alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

Baby

Beiträge zum Thema Baby

ServiceAnzeige
Blick in den Wehengarten: Die Buchholzer Hebammen freuen sich schon auf den Besuch der werdenden Eltern

Krankenhaus Buchholz
Tag der offenen Tür in der Geburtshilfe

Kreißsaal-Führung und Hebammen-Gespräche Erstmals seit drei Jahren laden die Hebammen der Geburtsabteilung im Krankenhaus Buchholz wieder zu einem Tag der offenen Tür ein. Am Sonntag, 12. Juni, 10 bis 14 Uhr, sind alle werdenden Eltern willkommen (Angehörige und Kinder sollten zu Hause bleiben). Aus Infektionsschutzgründen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gebeten, eine FFP-2-Maske zu tragen und einen negativen tagesaktuellen Corona-Test mitzubringen. Der separate Eingang zu der...

  • Buchholz
  • 02.06.22
  • 53× gelesen
Panorama
Volker Strupat (li.), Glückspfennig-Beauftragter von Airbus Operation in Stade überreicht symbolisch für alle Mitarbeitenden einen Check in Höhe von 10.000 Euro an Dr. Markus Krüger, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Elbe Klinikum Stade.

Elbe Klinikum Stade
Mutter-Kind-Zentrum wird dieses Jahr umgesetzt

Es ist eine schlimme Vorstellung für werdende Eltern: Das Frühgeborene oder kranke Neugeborene muss intensivmedizinisch versorgt werden. Doch die meisten Intensivstationen sind nicht darauf ausgelegt, die Mütter mit aufzunehmen. Das Neugeborene muss also schon in den ersten Tagen von der Mutter getrennt werden. Dabei sind laut wissenschaftlichen Erkenntnissen gerade die ersten drei Tage für das sogenannte „Bonding“ – also die Bindung zwischen Mutter und Kind – extrem wichtig. Von den Emotionen,...

  • Stade
  • 19.05.22
  • 112× gelesen
WirtschaftAnzeige

Lenya natürlich Buxtehude
Trageberatung, Mode für Schwangere und mehr

Geöffnete Geschäfte und StraßenkunstNachhaltige Mode für Schwangere, Stillende, Babys und Kinder: Anlässlich des zwölfjährigen Bestehens von Lenya natürlich in Buxtehude, St. Petri-Platz 1, bieten Inhaberin Tiedemann und ihr Team am verkaufsoffenen Sonntag in Buxtehude einen Preisnachlass von zwölf Prozent auf ein Kleidungstück nach Wahl. Neben Mode aus nachhaltigen Naturtextilien bietet das Fachgeschäft Basics für werdende und junge Familien, wie z.B. Schwangerschafts- und Stillbekleidung und...

  • Buxtehude
  • 18.05.22
  • 28× gelesen
Service
Bildzeile: Sie stehen Alleinerziehenden mit Informationen, Rat, Ideen oder einfach einem offenen Ohr im Treff zur Seite: Katrin Rolf (links) und Ulrike Grunwald (rechts)

Horneburg
Treff für Alleinerziehende mit Babys und Kleinkindern

sv/nw. Landkreis Stade. In den vergangenen Jahren hat die Zahl alleinerziehender Familien stetig zugenommen und mit ihnen auch die Besonderheiten und die Herausforderungen in dieser Lebenslage: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Fragen zur Erziehung, die finanzielle Absicherung oder aber einfach der persönliche Umgang mit der Situation. Im Mehrgenerationenhaus Horneburg gibt es künftig eine Gelegenheit, bei der sich Alleinerziehende mit Babys treffen und vernetzen können. Initiiert wurde das...

  • Horneburg
  • 05.05.22
  • 11× gelesen
Service
Neue und langjährige Baby-Patinnen, darunter auch der erste männliche Baby-Pate Dr. Thomas Berg (hinten, 2.v.re.), beim Treffen mit Koordinatorin Antje Quedens (vorne re.)
2 Bilder

Erfolgsgeschichte seit 2008
Baby-Patinnen helfen Buxtehuder Familien

sla. Buxtehude. Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf, heißt ein afrikanisches Sprichwort. In Buxtehude helfen die Baby-Patinnen. Seit 2008 bietet die Hansestadt Buxtehude Familien und Alleinerziehenden mit einem Kind im Alter von bis zu zwei Jahren oder deren Geschwisterkinder kostenlose Betreuung, damit die Eltern auch mal Zeit für sich haben, etwa für Arzttermine, Behördengänge, Sport und andere Unternehmungen. Nach der Corona-Pause stehen die Baby-Patinnen jetzt wieder zur...

  • Buxtehude
  • 02.05.22
  • 43× gelesen
Service

Gebrauchte Kinderkleidung und Spielsachen
Jetzt Flohmarktstand in Jesteburg anmelden

as. Jesteburg. Kleidung, Schuhe, Zubehör und Spielsachen für Babys und Kinder gibt es beim Kinder- und Babyflohmarkt am Sonntag, 22. Mai, in und um das Ev. Gemeindehaus in Jesteburg. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf kommt den Jesteburger Kindergärten zugute. Alle sind eingeladen, schöne Schnäppchen für den Nachwuchs zu ergattern oder selbst einen Stand aufzubauen, um gebrauchte Kinder- und Babykleidung anzubieten. Anmeldung unter www.flohmarkt-jesteburg.de. Im Nachgang besteht die Möglichkeit,...

