Neu Wulmstorf

Beiträge zum Thema Neu Wulmstorf

Wir kaufen lokalAnzeige
Der REWE in Neu Wulmstorf mit Bike-Station, an der Fahrräder repariert und E-Bikes aufgeladen werden können  Fotos: wd
14 Bilder

Frische, Qualität und regionale Produkte
Nach der Modernisierung bietet REWE in Neu Wulmstorf ein noch breiteres Sortiment

wd/nw. Neu Wulmstorf. Mitten im Herzen von Neu Wulmstorf gelegen, ist der REWE-Markt die zentrale Einkaufsstation für alle, die Frische, Qualität und regionale Produkte unter einem Dach schätzen. Ob Bio, Feinkost, oder Getränke: Hier gibt es etwas für jeden Geschmack. Neben den Fleisch-, Wurst- und Käsespezialitäten an den Frischetheken finden Kundinnen und Kunden auch eine großzügige Obst- und Gemüseabteilung mit Salatbar, wo sie sich ganz individuell eine eigene Mahlzeit aus den verschiedenen...

  • Buxtehude
  • 04.06.21
  • 86× gelesen
WirtschaftAnzeige
Mehr als ein Transportmittel: Menschen verbringen in dem 
komfortablen sowie vernetzten Fahrzeug gern Zeit

Elektro ohne Kompromisse
Toyota bZ4X Concept - das erste eigenständige batterieelektrische Fahrzeug der japanischen Marke

(wd/toyota). Ein Ausblick auf die emissionsfreie Mobilität der Zukunft: Mit dem Toyota bZ4X Concept debütierte auf der Auto Shanghai im April dieses Jahres das erste eigenständige batterieelektrische Fahrzeug der japanischen Marke. Das allradgetriebene Mittelklasse-SUV markiert den Wandel vom reinen Automobilhersteller zum ganzheitlichen Mobilitätsanbieter. Der Name ist Programm: Das Akronym verweist auf den besonderen Fahrzeugcharakter. Die ersten beiden Buchstaben „bZ“ stehen für „beyond...

  • Buxtehude
  • 28.05.21
  • 174× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Bei Antje Kleitke (re.) weiß Bärbel Gollnick ihre Apotheke in 
besten Händen

Neuer Name, neue Inhaberin
Antje Kleitke hat die Geestland-Apotheke von Bärbel Gollnick übernommen

Aus der Geestland- wird die Wacholder-Apotheke: Zum 1. Mai hat Antje Kleitke die Apotheke in Apensen, Buxtehuder Str. 12, übernommen. Der Grund: Die bisherige Inhaberin Bärbel Gollnick plant, mittelfristig umzuziehen, und hat daher ihre Apotheke zum Verkauf angeboten. "Bis zum Umzug werde ich aber noch eine Zeit lang als Angestellte in der Apotheke bleiben, sodass sich für die Kunden nicht viel ändern wird", so Bärbel Gollnick. "Es wird einen schleichenden Übergang geben." Auch ihr Team wurde...

  • Buxtehude
  • 04.05.21
  • 220× gelesen
Wir kaufen lokal
Arne Czychy (Foto: li.) lieferte das Auto an die Gewinnerin Jeanette Matheis (Foto: Mitte) mit ihren Kindern Emilia (4) und Elias (5) aus. Famila-Filialleiterin Irene Pichol (Foto: 2.v.li.) sowie Haribo-Key-Account-Manager Mirko Viertel freuten sich mit der Gewinnerin

Eine Riesenfreude zu Weihnachten
Neu Wulmstorfer Famila-Kundin gewinnt Haribo-Polo

Eine Riesenfreude für Famila-Kundin Jeanette Matheis aus Neu Wulmstorf: Bereits im Sommer hatte sie einen Haribo-Gewinn-Coupon ausgefüllt und jetzt kam der Anruf. Sie hat tatsächlich den begehrten VW-Polo gewonnen. "Ich kann es immer noch nicht glauben", sagt die zweifache Mutter glücklich. Auch für Irene Pichol vom Famila in Neu Wulmstorf und Mirko Viertel von Haribo ist die Übergabe eines solch wertvollen Preises Premiere: "Das Gewinnspiel fand in 88 Famila-Märkten in ganz Norddeutschland...

