Alles zum Thema Rumänen

Beiträge zum Thema Rumänen

Politik
Gitta Tiedemann hat auf dem Gelände bei den Obdachlosenunterkünften Mütter mit Kleinkindern und Babys gesehen
6 Bilder

Stader Neubürgerin in Sorge um die Baracken-Babys

Obdachlose am Fredenbecker Weg: Kommen und Gehen bei den Osteuropäern / Knappheit an günstigen Wohnungen tp. Stade. Mit großer Sorge um die Bewohner der heruntergekommenen Obdachlosensiedlung am Fredenbecker Weg in Stade wendet sich Gitta Tiedemann (49), Anwohnerin der benachbarten Heidesiedlung Riensförde, an das WOCHENBLATT, das mehrfach über die Obdachlosenunterkünfte und die chaotisch anmutende Lage mit wechselnden Bewohnern, Müllbergen und Ruhestörungen berichtete. Langfristig sollen...

  • Stade
  • 28.08.18
Blaulicht

Haftstrafen für notorische Ladendiebe

thl. Winsen. "Ich gehe nicht davon aus, dass Sie bessere Menschen werden. Aber immerhin können Sie in der Zeit, in der Sie im Gefängnis nicht klauen gehen." Deutliche Worte fand der Richter am Winsener Amtsgericht gegen zwei Rumänen, die wegen Ladendiebstahls angeklagt waren und nun für acht bzw. zehn Monate ins Gefängnis müssen. Ein dritter Angeklagter erhielt fünf Monate Haft, die zur Bewährung ausgesetzt wurden. Das Trio wurde vergangene Woche mit zwei weiteren, allerdings unbekannt...

  • Winsen
  • 29.04.16
Politik
Oliver Kellmer
3 Bilder

Oliver Kellmer als Stader SPD-Chef bestätigt

Wohnunglosenhilfe bleibt politisches Anliegen / Anstieg der Obdachlosigkeit tp. Stade. Auf der Jahreshauptversammlung im Horst-Casino haben die Mitglieder der SPD Stade ihren Vorsitzenden Oliver Kellmer (39) für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Auch in der neuen Amtszeit ist die Verbesserung der Unterbringung von Wohnungslosen wichtiges politisches Anliegen. Kürzlich kamen die Mitglieder des von Kellmer initiierten "runden Tisches" der Obdachlosenhilfe zu einem ersten Treffen zusammen. Dabei...

  • Stade
  • 09.03.16
Blaulicht
Die Einbrecher gingen rabiat vor
2 Bilder

Einbruch in den Winsener Bauhof - Sieben Täter festgenommen

thl. Winsen. Das ging zum Glück völlig daneben! Die Polizei hat nach einem Einbruch auf dem Winsener Bauhof gleich sieben mutmaßliche Täter festgenommen und einen großen Sachschaden für die Stadt verhindert. Nicht zuletzt Dank eines am Bauhof wohnenden Mitarbeiters der städtischen Einrichtung, der die Beamten alarmierte. Denn die konnten Diebesgut in Höhe von mindestens 50.000 Euro sichern und an den Bauhof zurückgeben. "Hätte er nicht so gut aufgepasst und uns nicht seine so guten...

  • Winsen
  • 30.07.15
Blaulicht

Milka-Schokolade war das Ziel

thl. Winsen. Diese Beute hatte richtig Kalorien! Zwei Rumänen (22 und 31 Jahre alt) gingen mit einer großen Einkaufstasche in Supermärkte in Hamburg und dem Umland und klauten dort stets 300-Gramm-Tafeln Milka-Schokolade. Drei Mal ging es gut, beim vierten Mal wurden sie in einem Rewe-Markt in Winsen erwischt. Das war Mitte Februar. Nach vierwöchiger Untersuchungshaft fanden sich die beiden Diebe jetzt vor dem Winsener Amtsgericht wieder. Die Staatsanwältin warf ihnen vor, bei den Taten...

  • Winsen
  • 25.03.14
Blaulicht

Polizei schnappt Autobahngold-Betrüger

thl. Tostedt. Damit hatten die drei einschlägig bekannten Rumänen nicht gerechnet, als sie auf der B75 eine Panne mit ihrem Pkw vortäuschten und dabei versuchten, einen angeblich goldenen Siegelring an einen Passanten zu verkaufen. Ratzfatz war nämlich die Polizei vor Ort - Handschellen klickten. Die Beamten beschlagnahmten den wertlosen Schmuck - so genanntes Autobahngold - und schrieben eine Strafanzeige gegen Trio.

  • Tostedt
  • 28.02.14
Blaulicht
Die beschlagnahmten Süßigkeiten

750 Kilogramm Süßigkeiten beschlagnahmt

thl. Garlstorf. Am vergangenen Sonntag kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Winsen einen bulgarischen Lkw mitsamt Anhänger, der auf der A7 in Richtung Süden unterwegs war. Die drei Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 23 und 46 Jahren gaben an, von Hamburg aus auf dem Weg in Richtung Rumänien zu sein. Der 34-jährige Fahrer legte einen gefälschten rumänischen Führerschein vor. Gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet. Die Personenüberprüfung ergab, dass alle fünf Insassen bereits...

  • Hanstedt
  • 22.02.13