Musik

Beiträge zum Thema Musik

Panorama
Michael Deutschmann alias Michael Dunkelfels (li.) komponierte die Stücke für seine Band "Drachenflug"

"Drachenflug" steuert Sountrack zu Kurzfilm bei
Düstere Filmmusik

jab. Stade. Synthesizer, drückender E-Bass und exotische Instrumente wie die schwedische Nyckelharpa (ein Saiteninstrument) - so klingt der Soundtrack, den die Band "Drachenflug" kürzlich veröffentlicht hat. Die Steampunk-Band aus dem Landkreis Stade steuerte ihre Musik zu einem Kurzfilm bei, der beim 33. Braunschweig International Film Festival gezeigt wurde. An dem Horror-Steampunk-Film "Von Braunschweig", inspiriert von der historischen Figur des wahnsinnigen Feldherren Christian von...

  • Stade
  • 06.12.19
Panorama
Norbert Ruddat ist Initiator der Jam-Sessions in Stade
2 Bilder

Jeden Monat Session in Stade: "Komm und jam mit uns!"

Initiator Norbert Ruddat (68) greift in die Saiten / Mitsingen erwünscht tp. Stade. "Kennst du diese Melodie?" - "Na klar"- und schon ist die Mucker-Party im Gange. Bereits in den 1940er Jahren trafen sich US-amerikanische Jazzmusiker zum zwanglosen gemeinsamen Musizieren in wechselnder Besetzung. Bis heute sind Jam-Sessions nach dem Motto "Bringt alle eure Instrumente mit und dann legen wir los!" beliebt. Auch in der Musikkneipe "Barcarole" in Stade  kommen Musiker regelmäßig zum Jammen...

  • Stade
  • 30.11.18
Politik
Freude über den neuen Treffunkt bei Ratsherr Nasir Rajput
3 Bilder

"Zugewinn fürs Altländer Viertel"

Neuer Quartiersraum: Eröffnung am Tag der Städtebauförderung / Name gesucht tp. Stade. Lange stand die verwaiste Filiale der Sparkasse Stade-Altes Land im Multi-Kulti-Stadtteil Altländer Viertel in Stade leer. Nach umfassendem Umbau für 200.000 Euro steht den Viertel-Bewohnern das Gebäude an der Grünendeicher Straße 1b jetzt als multifunktionaler Quartiersraum zur Verfügung. "Ein Zugewinn für das gesamte Viertel", freut sich CDU-Ratsherr Nasir Rajput über den neuen Treffpunkt für Vereine...

  • Stade
  • 01.05.18
Panorama
Das MAMF feiert Fünfjähriges am 2. September

"Das Festival muss sich rechnen"

bc. Stade. Dass eine kommunale Verwaltung ein Indie-Rock-Festival auf die Beine stellt, ist außergewöhnlich. Im Stader Rathaus fiebern sie dem fünften „Müssen alle mit Festival“ (MAMF) am Samstag, 2. September, entgegen. Es ist allerdings erst das zweite Mal, dass die Stadt alleine für die Organisation verantwortlich zeichnet. Im vergangenen Jahr rutschte man mit gut 10.000 Euro leicht ins Minus, verrät Stades Kulturmanager Dr. Andreas Schäfer im WOCHENBLATT-Gespräch. Grund seien die hohen...

  • Buxtehude
  • 04.08.17
Panorama
Rhythmus im Blut: Punker Jérémie Stüben

Trommeln fürs Taschengeld in der Stader City

Omas und Kinder in Stade in Geberlaune tp. Stade. Straßenmusiker mit Gitarre und Akkordeon hört man häufig in Stade, aber nur selten Solo-Trommler. Erstaunlich erfolgreich war am Freitag der junge Schlagzeuger Jérémie Stüben (16) mit seiner Kistentrommel Cajón. "Rums! Wums!" Die improvisierten Rhythmen drangen durch die gesamte Innenstadt, "doch niemand war genervt", sagt der sympathische Gymnasiast mit der bunten Punk-Frisur. Im Gegenteil: Besonders viele "Omas und kleine Kinder" warfen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.05.17
Panorama
Niko Lampio

Zugunsten der Lebenshilfe

Konzert mit Niko Lampio und Ben Moske in Stade tp. Stade. Musikfreunde sind am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr, bei einem Singer-Songwriter-Abend in der Seminarturnhalle in Stade willkommen. Das Konzert wird zugunsten der Lebenshilfe Stade veranstaltet. Es spielen Niko Lampio und Ben Moske aus Stade mit ihren Bands. "Ohne viel Schnickschnack gibt es handgemachte Musik, die aus dem Herzen kommt", sagt Niko Lampio. Tickets für 10 Euro gibt es im Musikhaus Magunia, bei der Lebenshilfe und unter...

