Beiträge zum Thema Reh gerissen

Blaulicht
Das Reh hatte nach dem Angriff große Schmerzen. Es wurde vom Hundebesitzer einfach seinem Schicksal überlassen

Bendestorf
Verletztes Reh einfach zurückgelassen

as. Bendestorf. Zu einem von einem Hund verletzten Reh im Waldstück "Am Sonnenberg" wurde der Bendestorfer Jagdpächter Joachim Schmanns am vergangenen Mittwoch gerufen. Am Sonnenberg angekommen, fand er das am Kopf mit schweren Bisswunden verletzte Reh an einem Grundstückszaun liegend. Auch ein Ohr war abgebissen. Ein Zeuge, der die Polizei alarmiert hatte, berichtete, dass ein weiß-dunkel gefärbter mittelgroßer Hund das Reh attackiert habe. Der Hundebesitzer rief den Hund von weitem. Der Hund...

  • Jesteburg
  • 24.02.21
  • 241× gelesen
Panorama
"Hier ist das trächtige Reh an seinen Verletzungen gestorben", sagt Susanne Block. An den Blättern sind noch die Blutspuren zu erkennen (kl. Bild) Fotos: as
2 Bilder

Brut- und Setzzeit: Auch im Heim auf Haustiere Acht geben
In Ehestorf wurde ein Reh im Garten von einem fremden Hund zu Tode gejagt

as. Ehestorf. Ein großer Garten, ruhig am Wald gelegen, mit Teich und vielen Büschen, hinter denen man sich verstecken kann: Bei Susanne Block suchen immer wieder Wildtiere Zuflucht. Das Leben eines Rehs, das sich hier versteckt hatte, kam jetzt jedoch zu einem jähen Ende: Es wurde von einem Hund aus der Nachbarschaft gehetzt und getötet. Kurz vor Ostern entdeckte die Ehestorferin ein hochträchtiges Reh, das sich in den Garten zurückgezogen hatte, wohl um hier seinen Nachwuchs zur Welt zu...

  • Rosengarten
  • 24.04.20
  • 452× gelesen
Blaulicht
Dieses Foto soll den Hund nach dem Riss eines Rehs zeigen    Foto: Wittke

Herrenloser Hund verschwunden?

Diskussion um Tier und Halter / Bisher keine weiteren Risse in der Winsener Feldmark thl. Winsen. "Herrenloser Hund reißt Rehe" titelte das WOCHENBLATT kürzlich und berichtete, dass ein Rhodesian Ridgeback in der Gehrdener/Hoopter Feldmark dabei beobachtet worden sein soll, wie er ein Reh riss. Seitdem wird diese Geschichte auch in der Winsener Facebookgruppe heiß diskutiert. Was die Leute vor allem interessiert: Ist der Hund gefangen oder der Besitzer ausfindig gemacht worden? "Wir haben zwar...

  • Winsen
  • 21.02.20
  • 596× gelesen
Blaulicht
Der Hund wurde fotografiert, als er das Reh riss

Herrenloser Hund reißt Rehe

thl. Winsen. "Seit Anfang Januar treibt ein großer brauner Hund in der Gehrdener/Hoopter Feldmark sein Unwesen und reißt Rehe", sagt Jäger Bernhard Maack aus Stöckte. "Der Besitzer konnte bisher nicht ermittelt werden." Er geht davon aus, dass es sich bei dem Tier um einen Hund handelt, der sonst in einem Zwinger gehalten wird. Maack: "Aufgrund der Gesamtumstände können wir nicht ausschließen, dass das Tier auch Spaziergänger angreift." Bernhard Maack bittet darum, bei Sichtung des Hundes sich...

  • Winsen
  • 14.02.20
  • 65.700× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.