Obst und Gemüse

Beiträge zum Thema Obst und Gemüse

Service
Frisch, Konserven oder Tiefkühlware - Gemüse ist gesund

Ausreichend Obst und Gemüse: Fünf Portionen pro Tag sollen es sein

(djd). Gemüse und Obst sollten fester Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung sein. Knackig zusammengefasst wird diese Empfehlung in der bekannten Regel "5 Portionen Gemüse und Obst am Tag" vom gemeinnützigen Verein "5 am Tag". Er ist vor 20 Jahren von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), der Deutschen Krebsgesellschaft, Krankenkassen sowie Vertretern der Obst- und Gemüsebranche gegründet worden. Viele Menschen vertrauen darauf und versuchen, "5 am Tag" in der täglichen Ernährung...

  • Stade
  • 30.08.20
Panorama
Derzeit gibt die Große Schmiedestraße ein trauriges Bild ab

Große Schmiedestraße: Ein bunter Strauß an Ideen

bc. Stade. Auf riesige Resonanz stieß die WOCHENBLATT-Umfrage zur Großen Schmiedestraße. Wir wollten in der vergangenen Woche von unseren Lesern wissen, welche Vorstellungen sie für die kleine Fußgängerzone etwas abseits der Laufströme haben. Derzeit gibt die Geschäftsstraße ein trauriges Bild ab. Viele Schaufenster sind zugeklebt, Läden stehen leer. Hier ein Überblick über die Leser-Ideen. Vielleicht ist für potenzielle Investoren der eine oder andere interessante Vorschlag dabei, über den...

  • Stade
  • 22.03.16
Panorama

EU-Schulobst: 628 Schulen machen mit

(bc). Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer ist begeistert vom großen Interesse am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm, das zum Schuljahr 2014/2015 loslegen soll. „Das zeigt, dass alle Unkenrufe über zu viel Bürokratie und mangelndes Interesse sowie die Ablehnung von CDU und FDP im Landtag falsch waren“, so Meyer. Bis zum 25. Juli hatten sich insgesamt 628 Schulen aus Niedersachsen beworben. Aus dem Landkreis Harburg machen 13 Schulen mit, aus dem Landkreis Stade sieben. Zur...

  • 15.08.14
Service

Jugendliche essen gesünder als gedacht

(wd/dak). Banane statt Schokoriegel: Jugendliche essen regelmäßig Gesundes und naschen viel weniger Süßigkeiten als oft befürchtet. Nach aktuellen Daten der DAK-Gesundheit greifen Jugendliche zu mehr Obst und Gemüse. Das ergab eine Befragung von 2.156 norddeutschen Schülern durch das Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung in Kiel. Demnach essen 46 Prozent der Befragten jeden Tag Obst und 34 Prozent Gemüse, aber nur 14 Prozent täglich Süßigkeiten. Besonders junge Mädchen haben...

  • Buxtehude
  • 24.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.