Alles zum Thema Matthias Steffen

Beiträge zum Thema Matthias Steffen

Wirtschaft
Die drei besten Prüflinge (v. li.)Tobias Benecke, Marvin Louis Schulz und Louis Fitschen mit Jens Kolkowski von Firma Matthies, die als Belohnung ein Stipendium vergibt
16 Bilder

Alle Wege sind jetzt offen: Die 68 neuen Gesellen und Gesellinnen der KFZ-Innung haben tolle berufliche Chancen

In eine chancenreiche berufliche Zukunft schauen 68 junge Menschen, die am Donnerstagabend bei einer festlichen Veranstaltung im Fährhaus Kirschenland in Jork als Kraftfahrzeug Mechatroniker*innen in den Gesellenstand erhoben wurden. "Solange sich Menschen nicht an andere Orte beamen können, wird der Individualverkehr bleiben", sagte Ulrich Tietjen, Obermeister der KFZ-Innung, der die jungen Gesellen, ihre Familien, Lehrer und Ausbilder in seiner Ansprache begrüßte und beglückwünschte. ...

  • Buxtehude
  • 01.02.19
Wirtschaft
TZH-Abteilungsleiter Jürgen Knoll (li.) und Geschäftsführer Matthias Steffen
6 Bilder

Technologiezentrum in Stade-Süd ist wie eine kleine Stadt

Technologiezentrum in Stade-Süd umfasst eine Fläche von 14 Hektar sb. Stade. Wenn man in der Rudolf-Diesel-Straße in Stade-Süd vor dem Technologiezentrum der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade (TZH) steht, ahnt man nicht, dass sich hinter dem Gebäude eine Fläche von rund 14 Hektar mit den verschiedensten Werkhallen, Mensa sowie einem ansprechenden Gästehaus mit 73 Zimmern befindet. "Wir sind nicht nur die flächengrößte Kammer in Deutschland, sondern verfügen an unserem Standort in...

  • Stade
  • 28.06.18
Politik
Entlang der Elbe sind verschiedene Unternehmen angesiedelt. Das Luftbild zeigt die Dow-Anlagen

Die Unterelbe als verbindendes Element

bc. Stade. Mit großer Mehrheit hat der Kreistag in seiner letzten Sitzung vor der Weihnachtspause ein Leitbild für den "Wirtschaftsraum Unterelbe 2030" verabschiedet. Ziel ist es, die Elbe als Trennlinie aufzubrechen. Drei Länder sind an an dem Leitbild beteiligt: Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Am 13. Januar soll das neue länderübergreifende Regionalmanagement im Rahmen einer Zukunftskonferenz vorgestellt werden. Es soll als Orientierungsrahmen für künftige politische und...

  • Stade
  • 12.12.15
Wirtschaft
Eine Luftbildaufnahme aus dem Jahr 2012 vom Gelände des Technologiezentrums der Handwerkskammer in Stade: Die Gebäude werden derzeit saniert
4 Bilder

15 Millionen Euro - wofür eigentlich?

bc. Stade. Pro Jahr schleust die Handwerkskammer (HWK) Braunschweig-Lüneburg-Stade etwa 8.000 Auszubildende durch ihr Technologiezentrum in Stade. Künftige Bäcker und Maurer, angehende Maler und Zimmerer, werdende Kfz-Mechatroniker und Elektroniker: Alle erhalten ihr Rüstzeug in Stade in 27 verschiedenen Werkstätten und 22 Unterrichtsräumen. „Unser Einzugsbereich ist der gesamte Elbe-Weser-Bereich“, sagt Matthias Steffen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der HWK. Derzeit bekommt das...

  • Stade
  • 13.03.15
Wirtschaft
Die Innungsbesten und ausgezeichneten Meister der Kreishandwerkerschaft Stade
6 Bilder

Die Besten des Handwerks wurden in Stade ausgezeichnet

Prof.-Priest-Medaille für Matthias Steffen lt. Stade. Die Ehrung der 37 Innungsbesten und 28 jungen Meister der Kreishandwerkerschaft Stade bildete am vergangenen Samstag den krönenden Abschluss der Handwerkswochen im Landkreis Stade, deren Gastgeber in diesem Jahr die Samtgemeinde Lühe war. Im Rahmen des Handwerksforums im Stadeum in Stade nahmen die jungen Männer und Frauen zum Teil gleich mehrere Auszeichnungen für ihre tollen Leistungen entgegen. Viel Applaus erhielt Festredner Enak...

  • Stade
  • 26.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.