Obstplantagen

Beiträge zum Thema Obstplantagen

Panorama
2 Bilder

Trauriger Fund in einem Graben in Moorende
Weißer Reiher ist tot

sla. Moorende. Jahrelang hat das Ehepaar Wiese den weißen Reiher in und um Moorende herum gesichtet. An der Este und den dortigen Gräben habe er reichlich Nahrung gefunden, berichten die Moorender. Bei einem Spaziergang zwischen Moorende und Estebrügge machte das Ehepaar jetzt einen traurigen Fund: Der weiße Reiher lag tot in einem Graben. "Wahrscheinlich hat er die letzten eiskalten Tage mit Minustemperaturen und gefrorenen Gräben nicht überlebt, da er dadurch keine Nahrung mehr gefunden hat",...

  • Buxtehude
  • 26.02.21
  • 3.853× gelesen
Sport
Beim Halbmarathon ging es auch über den Deich Foto: jab
3 Bilder

Ein Blütenlauf fast ohne Blüte
Erwartungen an Teilnehmerzahlen beim Altländer Blütenlauf weit übertroffen

jab. Hollern-Twielenfleth. Der 32. Altländer Blütenlauf war ein voller Erfolg. Rund 240 Teilnehmer aus der Region hatten sich - auch noch am Tag des Wettbewerbs - angemeldet, um durch das Alte Land zu laufen und am Ende mit einer Urkunde oder sogar einer Medaille nach Hause zu gehen. Die Erwartungen von Wolfgang Gruber, Vorsitzender des TSV Hollern-Twielenfleth, wurden noch übertroffen. Denn gerechnet hatte er am Morgen noch mit ca. 200 Sportlern. Bereits eine Stunde vor Start sammelten sich...

  • 14.05.19
  • 298× gelesen
Panorama
In diesem Jahr hängen weniger Äpfel an den Bäumen als noch 2014

Apfelbauern im Alten Land: Die Rückkehr zur Normalität

bc. Altes Land. Die Apfelernte im Alten Land steht vor der Tür. Als eine der ersten Hauptsorten wird Mitte September der Holsteiner Cox gepflückt. Eine Woche später folgt der Elstar, mit einem Anbauanteil von 30 bis 35 Prozent eine der wichtigsten Sorten an der Niederelbe. Offizieller Pflückbeginn ist der 21. September. Nach der Rekordernte im vergangenen Jahr mit rund 370.000 Tonnen erwarten die Apfelbauern an der Niederelbe in dieser Saison eine unterdurchschnittliche Ernte. Laut...

  • Jork
  • 04.09.15
  • 416× gelesen
Panorama

Rehwildjagd in Mittelnkirchen

lt. Mittelnkirchen. Im Bereich Mittelnkirchen findet am Samstag, 9. November, von 7 bis 17 Uhr eine Rehwildjagd statt. Alle Bürger werden gebeten, sich in dieser Zeit nicht in den Obstplantagen aufzuhalten.

  • Lühe
  • 06.11.13
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.