Alles zum Thema Public Viewing

Beiträge zum Thema Public Viewing

Panorama
Am Boden zerstört: Die Fußballfans in Gödenstorf nach Deutschlands EM-Aus

Fußball-Fans geschockt vom EM-Aus von Jogis Elf

ce. Gödenstorf. Den mit schwarz-rot-goldenem Hut bedeckten Kopf geschockt hängen ließen diese Fußballfans am Donnerstagabend beim Public Viewing der Landeskirchlichen Gemeinschaft Gödenstorf: Gerade hatte die deutsche Nationalelf bei der Fußball-EM in Frankreich das Halbfinale gegen den Gastgeber mit 0:2 verloren. Der Titel-Traum von Bundestrainer Jogi Löw und seinen Jungs ist damit futsch. Auch bei vielen anderen Public Viewings in der Region wurde "Trauer getragen". Beim EM-Finale am Sonntag...

  • Winsen
  • 08.07.16
Panorama
"Das ist der Wahnsinn!" - Jürgen Brosda ist wieder als DJ und Moderator beim Fan-Fest in Hamburg im Einsatz
2 Bilder

"Das ist Gänsehaut pur!" - Jürgen Brosda sorgt für Party-Stimmung beim Fan-Fest in Hamburg

Jürgen Brosda - unser Landkreis-DJ - hat es wieder geschafft. Die Fußball-EM erlebt er dort, wo die Stimmung nicht besser sein könnte: Auf dem Fan-Fest auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg. Brosda moderiert vor 50.000 Fans. "Das ist Gänsehaut pur", so Brosda, der schon bei der EM 2012 und der WM 2014 als DJ für Stimmung sorgte. (mum). "Ich freue mich riesig, dass ich für dieses Event ausgesucht wurde", sagt Jürgen Brosda. Der DJ, der in Marxen (Samtgemeinde Hanstedt) zu Hause ist, hat das...

  • Jesteburg
  • 10.06.16
Service

Fußball-EM: Jogis Jungs live auf Großbildleinwand im Landkreis Stade

(bc). Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich wirft ihre Schatten voraus. Deutschland gehört als amtierender Weltmeister zu den großen Favoriten. Die Fans sind heiß aufs Mega-Event. Schwarz-rot-goldene Fähnchen flattern schon lange an den Autos, Gartenpartys sind organisiert und das Bier ist kalt gestellt. Wer lieber in großer Runde die Deutschland-Spiele schauen möchte, kann dies auch tun. Das WOCHENBLATT hat drei tolle Tipps für Sie. • Im Kulturforum am Buxtehuder Hafen (Hafenbrücke...

  • Buxtehude
  • 08.06.16
Wirtschaft
Zahlreiche Besucher informierten sich über die Themen Bauen und Gesundheit auf der Messe Bauen Wohnen Leben
8 Bilder

Großer Erfolg für die Messe Bauen, Wohnen und Leben

Mehr als 4.000 Besucher informierten sich an den zahlreichen Ständen Mehr als 4.000 Besucher kamen zur Messe Bauen Wohnen Leben auf dem Lühmanngelände in Buxtehude. Es präsentierten sich über 100 Aussteller aus den Bereichen Bauen und Gesundheit. Unter anderem waren vertreten der Fitnessclub „Pep Lady‘s“, das Bauunternehmen „Viebrockhaus“, verschiedene Bankhäuser, die Polizeiinspektion Stade und viele weitere. Einige Sportler des Buxtehuder SV, darunter Kickboxer und Boxer, zeigten ihr...

  • Buxtehude
  • 12.05.15
Panorama

2.500 Euro beim Public Viewing eingenommen

os. Holm-Seppensen. Große Freude beim "Förderverein Sportplatz" des SV Holm-Seppensen: Die Public-Viewing-Veranstaltungen zur Fußball-WM haben 2.500 Euro in die Kassen des Vereins gespült. Durchschnittlich 160 Zuschauer kamen in die Gaststätte Galloway. Der Förderverein bedankt sich bei allen Förderern, Helfern und Gästen für die Unterstützung. Wie berichtet, sammelt der Verein Geld für den geplanten Sportplatzneubau am Tostedter Weg. Bis 2017 muss eine sechstellige Summe...