  • Buxtehude
  • 30.12.20
  • 139× gelesen
Wirtschaft
Bei Schwarz Cranz gehen die Lichter zum Jahresende aus. Der Betrieb wird stillgelegt

Kein Geld für Investitionen und Gammelfleisch
Schwarz Cranz: Das Ende kam nicht überraschend

Wirtschaftliche Schieflage zeichnete sich ab / Noch viele offene Fragen tk. Neu Wulmstorf. Etwas überspitzt formuliert: Die Pastrami mit Pfefferkruste und der mild geräucherte Rohschinken haben dem Neu Wulmstorfer Wurst- und Schinkenproduzenten Schwarz Cranz den letzten Schubs Richtung Abgrund versetzt. Beide Produkte wurden von Aldi Nord beziehungsweise Norma zurückgerufen. Es bestand der Verdacht, dass sie mit Listerien kontaminiert sind. Das war der Anfang vom endgültigen Ende des...

  • Buxtehude
  • 18.12.20
  • 5.697× gelesen
Panorama

Korrekturmeldung
Bewohnern der Senioreneinrichtung "Haus am Markplatz" in Neu Wulmstorf nicht gekündigt

sla. Neu Wulmstorf. Wie im WOCHENBLATT am 9. Dezember berichtet, soll das Seniorenpflegeheim "Haus am Marktplatz" in Neu Wulmstorf geschlossen werden. Dass Schreiben an die Bewohner sei aber lediglich eine Mitteilung gewesen, noch keine Kündigung, betont Korian-Pressesprecherin Tanja Kurz. Das Schreiben kam von der Pro-Vita Heimbetreibergesellschaft, die zur Korian AG gehört, die Mieter der Einrichtung ist. Vermieter ist die "Redviolet Wonderboom Property GmbH c/o ATCP Management GmbH" mit Sitz...

  • Buxtehude
  • 18.12.20
  • 225× gelesen
Panorama
Erst Insolvenz, jetzt Listerienbefall: Schwarz Cranz in Neu 
Wulmstorf schließt für immer

Listerienbefall in Produktion / Sanierung zu teuer
Schwarz Cranz macht für immer dicht

tk. Neu Wulmstorf. Hiobsbotschaft für die mehr als 500 Mitarbeiter des Neu Wulmstorfer Wurst- und Schinkenproduzenten Schwarz Cranz. Das Unternehmen schließt für immer. Der Grund für dieses überraschende Aus: Ein Listerienbefall in den technischen Systemen. Eine Sanierung soll wirtschaftlich keinen Sinn ergeben, teilt der Insolvenzverwalter Friederich von Kaltenborn-Stachau mit. Dabei sah vor Kurzem alles noch so gut aus: Das ehemalige Familienunternehmen Schwarz Cranz sollte aus der Insolvenz...

  • Buxtehude
  • 10.12.20
  • 19.605× gelesen
Panorama
Im Seniorenheim Haus an den Moorlanden wurden insgesamt 46 Personen positiv auf Corona getestet

Nach Corona-Ausbruch in Seniorenheim
Kritik an der Informationspolitik

os. Neu Wulmstorf. "Haben wir keine Rechte mehr? Warum musste ich von dem Corona-Fall aus der Zeitung erfahren?" Das fragt die Ehefrau eines Bewohners des Seniorenheims Haus an den Moorlanden in Neu Wulmstorf. Wie berichtet, waren dort am vergangenen Wochenende 46 Personen - 36 Bewohner und zehn Mitarbeiter - positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Frau, deren Mann in der geschlossenen Alzheimerabteilung des Seniorenheims untergebracht ist, war von Verwandten und Freunden auf den...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.10.20
  • 5.363× gelesen
Wir kaufen lokal
Das Neu Wulmstorfer Team vom Hörzentrum steht genauso wie das Team in Buxtehude bei allen Fragen rund ums Hörvermögen gerne zur Verfügung