  • Stade
  • 05.10.16
Panorama
Constanze Bruns in ihrer Meisterwerkstatt in Stade
15 Bilder

Damit die Saiten wieder klingen: Geigenbau-Meisterwerkstatt in Stade

Bei Constanze Bruns wird ein Stück Fichte zum Streichinstrument tp. Stade. Wehmütig und leidend singt die Geige und gibt als kleinstes unter den Streichinstrumenten den Ton in Orchestern an. Weit vor dem Hörgenuss steht ein Stück Fichte. Eine, die aus einem schlichten Holzblock Violinen, Bratschen, Celli, Kontrabässe und Gamben herstellt, ist Constanze Bruns (38) aus Stade. In ihrer Werkstatt in der Altstadt baut, restauriert und repariert die Geigenbaumeisterin die...

  • Stade
  • 16.01.16
Panorama
Spendenübergabe: Rüdiger Bohlmann von der Brüderschaft mit Kita-Leiterin Kirsten Wilhelmy

Brüderschaft fördert musische Erziehung

tp. Stade. Die "Rosenkranz-Gottes-Hülfe-Brüderschaft" in Stade fördert die die musische Erziehung in der Kindertagesstätte St. Wilhadi finanziell. Im Rahmen einer kleinen Feier übergab Rüdiger Bohlmann als Vertreter der Brüderschaft kürzlich einen Scheck über 1.500 Euro an die Kita-Leiterin Kirsten Wilhelmy. Damit ist das Projekt „Kinder brauchen Musik“ der Kindertagesstätte, die sich in der Trägerschaft des evangelischen Kindertagsstättenverbandes Stade befindet, für ein weiteres Jahr...

  • Stade
  • 11.12.14
Panorama
Julia Ratjens lernte die Finessen ihres Instrumentes bei dem international renommierten Bassisten Frank Itt
5 Bilder

"Die behalten wir"

Bläserklasse, Bass und dann zu den "Blue Mountain Booys" / Country-Girl Julia Ratjens hat Musik im Blut tp. Stade. "Schon als kleines Mädchen habe ich zu Kinderliedern aus meinem Kassettenrecorder gesungen", erinnert sich Julia Ratjens (23) mit einem Lächeln. Dann kamen Querflöte, Tenorhorn und die Bassgitarre: Inzwischen ist die sympathische Musikerin aus Stade Frontfrau der beliebten Kehdinger Country-Band "Blue Mountain Boys". "Ich habe mich schon immer für Musik interessiert und viele...

  • Stade
  • 01.08.14
Panorama
Eva Caselmann-Cops (re.) leitete 15 Jahre eine Jugend-Bläsergruppe im Alten Land
4 Bilder

Ein fröhliches Ensemble in Stade

Pastorin im Ruhestand gründet Bläser-Chor für Kinder und Jugendliche / 31 Instrumente gesammelt tp. Stade. Ihre Motivation kommt von Herzen: "Ich will ganz einfach für Kinder und Jugendliche da sein", sagt Eva Caselmann-Kops (65). Die Pastorin im Ruhestand gründet in der Markus-Kirchengemeinde in Stade-Hahle eine Bläser-Gruppe für Jungen und Mädchen ab acht Jahren. "Ich bin in einer musikalischen Familie groß geworden, lernte als Kind Geige und Klavier", sagt Eva Caselmann-Cops. Neben ihrer...

  • Stade
  • 22.10.13
Service
Präsentieren das neue Programm der Orgelakademie Stade: Dr. Hans-Eckhard Dannenberg, Vorsitzender der Orgelakademie, mit Kirchenmusikern der Elbe-Weser-Region Hauke Ramm, Tillmann Benfer, Ingo Duwensee (hinten v. li.) sowie Karl-Heinz Voßmeier, Eva Schad, Caroline Schneider-Kuhn und Annegret Schönbeck (vorne v. li.)

Das Jahresprogramm der Orgelakademie Stade

Die Orgelakademie Stade hat ihr neues Jahresprogramm herausgegeben. Eine Vielfalt an Veranstaltungen rückt die historischen Orgeln im Elbe-Weser-Dreieck in den Mittelpunkt. Es gibt Orgelführungen, Konzerte, Exkursionen mit Orgelvorstellungen, Vorträge und musikalische Festgottesdienste. Schwerpunkt vieler Veranstaltungen ist die Gegenüberstellung alter und neuer Musik. "Tradition und Moderne" lautet entsprechend das Motto der "Orgeltage Elbe-Weser", die die Orgelakademie vom 9. bis 26. Mai...

  • Stade
  • 18.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.