Reifen geklaut

Beiträge zum Thema Reifen geklaut

Blaulicht

Reifen aus Lagercontainer gestohlen

thl. Hollenstedt. Winterreifen im Gesamtwert von rund 15.000 Euro erbeuteten Diebe am Wochenende bei einem Autohaus an der Gewerbestraße. In der Zeit zwischen Samstag, 13.30 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, betraten die Täter das Gelände und brachen die Schlösser mehrerer Lagercontainer auf. Im Anschluss entwendeten sie die darin befindlichen Winterreifen und machten sich aus dem Staub.

  • Winsen
  • 12.09.17
Blaulicht

Pkw aufgebockt, Räder geklaut

thl. Hanstedt. In der Nacht zu Sonntag machten sich Diebe an einem Audi A4 zu schaffen. Der Wagen stand im Flütenkamp auf einem Privatgrundstück. Die Täter bockten das Fahrzeug auf Steine auf und entwendeten im Anschluss alle vier Alu-Kompletträder. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest.

  • Winsen
  • 04.09.17
Blaulicht

Zeugen gesucht für "Montagearbeiten" an Pkw

thl. Winsen. Zwei dreiste Diebstähle haben sich jetzt am helllichten Tag in Winsen ereignet. Am Mittwoch bauten Unbekannte in der Brahmsallee von einem geparkten schwarzen Opel Adam alle vier Reifen ab und nahmen diese mit. Im "Gegenzug" montierten sie vier Altreifen samt Felge an das Fahrzeug. Schaden: rund 2.500 Euro. Vermutlich im Luhe Park haben Unbekannte vergangene Woche im Zeitraum zwischen Mittwoch und Freitag den Dachträger bei einem türkisfarbenen Opel Corsa abgebaut und mitgenommen....

  • Winsen
  • 09.06.16
Blaulicht

Reifen abmontiert und gestohlen

mi. Hittfeld. Ein Zeuge bemerkte am vergangenen Samstag gegen 23.40 Uhr drei Unbekannte, die dabei waren die Reifen bei einem Mercedes, der auf dem Parkplatz vor dem Automatenspielcasino "Aquamarin“ in Hittfeld parkte, ab zu montieren. Der Zeuge informierte den Fahrzeughalter, der sich in der Spielbank aufhielt. Als der Mann herbeieilte, hatte sich die Täter allerdings schon mit dem gesamten Satz Reifen aus dem Staub gemacht. Hinweise an Tel. 04105-6200.

  • Seevetal
  • 04.10.15
Blaulicht

Automarder waren fließig am Werk

thl. Landkreis. Automarder waren in der Nacht zu Mittwoch im Landkreis Harburg aktiv. In Meckelfeld, Stelle und Buchholz wurden ein BMW, ein Peugeot und ein VW Tiguan aufgebrochen und daraus die Navigationsgeräte sowie ein Handy geklaut. Zudem wurden bei einem Autohändler in Jesteburg ein Audi Q7 und ein VW Scirocco aufgebockt und die Reifen abgebaut.

  • Stelle
  • 26.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.