Weil gutes Hören wichtig ist
Das Team vom Hörzentrum Buxtehude und Neu Wulmstorf berät kompetent, einfühlsam und ausführlich

Wenn das Hörvermögen nachlässt, erfolgt das meistens in einem schleichenden Prozess und wird daher von den Betroffenen erst spät bemerkt. Das Tückische daran: Je länger man abwartet, etwas gegen die Hörminderung zu unternehmen, und je mehr sie sich verstärkt, desto größer wird das Risiko, zu stürzen und auch an Demenz zu erkranken. Denn mangelndes Hörvermögen wirkt sich nicht nur negativ auf zwischenmenschliche Beziehungen, sondern auch auf verschiedene Gesundheitsbereiche aus. Die Teams vom...

  • Buxtehude
  • 30.09.20
  • 119× gelesen
Panorama
Das "Haus an den Moorlanden" steht unter Quarantäne. Besucher können die Einrichtung wegen der 40 Corona-Fälle nicht betreten
2 Bilder

40 Infektionen in Neu Wulmstorf / Bewohner werden in ihren Zimmern versorgt
Seniorenpflegeheim als Corona-Hotspot

os. Neu Wulmstorf. Ein Zettel in der Eingangstür weist auf die besondere Situation hin: Weil am vergangenen Wochenende 33 Bewohner und sieben Mitarbeiter positiv auf das COVID-19-Virus getestet wurden, wurde das Seniorenheim "Haus an den Moorlanden" in Neu Wulmstorf sofort komplett unter Quarantäne gestellt. Die Corona-Kranken werden nach Angaben des Landkreises Harburg innerhalb der Einrichtung in ihren Zimmern versorgt, nur einer wurde in ein Krankenhaus verlegt. Das Seniorenheim bietet Platz...

  • Neu Wulmstorf
  • 28.09.20
  • 7.398× gelesen
Wirtschaft
Schwarz Cranz war in Zahlungsschwierigkeiten und hat jetzt eine
Überbrückungsfinanzierung gefunden

Neu Wulmstorfer Unternehmen drohte finanzielle Schieflage
Schwarz Cranz: Sanierung in Eigenregie nach Liquiditätsengpass

tk. Neu Wulmstorf. Der Schinken- und Wurstproduzent Schwarz Cranz aus Neu Wulmstorf hat ein Sanierungsverfahren in Eigenverantwortung beantragt und will damit einer drohenden Zahlungsunfähigkeit entgehen. Das Amtsgericht Tostedt hat dazu am vergangenen Freitag die Genehmigung erteilt. Grund für den Antrag sind Liquiditätsprobleme, die kurzfristig aufgetreten sein sollen. Sowohl Lieferanten als auch Kunden hätten bereits signalisiert, weiterhin mit dem Traditionsunternehmen zusammenarbeiten zu...

  • Buxtehude
  • 18.09.20
  • 2.098× gelesen
Panorama
Die Vorstandsmitglieder Hans-Peter Marten (v. li.), Beathe Störmer und Thorsten Schulze halten die Fahne der Heidesiedler vor dem Vereinshaus hoch
7 Bilder

Erinnerungen an Maulwurfshausen - stumme Zeitzeugen aus der Nachkriegszeit
65 Jahre Heidesiedlung in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Das 60-jährige Jubiläum der Heidesiedler wurde vor fünf Jahren noch groß gefeiert. Das 65-Jährige sowie viele Feste und Aktivitäten fielen dieses Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Zwei Chroniken und etliche Fotos erinnern an die Gründungszeit des Vereins, der erst kürzlich mit etlichen Fotos einen entscheidenden Beitrag für eine NDR-Sendung über die Nachkriegszeit leisten konnte. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurden in Deutschland freigewordene Truppenübungsplätze als...

