Landrat Joachim Bordt

Beiträge zum Thema Landrat Joachim Bordt

Panorama
Ruth Zuther (re.) bei einem Besuch aus Tostedts polnischer Partnerstadt Lubaczow
4 Bilder

Mit Ruth Zuther ist eine soziale Institution verstorben

bim. Tostedt. Sie setzte sich zeitlebens mit großem Engagement für soziale Belange und für die Völkerverständigung: ein: Ruth Zuther aus Tostedt, die für ihren unermüdlichen Einsatz weit über die Kreisgrenzen hinaus geschätzt wurde, ist Samstagnacht im Alter von 89 Jahren verstorben. Ruth Zuther, die am 29. Mai 1926 in Lodz geboren wurde, setzte sich für den Dialog zwischen Polen und Deutschen ein. Bereits 1972 organisierte die Lehrerin für Religion, Englisch, Geschichte und Hauswirtschaft...

  • Tostedt
  • 28.07.15
Panorama

Jetzt beim Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2014“ bewerben

(bim/nw). Das von der Bundesregierung gegründete „Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt“ zeichnet Vereine, Initiativen, Projekte oder Einzelpersonen aus, die sich für eine lebendige und demokratische Gesellschaft stark machen. Landrat Joachim Bordt: „ Die Demokratie und das soziale Miteinander in unserem Land leben davon, dass sich engagierte Menschen in der Familie, in der Schule oder in der Freizeit für Toleranz und gegen politischen Extremismus einsetzen. Darum...

  • Tostedt
  • 24.08.14
Wirtschaft
Renate Mitulla, Geschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Niedersachsen
5 Bilder

Hotellerie und Gastronomie: Es fehlen qualifizierte Fachkräfte

bim. Heidenau. "17 Prozent der Betriebe in Niedersachsen bilden aus. 87 Prozent schreien nach qualifizierten Fachkräften" - von diesem Missverhältnis berichtete Renate Mitulla, Geschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststätten-Verbandes (DEHOGA) im Rahmen der Jahreshauptversammlung des DEHOGA-Kreisverbandes im Gasthaus Burmester in Heidenau. DEHOGA-Kreisvorsitzender Christoph Prigge berichtete von um zwölf Prozentpunkte gesunkenen Bewerberzahlen 2013. Vor diesem Hintegrund habe der DEHOGA...

  • Tostedt
  • 07.03.14
Politik
Stellte die Resolutionsanträge der CDU und Wählergemeinschaft vor: Hans-Heinrich Aldag

Hickhack um Amtszeiten

Zwei Resolutionen kamen im Kreistag zumindest als Anträge durch bim. Tostedt. Kein Einvernehmen unter den Fraktionen gab es jetzt im Hinblick auf drei Resolutionen, die die CDU/Wählergemeinschaft und die SPD eingebracht hatten. Die Grünen und Die Linke konnten sich jeweils nicht mit den Formulierungen anfreunden. CDU und WG stießen auf Widerstand mit ihrem Ansinnen, die achtjährige Amtszeit der Bürgermeister und Landräte beizubehalten. Hans-Heinrich Aldag (CDU) argumentierte: „Wir glauben,...

  • Tostedt
  • 29.10.13
Panorama
Über die Ehrungen freuten sich (v. li.): Verbandsvorsitzender Volker Bellmann, Dieter Mertens, Hans-Ulrich Dederke, Dieter Meyer, Klaus Stöckmann, Martin Ohl, Joachim Bordt, Holger Zemplin, der Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbands, Karl-Heinz Banse, und Jens-Peter Wreide
7 Bilder

"Drohendem Mitgliederschwund bei den Feuerwehren entgegentreten"

Verbandsvorsitzender Volker Bellmann forderte beim Kreisfeuerwehrtag in Asendorf entsprechende Maßnahmen bim/nw. Asendorf. Die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg sind gut aufgestellt - noch. „Man darf sich nicht davon täuschen lassen, dass wir zum Jahreswechsel einen Mitgliederstand von 4.642 aktiven Mitgliedern hatten und damit ein Plus von 45 aktiven Mitgliedern im Vergleich zum Vorjahr“, sagte der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands, Volker Bellmann aus Maschen, im Rahmen...

  • Tostedt
  • 25.08.13
Politik
Landrat Bordt: Mit Zusagen an Eltern unnötig eine Fehlentwicklung zementiert
2 Bilder

Schulpolitik: Was läuft da falsch? Dort, wo der Landkreis viel Geld in die Hand nimmt, bleiben die Schüler aus.

Bekommt der Landkreis Harburg jetzt die Quittung für seine verfehlte Schulpolitik? Das WOCHENBLATT wies bereits vor zwei Jahren auf die Risiken hin. Jetzt bestätigen aktuelle Zahlen den Eindruck, dass der Landkreis in der Schulpolitik falsche Weichen gestellt hat und Millionen verschleudert. Während die Integrierten Gesamtschulen in Buchholz und Winsen deutlich mehr Anmeldungen als Plätze vorweisen können, ist die Nachfrage in Jesteburg (Oberschule) und Seevetal (IGS) deutlich gesunken....

  • Jesteburg
  • 21.08.13
Panorama
Großer Bahnhof am Rettungsstützpunkt: Landrat Joachim Bordt (Vierter v. re.) mit den übrigen Einweihungsgästen
3 Bilder

"Kleiner Stützpunkt - große Wirkung"

ce. Drage. "Was von außen eher klein aussieht, hat für diese Region eine große Bedeutung." Mit diesen Worten weihte Landrat Joachim Bordt am Montag in Drage den neuen Rettungsstützpunkt für die rettungsdienstliche Versorgung der Samtgemeinde Elbmarsch durch den Landkreis Harburg offiziell. Bei der Feierstunde dabei waren unter anderem auch Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth sowie Vertreter des Kreistages und des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land. Seit 1. August ist an der Winsener Straße in...

  • Elbmarsch
  • 13.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.