  • Buchholz
  • 30.07.14
Panorama
Matthias Wiegleb

"Public Viewing ist zu teuer"

thl. Winsen. Auch wenn die Fußball-Weltmeisterschaft schon seit mehr als einer Woche vorbei ist, bei Facebook gibt es eine rege Diskussion über die Stadt Winsen und die Frage: Warum gab es kaum Public Viewing. Hintergrund der Debatte: Vier Tage vorm Finale hat die Stadt auf der Seite "Winsen Luhe - meine Stadt" für ein Public Viewing auf dem Schlossplatz oder Kirchplatz geworben mit dem Zusatz "wenn sich ein Veranstalter dafür findet". Für viele User Grund genug, zu fragen, warum die Stadt...

  • Winsen
  • 22.07.14
Panorama
Schaute vor dem WM-Endspiel beim WOCHENBLATT vorbei: DJ Jürgen Brosda

Endspiel! Unser DJ ist dabei!

Jürgen Brosda aus Marxen singt seinen WM-Song am Sonntag vor 50.000 Fans. mum. Marxen/Hamburg. Deutschland steht im Endspiel der Fußball-WM - die Fans fiebern dem Duell gegen Argentinien entgegen. Wer Public-Viewing im großen Rahmen erleben möchte, sollte am Sonntag nach Hamburg fahren. Auf dem Fan-Fest auf dem Heiligengeistfeld werden bis zu 50.000 Menschen erwartet. Und derjenige, der dafür sorgt, dass die Fans kurz vor dem Anstoß um 21 Uhr top-motiviert sind, kommt aus dem Landkreis...

  • Jesteburg
  • 11.07.14
Service

Feuerwehr Garlstorf und Landeskirche Gödenstorf laden zum WM-Public Viewing ein

ce. Garlstorf/Gödenstorf. Zum Public Viewing mit Gaumenfreuden bei der Übertragung des Fußballweltmeisterschafts-Finales Deutschland gegen Argentinien in Brasilien lädt die Freiwillige Feuerwehr Gödenstorf alle Sportfreunde am Sonntag, 13. Juli, bereits ab 20 Uhr in ihr Gerätehaus ein. Bei der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Gödenstorf ist pünktlich zum Anstoß ab 21 Uhr ebenfalls Public Viewing für jedermann angesagt.

  • Salzhausen
  • 10.07.14
Sport
Stephen Famewo, Ex-Stürmer des TuS Harsefeld, jubelte gemeinsam mit Christina Heinzel, Robert Aleksiejuk und Alessia Kell. Der Fußballer aus Nigeria war froh, dass zumindest die Deutschen weitergekommen sind, nachdem das westafrikanische Team den Franzosen unterlag
10 Bilder

Public Viewing in Harsefeld: Die Erlösung kam in der Verlängerung

jd. Harsefeld. Lag es an der späten Anpfiff-Zeit? Am Montagabend fanden sich in der Harsefelder Eissporthalle nur knapp 800 Fans ein, um sich das "Spät-Spiel" des deutschen Nationalteams gegen die Wüstensöhne aus Algerien anzuschauen. Die Vorrunden-Spiele von "Jogis Jungs" verfolgten jeweils rund 2.000 Fußball-Begeisterte auf der Riesen-Leinwand. So manch einer ärgerte sich wahrscheinlich im Nachhinein, sich pünktlich zum Spielbeginn um 22 Uhr eingefunden zu haben. In der Eissporthalle...

  • Harsefeld
  • 02.07.14
Sport

Public Viewing: 2.000 Fans jubeln in Harsefeld

tk. Harsefeld. Das war ein Einstand in die Fußball WM nach Maß: Deutschland gewinnt 4:0 gegen Portugal und mehr als 2.000 Fans jubeln in der Eissporthalle Harsefeld. Am Samstag, 21. Juni, geht es weiter: Ab 19 Uhr ist Einlass zum größten Public Viewing der Region

  • Harsefeld
  • 17.06.14
Service

Hanstedter Schützen fiebern bei der Fußball-WM mit

mum. Brackel. Da hat leider der Fehlerteufel zugeschlagen: Die Mitglieder des Hanstedter Schützenvereins laden nicht in die Schloßstraße zum "Public Viewing" ein, sondern in die Schützenhalle an der Winsener Straße. "Ich habe aber sicherheitshalber Bier eingekauft", sagt Präsident Friedhelm Nottorf, der in der Schloßstraße wohnt. "Wir zeigen alle Spiele der deutschen Nationalelf", sagt André Kann vom Tresenteam. Auch bei der vorigen Welt- und Europameisterschaft haben die Schützen mit Freunden...

  • Hanstedt
  • 12.06.14