  • Buxtehude
  • 04.08.20
  • 729× gelesen
Service
Das Freibad Neu Wulmstorf öffnet in den Sommerferien

Freibad Neu wulmstorf hat geöffnet - Tickets nur online
Badespaß in den Ferien

sla. Neu Wulmstorf. Das Freibad Neu Wulmstorf hat während der Sommerferien geöffnet. Tickets gibt es unter neu-wulmstorf.de/freibad-tickets für folgende Öffnungszeiten: mittwochs bis sonntags von 13 bis 15 Uhr und von 16 Uhr bis 18 Uhr. Die Besucherzahl ist auf 150 Gäste begrenzt.Tickets sind ausgedruckt mitzubringen. Erwachsene zahlen 3,50 Euro, Jugendliche 2 Euro. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson das Freibad besuchen....

  • Buxtehude
  • 21.07.20
  • 383× gelesen
Wir kaufen lokal
Hörgeräte-Meister Klaus Schütz berät bei allen Fragen rund ums 
Hörvermögen   Fotos: wd
3 Bilder

Fast unsichtbar und sehr effektiv
Das Hörzentrum bietet unverbindliches Probetragen von Hörgeräten an

Kaum noch sichtbar und kaum zu spüren: Die heutigen Hörgeräte sind bereits so klein und unauffällig, dass sie nur noch mit besonderer Aufmerksamkeit vom Träger oder seinem Gegenüber wahrgenommen werden. Die winzigen Modelle werden entweder hinter dem Ohr getragen oder in den Gehörgang geschoben, sodass man schon sehr genau hinschauen muss, um sie zu erkennen. Auch die Bedienung wird immer komfortabler. Zurzeit wird zum Beispiel im Hörzentrum Buxtehude, Bahnhofstraße 45, und Neu Wulmstorf,...

  • Buxtehude
  • 21.07.20
  • 228× gelesen
Panorama
Bürgermeister Rosenzweig war der erste Besucher der Ausstellung; für ihn sind einige Exponate auch mit persönlichen Erinnerungen verbunden
2 Bilder

Erinnerungen an Nyergesújfalu - von Porzellan bis zu bestickten Kissen
Eine Ausstellung zur Städtepartnerschaft

sla. Neu Wulmstorf. Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die seit dem 12. August 1991 bestehende Städtepartnerschaft von Neu Wulmstorf mit der ungarischen Stadt Nyergesújfalu. Die bislang regelmäßigen Besuche mussten in diesem Jahr aufgrund von Corona ausgesetzt werden. Dennoch möchte die Gemeinde an die Partnerschaft erinnern. In der „Galerie zum Ratssaal“ gibt es daher eine Ausstellung mit Exponaten, die im Laufe der Jahre als Gastgeschenke von der Partnerkommune überreicht wurden...

  • Buxtehude
  • 14.07.20
  • 37× gelesen
Wirtschaft
Ein ökologisches und energetisches Highlight der geplanten Logistikhalle an der B3neu ist das begrünte Dach, durch das zusammen mit einer Photovoltaikanlage massiv Energiekosten 
reduziert werden sollen

Innovative Halle mit umweltfreundlicher Planung an der B3 neu
Hamburger Logistiker Kroop & Co. kommt

sla. Neu Wulmstorf. In Neu Wulmstorf siedelt sich ein weiterer Logistik-Riese an: Eine 22.500 Quadratmeter große Logistikhalle für die Kroop & Co. wird von der laren estate errichtet. Die Firma Kroop & Co., deren Stammsitz sich in der Nähe des Hamburger Hafens befindet, ist ein Transportdienstleister für europäische Straßentransporte (national und international, speziell Ost- und Südeuropa) sowie für Lagerung und Umschlag. Die optimale Verkehrsanbindung durch die B3 neu sowie dem...

