Beiträge zum Thema Rewe-Markt

Panorama
Eine gelungene Spenden-Aktion: Die Mitarbeiter der Harsefelder Tafel und Rewe-Markt-Manager, Andreas Lange (re.), neben den zu verteilenden Tüten

Tafel Harsefeld erhält Lebensmittel-Tüten
Jede Spende eine Tüte

sc. Harsefeld. Über die Spendenbereitschaft der Harsefelder freuten sich Andreas Lange, Rewe-Markt-Manager "Am Paschberg", und Christoph Podloucky, Teil des Leitungsteams der Stader Tafel in Harsefeld. Zusammen sammelten sie an nur zwei Tagen Spenden in Höhe von 1.000 Euro für die Harsefelder Tafel ein. Anschließend füllten sie 200 Tüten mit von den Spenden gekauften Lebensmittelprodukten aus dem Rewe-Markt für die Bedürftigen. Die Rewe-Kunden konnten ihre Spende von fünf Euro direkt an der...

  • Harsefeld
  • 15.12.20
Politik
So könnte die Kreisel-Lösung an der Buxtehuder Straße aussehen. Möglicherweise kommt noch eine Anbindung an die Gärtnerei

Kreisel für neuen Aldi in Harsefeld?

jd. Harsefeld. Der Discounter Aldi plant, in Harsefeld einen neuen Markt zu errichten. Für den Neubau, der um die Hälfte größer sein wird als die bestehende Aldi-Filiale, soll ein Teil vom Parkplatz des Rewe-Marktes am Paschberg "abgezwackt" werden. Der aktuelle Aldi-Standort am "Hohenfelde" wird aufgegeben (das WOCHENBLATT berichtete). Kürzlich befasste sich der Bauausschuss mit dem Thema. Es ging um die zusätzliche Verkehrsbelastung am Paschberg, sobald dort der Aldi-Markt eröffnet wird. Nach...

  • Harsefeld
  • 17.09.14
Panorama
Spendenübergabe im Waldkindergarten

Jetzt bleibt es trocken: Bauwagen des Harsefelder Waldkindergartens erhält Vorbau

jd. Harsefeld. Die kleinen "Naturforscher" des Harsefelder Waldkindergartens können ab sofort jederzeit an der frischen Luft sein, ohne einen einzigen Tropfen von oben abzubekommen. Die Firma Düwer Holzbau aus Bargstedt installierte vor dem Bauwagen der umtriebigen Truppe einen großen Vorbau, der die Kinder nun vor Regen schützt. "Wir sind Kälte und Nässe zwar gewohnt", sagt Leiterin Anja Knorr: "Doch vor dem Bauwagen bildeten sich oft so große Pfützen, dass wir keine trockene Stelle mehr...

  • Harsefeld
  • 06.08.14
Wirtschaft
Köstliche Getränke und freundliche Beratung: Marktleiter Nikolai Keil (Mitte) mit seinen Mitarbeitern Erik Alischev, Melanie Steffens, Sonja Holst und Lena Steffens (v.li.)

Eine Quelle leckerer Erfrischungen

jd. Ahlerstedt. In der ehemaligen Ahlerstedter Penny-Filiale betreibt Rewe-Kaufmann Hartmut Huber einen Getränkemarkt. Die Ahlerstedter verfügen ab sofort über eine ständig sprudelnde Quelle an Erfrischungen aller Art: In der ehemaligen Penny-Filiale an der Zevener Straße ist vor vier Wochen ein Rewe-Getränkemarkt eröffnet worden. Dort bekommen die Kunden eine schier unendliche Auswahl an "Flüssignahrung" sowie einen umfangreichen Party-Service geboten. Inhaber Hartmut Huber, dem auch der...

  • Harsefeld
  • 25.02.14
Wirtschaft
Hartmut Huber (li.) und Nikolai Keil sind stolz auf das umfangreiche Bier-Sortiment
4 Bilder

Neueröffnung in Ahlerstedt: Getränke-Service mit Zusatzangeboten

Neben Limo und Bier auch Lotto und Briefe im Programm: Ahlerstedter Rewe-Marktleiter übernimmt bisherige Penny-Filiale. jd. Ahlerstedt. Das war nur ein kurzer Leerstand: Nach dem unerwarteten Aus für den Ahlerstedter Penny-Markt kehrt schnell wieder neues Leben in das Geschäftsgebäude an der Zevener Straße ein. Am Donnerstag, 30. Januar, eröffnet Hartmut Huber, Inhaber von zwei Rewe-Märkten in Ahlerstedt und Harsefeld, in der ehemaligen Penny-Filiale einen Getränke-Fachmarkt. Die Menschen im...

  • Harsefeld
  • 28.01.14
Politik
Für Autos ist in der Griemshorster Straße derzeit kein Durchkommen. Dort sind jetzt die Bagger und Baufahrzeuge unterwegs

Ortsmitte aus einem Guss

jd. Harsefeld. In Harsefeld wird die Griemshorster Straße umgestaltet / Bauarbeiten dauern mindestens bis November Das Bild Harsefelds hat sich in den vergangenen vier Jahren erheblich gewandelt: Mit Geldern der Städtebauförderung wurde die Ortsmitte grundlegend umgestaltet. Eine der ersten Maßnahmen war die Umgestaltung des zentralen Platzes zwischen dem Rewe-Markt und der Bäckerei Hillert. Das Gelände wurde erheblich aufgewertet und hat dadurch seinen Hinterhof-Charakter verloren. Der große...

  • Harsefeld
  • 28.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.