • Jesteburg
  • 08.01.15
  • 82× gelesen
Service

Mit den Jesteburger "LandFrauen" ins Theater

mum. Jesteburg. Die "LandFrauen" aus Jesteburg haben für Theater-Freunde ein besonderes Paket geschnürt: Insgesamt drei Inszenierungen können in Hamburg besucht werden. Am Donnerstag, 22. Januar, geht es zu "Gift. Eine Ehegeschichte" (mit Nina Petri) ins Ernst-Deutsch-Theater. Am Dienstag, 10. Februar, steht "Das Mädchen aus dem goldenen Westen" (Puccini) auf dem Spielplan der Hamburger Staatsoper. Zum Abschluss heißt es dann am Sonntag, 22. März, "Anderthalb Stunden zu spät" (mit Hermann...

  • Jesteburg
  • 30.12.14
  • 82× gelesen
Service

LandFrauen sind fit im Kopf

mum. Jesteburg. "Fit im Kopf - das Gedächtnistraining" lautet ein Angebot der Jesteburger LandFrauen. Karola Ehrenholz übt mit interessierten Damen dienstags zwischen 9.30 und 11.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Itzenbüttel. Los geht es am Dienstag, 23. September. Fünf Termine sind vorgesehen. • Weitere Informationen gibt es unter der Nummer 0 41 83 - 5 06 58.

  • Jesteburg
  • 08.09.14
  • 68× gelesen
Service

Wassergymnastik für Frauen

mum. Jesteburg. Jetzt geht es ins Wasser! Nach den Sommerferien organisiert der LandFrauen-Verein Jesteburg immer mittwochs zwischen 12.45 und 13.30 Uhr "Wassergymnastik für Frauen" in der Waldklinik Jesteburg (Kleckerwaldweg 145). Die Leitung hat Kerstin Kuwert. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. • Nähere Infos gibt es unter 0 41 83 - 5 06 58.

  • Jesteburg
  • 08.09.14
  • 94× gelesen
Service

Mit den Auetaler LandFrauen an den Bodensee

mum. Hanstedt. Es sind noch Plätze frei! Die Auetaler LandFrauen fahren vom 17. bis zum 22. Juni an den Bodensee. Vom Quartier in Meersburg geht es unter anderem zur Insel Mainau, zum Rheinfall bei Schaffhausen und nach St. Gallen. • Weitere Informationen gibt es unter der Nummer 0 41 84 - 70 27. Die Anmeldefrist läuft bis zum 15. April.

  • Jesteburg
  • 20.03.14
  • 72× gelesen
Panorama

Mit den LandFrauen ins Theater

mum. Jesteburg. Wer Theater mag, der darf sich dieses Angebot der Jesteburger Landfrauen nicht entgehen lassen: Wieder einmal haben die Damen vier abwechslungsreiche Hamburg-Besuche organisiert. Zur Auswahl stehen diese Inszenierungen: - "Rot", ein Schauspiel von John Logan, Sonntag, 24. November, Hamburger Kammerspiele - "Carmen", Sonntag, 26. Januar, Hamburger Staatsoper - "Der Mann, der sich nicht traute", Lustspiel von Curth Flatow, Dienstag, 18. Februar, Winterhuder Fährhaus - "Der...

  • Jesteburg
  • 17.09.13
  • 119× gelesen
Panorama

"Fit für die Altenpflege"

(mum). "Fit für die Altenpflege" lautet ein Qualifizierungskursus zur Fachhelferin in der Altenpflege, den der Kreisverband der Landfrauenvereine im Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung in Buchholz am 26. Februar beginnen will. In der Altenpflege werden immer mehr qualifizierte Kräfte benötigt. Den Teilnehmern werden Kenntnisse in den Bereichen Grundpflege, Betreuung, Ernährung und hauswirtschaftlicher Versorgung vermittelt. Außer den 100 theoretischen...

  • Buchholz
  • 07.02.13
  • 191× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.