Planungsbüro Patt

Beiträge zum Thema Planungsbüro Patt

Panorama
Als Einweihungsgeschenk überreicht Carsten Janßen  (2. v. re.) vom Planungsbüro die Spielsteine für den Spieltisch an Stöcktes Ortsvorsteher Hans-Christian Wedemann (re.). Bürgermeister
André Wiese und seine Mitarbeiterin Bea Westermann freuten sich mit   Foto: Stadt Winsen

2,9 Millionen Euro investiert
Winsen: Baumaßnahme Querweg ist beendet

thl. Stöckte. Gut vier Jahre ist es her, dass die ersten Überlegungen und Planungen zur Sanierung des Querwegs Formen angenommen haben. Im Rahmen der Dorfentwicklung Winsener Marsch hat die Stadt gemeinsam mit dem Planungsbüro Patt und den Stöckter Bürgern in mehreren Arbeitskreistreffen Missstände in der Straße aufgedeckt und Verbesserungsideen entwickelt. Als größeres Problem entpuppten sich hierbei beispielsweise die Entwässerungsdefizite, die zu stehender Nässe auf der Straße führten. Ein...

  • Winsen
  • 31.03.21
  • 38× gelesen
Panorama
Erst "Josthof" und dann? Die Zukunft des Geländes ist derzeit offen
3 Bilder

"Offene Fragen klären": Salzhausens Verwaltungschef zur Nutzung des "Josthof"-Geländes

ce. Salzhausen. "Wir können gerne über verschiedene Vorschläge reden. Vorher müssen aber alle noch offenen Fragen geklärt werden." Das sagt Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause jetzt auf WOCHENBLATT-Anfrage zu im Dorf kursierenden und von Kommunalpolitikern vorgebrachten Ideen, was die künftige Nutzung des Geländes des abgebrannten Hotels und Restaurants "Josthof" betrifft. Auch für die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates habe "die Faktenklärung in Sachen 'Josthof' derzeit oberste...

  • Salzhausen
  • 23.06.17
  • 468× gelesen
Politik
Beim Infoabend: Bürgermeister André Wiese (stehend) und weitere Referenten

"Intensive Bürgerbeteiligung nötig": Auftaktveranstaltung zur Dorfentwicklung in der Region Winsener Marsch

ce. Winsen. Über 100 Interessierte kamen jetzt in die Laßrönner Sporthalle zum Auftakt-Infoabend der Stadt Winsen für die Dorfentwicklung in der Region Winsener Marsch. Nachdem die Stadt Anfang des Jahres in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes aufgenommen wurde, sollen nun in den Ortsteilen Laßrönne, Hoopte, Stöckte und Tönnhausen mit EU-Fördermitteln unterschiedlichste öffentliche und private Projekte zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität geplant und umgesetzt werden (das...

  • Winsen
  • 27.10.15
  • 217× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.