Beiträge zum Thema Raps

Service
Auf Poel findet alle zwei Jahre das Rapsblütenfest statt. Kein Wunder: Im Mai kleidet sich die Ostseeinsel in Gelb
3 Bilder

Reise
Ausritte zwischen Raps und Ostsee auf der Insel Poel

(epr/tw). Leuchtendes Gelb, so weit das Auge reicht: Wer im späten Frühjahr bzw. Frühsommer seinen Urlaub auf der malerischen Insel Poel verbringt, kommt am Raps nicht vorbei. Kein Wunder, liegt dort doch der Ursprung der modernen Rapszüchtung. Seit 2004 findet auf der Ostseeinsel zudem alle zwei Jahre das traditionelle Rapsblütenfest statt. Nachdem das zehnte Rapsblütenfest 2021 Corona-bedingt abgesagt wurde, soll es im Mai 2022 nachgeholt werden. Dann wird Rapskönig Nico - als erster Mann im...

  • Buchholz
  • 05.06.21
  • 44× gelesen
Wirtschaft
Die Aussichten für die Ernte des Wintergetreides sind gut. Sommergetreide, Mais und Hackfrüchte leiden jedoch unter der Sommersonne

Ernte 2019: Gute Bedingungen für Wintergetreide und Grünland, Sorge um Mais und Sommergetreide
Bestenfalls Durchschnitt

(as). Nach der Dürre im vergangenen Jahr scheinen die Landwirte im Landkreis Harburg jetzt mehr Glück zu haben. Für 2019 erwarten sie eine etwas bessere Ernte - die sich allerdings auch nur auf Durchschnittsniveau bewegt. Das teilen die Landwirtschaftskammer Niedersachsen und das niedersächsische Landvolk, Kreisverband Lüneburger Heide, jetzt mit. Während die Sommersonne in den vergangenen Tagen die Freibadbesucher erfreut hat, sehen die Landwirte die heißen Tage mit Unbehagen. Zu groß ist die...

  • Winsen
  • 05.07.19
  • 417× gelesen
Panorama
Rapsfeld in Schwingerbaum bei Fredenbeck

Die wichtigste heimische Ölpflanze: Raps steht im Lankreis Stade in voller Blüte

(tp). Jetzt leuchten wieder die niedersächsischen Rapsfelder in ihrer vollen gelben Blütenpracht und prägen auch in den Landkreisen Stade und Harburg für etwa vier Wochen das Landschaftsbild nachhaltig - wie hier in Schwingerbaum bei Fredenbeck. Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen landesweit 122.000 Hektar Raps geerntet, das sind rund sechs Prozent der Ackerfläche in Niedersachsen. Der Durchschnittsertrag lag mit rund 3.100 Kilo je Hektar auf...

  • Stade
  • 11.05.18
  • 290× gelesen
Panorama
Knalliges Gelb: das Rapsfeld in Hittfeld ist in voller Blüte

Raps & Co.: Die Natur ist voll im Frühlings-Rausch

(os). Vor wenigen Wochen bibberten die Bürger in der Region noch vor Kälte und stapften im Schnee. Jetzt ist die Natur voll im Frühlings-Rausch: Überall grünt es oder blüht in bunten Farben - wie dieses Rapsfeld an der Waldesruher Straße in Hittfeld. Was viele Passanten erfreut, lässt Allergiker verzweifeln: Sie haben arg mit den vielen Blütenpollen zu kämpfen.

  • Buchholz
  • 09.05.18
  • 71× gelesen
Panorama
Ein gelbe Pracht im Herbst, aber hier blüht kein Raps

Was wächst denn da auf den Feldern?

mi. Landkreis. Wer derzeit durch den Landkreis Harburg fährt, kann auf den Feldern einiges entdecken. Für einen farbenfrohen Herbst sorgen in diesem Jahr nicht nur die Bäume, sondern auf so manchem Acker erstrahlt ein gelbes Blütenmeer, das an die Rapsfelder im Mai erinnert. Doch welche Feldfrucht blüht so spät im Jahr und wofür wird sie angebaut? Es ist doch nicht etwa Raps? Oder sorgt der Klimawandel für eine zweite Ernte des Ölgewächses? Des Rätsels Lösung weiß Anneken Kruse von der...

  • Rosengarten
  • 18.10.14
  • 2.877× gelesen
Wirtschaft
Rapsfeld in Kaken in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpfiorten
4 Bilder

Raps blüht zwei Wochen früher als üblich

Anbauschwerpunk Kehdingen / Öl für Nahrung, Kosmetik und den Tank / Bauern hoffen auf Preise um 40 Euro je 100 Kilo Rapskörner tp. Oldendorf. Der Raps steht in voller Blüte, etwa auf einem Feld bei Kaken in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Im Landkreis Stade zeigt sich die leuchtend-gelbe Blütenpracht laut dem Kreislandwirt Johann Knabbe (57) aus Fredenbeck dieses Mal knapp zwei Wochen früher als in durchschnittlichen Jahren. Grund für die vorzeitige Blüte ist die milde Witterung der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 25.04.14
  • 292× gelesen
Wirtschaft
Geschäftsführer Ulrich Schmidt vor einer Plakatwand mit Maiszüchtungen

Das Ziel von Pioneer in Buxtehude: Beste Agrarprodukte mit hohem Ertrag entwickeln

Mit der Firma DuPont Pioneer hat sich eines der weltweit größten Saatzuchtunternehmen in Buxtehude niedergelassen. An der Apensener Straße befindet sich die Firmenzentrale für Nordeuropa. Von hier aus werden 14 Länder mit Saatgut beliefert. Von insgesamt 350 Mitarbeitern, die für Nordeuropa zuständig sind, sind 170 in Deutschland und 127 in Buxtehude beschäftigt, darunter Biologen, Genetiker und Saatzüchter in der Forschung, Agraringenieure im Vertrieb sowie Mitarbeiter in der Verwaltung und in...

  • Buxtehude
  • 31.03.14
  • 646× gelesen
Wirtschaft
Der Raps blüht - hier ein Feld bei Kutenholz im Kreis Stade
9 Bilder

Der lange Weg des Lichts

Von der Sonne in den Tank / Viel Raps aus der Region wird in den Hamburger Ölmühle veredelt (tp). Allerorts färben sich die Felder gelb: Im Süden der Elbe blüht der Raps. Bedingt durch den strengen Winter hat die Blüte der Energiepflanze dieses Jahr mit rund acht Tagen Verspätung eingesetzt. Laut dem Stader Kreislandwirt Johann Knabbe (56) aus Fredenbeck ist es noch zu früh für eine Ernteprognose. "Doch wir Bauern im Landkreis Stade hoffen auf Erträge von 3,5 bis vier Tonnen je Hektar." Ein...

  • Stade
  • 17.05.13
  • 526× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.