  • Buxtehude
  • 14.07.20
  • 809× gelesen
Politik

UWG macht ungewöhnlichen Vorschlag
Ein Lärmschutzdeckel für die B3neu

nw/sla. Neu Wulmstorf. Um die Diskussion zum Bau der Umgehungsstraße Elstorf zu entschärfen, macht die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG)/Freie Wählergemeinschaft jetzt einen ungewöhnlichen Vorschlag: Teile der B3neu sollen in einem ca. acht Meter tiefen Schacht verlaufen und mit einem Deckel versehen werden. Der Deckel sollte nicht unbedingt befahrbar sein, sondern nur den Verkehrslärm in dem so entstandenen Tunnel halten. "Sicher führt das zu Mehrkosten, aber es gilt abzuwägen, was zum...

  • Buxtehude
  • 30.06.20
  • 105× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr hatte reichlich Arbeit durch starke Regenfälle
2 Bilder

Feuerwehr-Einsatz bis spät in die Nacht - erstmals KEL in Betrieb genommen
Starke Unwetter

sla. Neu Wulmstsorf. Aufgrund starker Regenfälle hatte die Feuerwehr am 18. Juni jede Menge zu tun: Gegen 17 Uhr kam die erste Alarmierung für die Ortswehr Neu Wulmstorf. Anwohner meldeten in der Wulmstorfer Straße Wasser im Haus. Kurze Zeit später folgte der nächste Einsatz für die Ortswehr Rübke: in einem Wohnkomplex drohte Wasser einzulaufen, ein Eingreifen durch die Feuerwehr war aber nicht mehr notwendig. Im weiteren Verlauf wurde um 17.21 Uhr erstmals die "Kommunale Einsatzleitung" kurz,...

  • Buxtehude
  • 19.06.20
  • 617× gelesen
Panorama
Nach zehn Jahr haben die Windjammer wieder eine CD aufgenommen
2 Bilder

Shantys für Zuhause
Neue CD von "De Windjammers" kommt gut an

sla. Neu Wulmstorf. Durch Corona ist auch der beliebte Shanty-Chor "De Windjammers" verstummt. Das Auftragsbuch war bis Jahresende 2020 voll, doch bislang mussten etliche Auftritte abgesagt werden und auch die Chorproben dürfen derzeit nicht stattfinden. Der 1. Vorsitzende Hans Wöbcke hat sich bereits an den Kultusminister gewandt, aber bislang keine Auskunft erhalten, wann es wieder losgehen darf. Kleiner Trost für alle Shanty-Fans: Kurz vor Corona haben "De Windjammers" nach mehr als zehn...

  • Buxtehude
  • 16.06.20
  • 151× gelesen
Service
Tonies sind bei Kindern der Renner

Beliebter Hörspiel-Spaß in der Bücherei / Erweiterte Öffnungszeiten
Tonies jetzt in Neu Wulmstorf ausleihen!

sla. Neu Wulmstorf. Tonies sind in! Die kleinen Magnetfiguren, die auf eine "Toniebox" gesetzt werden, enthalten in den meisten Fällen Hörspiele oder Lieder. Sie werden aus einer Cloud geladen, sodass weiteres Abspielen ohne WLAN erfolgen kann. Kinder lieben die Figürchen wie Benjamin Blümchen oder die Olchis, sie sind sehr robust und leicht zu bedienen. Deshalb freut sich das Team der Bücherei im Neu Wulmstorfer Rathaus, Bahnhofstraße 39, darauf, seine kleinen Leser mit einer Auswahl an Tonies...