  • Jesteburg
  • 26.04.22
  • 110× gelesen
Service

Beginn am 20. April
Babykursus im TV Meckelfeld

ts. Meckelfeld. In einem Kursus im TV Meckelfeld lernen Eltern von Kindern im ersten Lebensjahr alles, was sie über Babys wissen müssen. Der neue Babykursus (BabySteps) beginnt am Mittwoch, 20. April, 9 bis 10.30 Uhr, im Sportraum Neues Studio im Helbach-Haus in Meckelfeld (Bürgermeister-Heitmann-Straße 34 a-c) und erstreckt sich über zehn Wochen.  Stillen oder Milch aus der Flasche? Wie trägt man ein Baby? Kursleiterin Julia Herget beantwortet diese und andere Fragen. Anmeldung per E-Mail an ...

  • Seevetal
  • 05.04.22
  • 17× gelesen
Panorama
Chefarzt Dr. Thorsten Kokott (Mitte hinten) mit Mutter Jana und Vater Claas mit ihrem Neugeborenen Theo, der am 22.2.2022 um 2.22 Uhr im Elbe Klinikum Stade zur Welt gekommen ist

Die 2 wird seine Glückszahl sein
Was für ein Timing: Baby Theo aus Stade kam am 22.2.22 um 2.22 Uhr auf die Welt

jd. Stade. Das kann doch nur ein Glückskind sein: Der kleine Theo kam am heutigen Dienstag, 22. Februar, um genau 2.22 Uhr im Elbe Klinikum Stade auf die Welt. Die Glückzahl des neuen Erdenbürgers dürfte fortan die 2 sein. Denn Theos Geburtseintrag lautet schließlich: Geboren am 22.2.22 um 2.22 Uhr. Dass Ehepaare dieses besondere Datum für ihre Hochzeit ausgewählt haben, ist ja hinlänglich bekannt. Dass aber ein Baby ein solches Timing hinlegt, dürfte wohl ziemlich einmalig sein - zumal es sich...

  • Stade
  • 22.02.22
  • 972× gelesen
  • 1
Panorama
Vater Yannik (v.li.) und Mutter Sarvenaz mit Sohn Nima, Hebamme Tanja Bartsch und Oberärztin Gülay Hasdemir rund vier Stunden nach der Geburt.

Elbe Klinikum Buxtehude
Das 1.000 Baby des Jahres 2021 wurde geboren

sla. Buxtehude. Kurz vor dem Weihnachtsfest ist im Elbe Klinikum Buxtehude das eintausendste Baby des Jahres zur Welt gekommen. Der Junge Nima kam am Dienstag, 21. Dezember, um 8.12 Uhr mit einer Größe von 48 Zentimetern und einem Gewicht von 3.020 Gramm gesund zur Welt. Begleitet wurde die Geburt von Hebamme Tanja Bartsch, Oberärztin Gülay Hasdemir und Assistenzärztin Solaf Mahmood. Mutter Sarvenaz und Vater Yannik aus Neu Wulmstorf zeigten sich nach der Geburt sehr glücklich und freuten sich,...

  • Buxtehude
  • 28.12.21
  • 440× gelesen
  • 1
Panorama
Die glücklichen Eltern Przemysław (vorne v.li.) und Marta mit Tochter Eliza und Hebamme Claudia Knospe. Stehend: Assistenzärztin #+Mareike Wittich und Leitender Oberarzt Dr. Ulrich Wiethölter

Eltern sind mächtig stolz auf die kleine Eliza
Im Elbe Klinikum Stade wurde das 1.000. Baby des Jahres 2021 geboren

jd. Stade. Eliza ist das 1.000 Baby, das in diesem Jahr im Elbe Klinikum Stade geboren wurde. Sie kam per natürlicher Geburt am Dienstag, 26. Oktober, um 14.47 Uhr mit einer Größe von 50 Zentimetern und einem Gewicht von 3.360 Gramm gesund zur Welt. Begleitet wurde die Geburt von der Hebamme Claudia Knospe, der Assistenzärztin Mareike Wittich und dem Leitenden Oberarzt Dr. Ulrich Wiethölter. Mutter Marta und Vater Przemysław aus Stade sind mächtig stolz auf ihren süßen Nachwuchs: „Wir sind sehr...

  • Stade
  • 02.11.21
  • 224× gelesen
Service
Hebamme Katrin Wellen im neuen Kreißsaal
2 Bilder

Entspannte Atmosphäre für werdende Eltern und väterfreundliche Geburtsregelung im Krankenhaus Buchholz

nw/nf. Buchholz. Die Geburtsklinik Buchholz ist auf Rekordkurs: Wie Jürgen Maier-Wiegand, Oberarzt der Geburtshilfe, jetzt mitteilt, sind in diesem Jahr schon 792 Babys (Stand Oktober) im Krankenhaus Buchholz zur Welt gekommen. Das sind 80 mehr als im Vorjahr. „Ich bin seit 2011 hier tätig und seither hat es jedes Jahr eine Steigerung der Geburtenzahlen gegeben“, berichtet Maier-Wiegand, der nicht ausschließt, dass bis zum Jahresende noch die 1.000-Marke geknackt werden könnte. Für den...

