Nachtragshaushalt

Beiträge zum Thema Nachtragshaushalt

Politik
Mit Rathausvorplatz und Feuerwehrhaus kommen einige Kosten auf die Gemeinde zu

Rosengarten legt nach

Erster Nachtragshaushalt 2019: Höhere Steuereinnahmen, aber auch steigende Investitionen as. Nenndorf. Einen ausgeglichenen Ergebnishaushalt legte Kämmerer Lorenz Thiel jüngst dem Finanzausschuss vor. "Wir sind zufrieden mit dem ersten Nachtragshaushalt 2019", freut sich der Erste Gemeinderat Carsten Peters. "Wenn man sich vorstellt, dass wir keine einzige Investition aufgegeben und zusätzlich das neue Rathaus gebaut haben, ist das ein sehr gutes Ergebnis", so Peters. Unter anderem sei dies...

  • Rosengarten
  • 12.03.19
Politik
So viel Papierkram: Auch in der Samtgemeinde-Politik war man offenbar beim Vertragsabschluss mit der AWO überfordert

Vertrag nicht richtig gelesen - das wird teuer

Ganztag: Samtgemeinde Hollenstedt fehlen 12.500 Euro Personalkosten wegen kostenintensiven Vereinbarung mit der Arbeiterwohlfahrt mi. Hollenstedt. Der Ganztag in den Hollenstedter Schulen wird für die Samtgemeinde teurer als gedacht. Es fehlen 12.500 Euro. Vom Gesetzgeber gewolltes Kompetenz-Wirrwar und ein Vertrag mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO), der mehr kostet, als das Land bezahlt, treiben die Kosten in die Höhe. Hoher Besuch im Schulausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt: Eike...

  • Hollenstedt
  • 30.10.18
Politik
Einstimmig votierte der Kreistag für die Oberstufe an der IGS Hittfeld

Kreistag votiert einstimmig für Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld

mi. Seevetal. Einstimmig votierte der Kreistag des Landkreises Harburg jetzt für die Einführung einer Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld. Mit einer Stimme sprachen die Politiker auch beim Thema Weiterführung der Heidebahn von Buchholz nach Hamburg. Es wurde eine Resolution verabschiedet, in der der Kreistag fordert, dass die Erweiterung Vergabekriterium bei der Neuausschreibung der Strecke wird. Keine Mehrheit fand ein Antrag der Grünen, die Dreifach-Belegung der Zimmer in...

  • Hollenstedt
  • 31.03.17
Politik
Bereits 2013 fiel der Beschluss, die Kreuzung im Herzen Meckelfelds komplett umzubauen. 
Jetzt wird die Maßnahme endlich umgesetzt

Millionenschwere Entscheidungen im Kreistag

mi. Landkreis. Eine Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Hittfeld, ein millionenschweres Bauprogramm, der Nachtragshaushalt 2017 sowie die Machbarkeit sogenannter Radschnellwege - das sind nur einige der vielen wichtigen Themen, mit denen sich der Kreistag des Landkreises Harburg am kommenden Dienstag, 28. März, um 15 Uhr in der Burg Seevetal in Hittfeld beschäftigt. Dabei geht es wieder mal auch um viel Geld. Soll die IGS Hittfeld eine Oberstufe bekommen? Darüber müssen die...

  • Hollenstedt
  • 24.03.17
Politik
Seine Verwaltung braucht mehr Geld: Landrat Rainer Rempe

Landkreis Harburg bittet Kommunen zur Kasse

b>mi. Landkreis. Der Landkreis Harburg braucht durch Mehrausgaben u.a. im Bereich Asylbewerber, für Pensionsrückstellungen für Beamte und die Finanzierung der Schulsozialarbeit mehr Geld als ursprünglich im Doppelhaushalt 2014/2015 festgelegt. Einen großen Teil der Summe will der Kreis durch die Anhebung der Kreisumlage der Kommunen ausgleichen. Am Montag, 9. März (15 Uhr, Burg Seevetal in Hittfeld), soll der Kreistag die Erhöhung der Kreisumlage um drei Prozentpunkte auf 51,5 Prozent...

  • Rosengarten
  • 06.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.