  • Buxtehude
  • 16.06.20
  • 106× gelesen
Panorama
Sie haben den Jakobsweg vorbereitet (v.li.): Pastor Hein Franke, Pastor Florian Schneider (beide Lutherkirche), Pastorin Ruth Stalmann-Wendt (Nicolaikirche Elstorf), Pastor Karsten Wagner (FeG Neu Wulmstorf), Pastoralassistent Mislav Kovacic (St. Josef), Pfarrverwalter Willem Heins (Lutherkirche), Pastor Bernd Wahlmann (Landeskirchliche Gemeinschaft), Gemeindereferentin Katrin Sobanja (St. Josef)

Ein Tag auf dem Jakobsweg
Open-Air-Kirchentag in der Lutherkirche am 27. Juni

sla. Neu Wulmstorf. Zu einem ökumenischen Kirchentag laden alle Neu Wulmstorfer Kirchengemeinden am 27. Juni ab 11 Uhr ein. Der Tag startet mit einer Kurzandacht vor der Lutherkirche (Bei der Lutherkirche 1 in Neu Wulmstorf) - danach geht es für die Teilnehmer mit einem Reisesegen auf einen „Jakobsweg“. Acht Stationen auf dem Lutherkirchberg laden dazu ein, mehr über den Erzvater, Betrüger und „Segenserschleicher“ Jakob zu erfahren, von dem im Alten Testament viel und Gegensätzliches erzählt...

  • Buxtehude
  • 16.06.20
  • 178× gelesen
Panorama
André Schmidt organisierte den Spendenlauf gegen 
sexuellen Missbrauch von Kindern und 
für die Organspende Fotos: Schmidt
2 Bilder

Auf sexuelle Gewalt aufmerksam machen
Neu Wulmstorfer organisiert Spendenlauf

sla. Neu Wulmstorf. "Uns ist es wichtig, die Themen sexueller Missbrauch von Kindern und Organspende in die Köpfe der Gesellschaft zu transportieren und aufmerksam zu machen", sagt André Schmidt, der selbst schreckliche Erlebnisse mit Gewalt in seiner Kindheit erlebt hat. „Im Leben schlägt unser Herz gegen den Missbrauch. Im Tod für einen anderen Menschen, damit er leben darf“, sagt er. Die aktuellen Missbrauchsfälle mit Kindern in Münster zeigen, wie wichtig dieses Thema ist. Dass nahezu jeder...

  • Buxtehude
  • 12.06.20
  • 176× gelesen
Politik
Kein Betrieb: Still ruht das Freibad in Neu Wulmstorf
2 Bilder

Politik tut sich schwer
Wann öffnet das Neu Wulmstorfer Freibad?

sla. Neu Wulmstorf. Peter Krüzner ist schwer enttäuscht. "Ich bin gerade am Freibad vorbeigeradelt und habe gesehen, dass das Freibad bis auf Weiteres geschlossen bleibt", sagt der leidenschaftlicher Schwimmer, der sich schon auf das idyllische Schwimmbad mit den acht 50-Meter-Bahnen gefreut hatte. "Freibad 2020 geschlossen - warum?" Mit seiner Enttäuschung ist Krüzner nicht allein: Vor dem Rathaus traf er eine junge Frau, die gegen die Schließung des Freibades protestierte. "Ihren Namen weiß...

  • Buxtehude
  • 09.06.20
  • 388× gelesen
Wir kaufen lokal
Mit seinem Verkaufswagen ist das Team von Fisch Döpkens an mehreren Orten für seine Kunden da

Mit frischem Fisch "on tour"
Verkaufswagen und Lieferservice: Fisch Döpkens aus Buxtehude ist mobil

Frischer Fisch und hausgemachte Salate: Das Team von Fisch Döpkens im Marktkauf Buxtehude hat sein mobiles Angebot ausgeweitet. Dienstags steht ein Verkaufswagen vor Rewe in Steinkirchen, mittwochs vor Rewe in Jork am Osterjork (Nähe Rathaus), donnerstags vor Edeka in Elstorf, freitags vor Famila in Neu Wulmstorf und samstags vor Rewe in Apensen und Steinkirchen. Zusätzlich ist Fisch Döpkens an zwei Tagen in Hamburg unterwegs. "Wir können zurzeit zweigleisig fahren, weil keine Veranstaltungen...

  • Buxtehude
  • 12.05.20
  • 1.723× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.