Neujahrsempfang Dollern

Beiträge zum Thema Neujahrsempfang Dollern

Politik
Wilfried Ehlers wünscht sich engagierte Bürger in der Gemeinde

Neujahrsempfang in Dollern
Nicht alles verlief 2019 positiv

jab. Dollern. Zum 15. Neujahrsempfang kamen zahlreiche Bürger und Vertreter aus Vereinen, Verbänden, der Kirche sowie aus Rat und Verwaltung ins Dollerner Bürgerbüro, um gemeinsam mit Sekt, Punsch und Selters auf das neue Jahr anzustoßen. Aber es ging auch darum, sich über das Geschehen in der Gemeinde zu informieren und sich in Gesprächen auszutauschen. Der Dollerner Bürgermeister Wilfried Ehlers gab zu Beginn der Veranstaltung einen Rück- und Ausblick über die wichtigsten Themen der...

  • Horneburg
  • 14.01.20
Politik
So ähnlich könnte ein Bike-Park in Dollern 
aussehen

Auch Dollern will einen Bike-Park

lt. Dollern. Ein geplanter Bike-Park, ein neues Bürgerhaus, neue Wohngebiete und der Umbau des Edeka-Marktes waren u.a. Thema beim Neujahrsempfang der Gemeinde Dollern, zu dem Bürgermeister Wilfried Ehlers am vergangenen Wochenende rund 60 Gäste begrüßte. Besonders gefreut habe sich Ehlers über das Engagement zweier Jugendlicher aus Dollern, die im vergangenen Jahr in seine Sprechstunde kamen und einen Bike-Park (einen Lehm-Parcours für geländetaugliche Fahrräder, auf dem es in der Regel...

  • Stade
  • 10.01.18
Politik
Bürgermeister Wilfried Ehlers
  7 Bilder

Fix was los in Dollern: Von Krümet-Erweiterung bis Kindergarten-Neubau

lt. Dollern. Ein ereignisreiches Jahr steht der Gemeinde Dollern bevor. Über die vielen anstehenden Projekte und Veränderungen informierte Bürgermeister Wilfried Ehlers am vergangenen Samstag im Rahmen des Neujahrsempfangs zahlreiche Einwohner und Gäste. Ehlers wies dabei - nicht ohne Stolz - darauf hin, dass Dollern zu den beliebtesten Wohnorten im gesamten Landkreis zählt. Umso glücklicher ist er, dass im geplanten Neubaugebiet "Südlich Nedderbrook" nach einer fast neunmonatigen...

  • Stade
  • 10.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.