alt-text

++ A K T U E L L ++

Senior aus Rosengarten ist verschwunden

Sommertrends in Szene gesetzt
Jubiläumswoche der Jesteburger Landfrauen war ein voller Erfolg

Wollen die Modenschau im Herbst wiederholen: Die Mannequins mit den Inhabern der Modeboutiquen
2Bilder
  • Wollen die Modenschau im Herbst wiederholen: Die Mannequins mit den Inhabern der Modeboutiquen
  • Foto: Landfrauen
  • hochgeladen von Anke Settekorn

"Die Modenschau ist so gut angekommen, dass sie im Herbst noch einmal wiederholt werden soll", freut sich Gerlinde Jörg, Vorsitzende des Jesteburger Landfrauenvereins. Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens hatten die Landfrauen nicht nur zu einem Jubiläumsfest eingeladen, sondern eine ganze Woche mit tollen Veranstaltungen geplant. Der krönende Abschluss: Eine Modenschau, bei der die Landfrauen Bekleidungstrends für den Sommer vorführten.

Die Jesteburger Geschäfte Laden No. 12, Zurfday und Heidekönigin nutzten die Gelegenheit, ihre Mode vor dem Publikum im gut besuchten Heimathaus zu präsentieren. Neben Damenbekleidung konnten auch junge Mode, Outfits für Herren sowie Taschen und Accessoires begutachtet werden. Im Anschluss luden die Ladeninhaber zu Sekt und Häppchen in ihre Geschäfte ein.

• Wer Lust hat, die Jesteburger Landfrauen besser kennen zu lernen und von dem vielfältigen Veranstaltungsangebot zu profitieren, kann dies mit einer unverbindlichen Schnuppermitgliedschaft tun. Die einjährige Mitgliedschaft kostet 25 Euro, Infos gibt es unter www.landfrauen-jesteburg.de.

• Für den Besuch des Europarlaments gibt es noch freie Plätze. Insgesamt vier Tage fahren die Jesteburger Landfrauen im Oktober nach Brüssel.

Wollen die Modenschau im Herbst wiederholen: Die Mannequins mit den Inhabern der Modeboutiquen
Landfrauen-Model Guddi Braun in Aktion
Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.