  • Buchholz
  • 22.10.21
  • 107× gelesen
Service
Freuen sich über den neuen Notfalleingriffsraum (v. li.): Hebamme Berit Fahnert und Chefarzt Johannes Klemm

Sicherheit für Mutter und Kind: Neuer Notfalleingriffsraum in der Geburtshilfe im Krankenhaus Winsen

nw/nf. Winsen. In der Geburtshilfe im Krankenhaus Winsen ist jetzt ein Notfalleingriffsraum eingerichtet worden. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Kreißsälen und Wehenterrassen. Wie Chefarzt Johannes Klemm erklärt, werden hier Kaiserschnitte und andere Eingriffe durchgeführt, die während der Geburt notwendig werden können. Bisher mussten die Frauen dazu mit dem Fahrstuhl in den OP-Trakt gefahren werden. Dank der nun kurzen Wege sparen Geburtshelferinnen wertvolle Zeit, die für die...

  • Winsen
  • 17.10.21
  • 141× gelesen
Service

Angebot für Mädchen und Jungen
Kursus für angehende Babysitter in Jork

jab. Jork. Das ist das passende Angebot für Jugendliche, die sich ein wenig Geld dazuverdienen wollen: In den Herbstferien bietet die Jugendpflege Jork in Zusammenarbeit mit dem Familienservicebüro wieder einen Babysitterkursus für Mädchen und Jungen ab 13 Jahren an. Ausgebildete Babysitter können später dann über das Familienservicebüro an Eltern vermittelt werden. Der Kursus umfasst acht Unterrichtseinheiten von 45 Minuten und findet an zwei Nachmittagen statt: Mittwoch und Donnerstag, 20....

  • Jork
  • 08.10.21
  • 24× gelesen
Service

Schaffen Sie eine Gemütlichkeit für das Kind

Bis vor kurzem brauchte Ihr Baby Sie rund um die Uhr und heute läuft, springt und macht es den ganzen Tag Streiche. Und während Sie beobachten, wie es unabhängiger und selbstbewusster wird, stellen Sie fest, dass es an der Zeit ist, sein Zimmer von einem Baby- in ein Kinderzimmer zu verwandeln, das zum Spielen, Ausruhen und Lernen geeignet ist. 6 goldene Regeln, die Ihnen helfen können, eine gemütliche, harmonische und sichere Umgebung für Ihr Kind zu schaffen Denken Sie an ein Bett, das mit...

  • Buxtehude
  • 21.06.21
  • 43× gelesen
Service
Berät und betreut Frauen bei Risikoschwangerschaften: die Oberärztin Geeske Bohling, hier auf einer der zwei Wehenterrassen der Winsener Geburtsabteilung

Gesundheit
Engmaschige Betreuung bei Risikoschwangerschaften im Krankenhaus Winsen

Perinatalmedizinerin ist neue Ansprechpartnerin für Frauen mit Vorerkrankungen nw/nf. Winsen. In der Geburtshilfe im Krankenhaus Winsen haben Frauen mit Risikoschwangerschaften jetzt eine neue Ansprechpartnerin: Geeske Bohling (39), Oberärztin für Geburtshilfe und Gynäkologie, hat eine Qualifikation in spezieller Geburtshilfe und Perinatalmedizin, der Versorgung und Betreuung von Schwangeren und Föten vor und nach der Geburt. Die erfahrene Ärztin, die zuvor in einem Perinatalzentrum...

  • Winsen
  • 24.04.21
  • 366× gelesen
Service

Frühling mit dem Baby: Darauf sollten Mamas und Papas achten

Wenn es draußen wärmer wird und die Sonnenscheindauer kontinuierlich zunimmt, gehört der Winter wieder einmal der Vergangenheit an. Frühling: Das bedeutet, dass die dicken Winterjacken und –Pullover eingemottet werden können und den dünneren Kleidungsstücken weichen. Das betrifft nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die ganz Kleinen: Steigen die Temperaturen, gibt es für die Eltern eines Babys einiges zu beachten. Winterkleidung adé: Auch das Baby benötigt Frühlingsbekleidung Während der...

  • Buxtehude
  • 22.03.21
  • 110× gelesen
Service

Baby-Erstausstattung - So planen junge Eltern richtig

Junge Eltern bemerken in der Regel schnell, welche Vielfalt an neuer Ausstattung für den Nachwuchs erforderlich ist. In diesem Kontext stellt sich schnell die Frage, worauf bei der Anschaffung unbedingt geachtet werden sollte. Die wichtigsten Tipps für die Planung, die es zu berücksichtigen gilt, wollen wir uns hier in diesem Artikel ganz genau ansehen. Gebrauchte Angebote als Alternative Allein die Ausstattung des Babyzimmers kann schnell hohe vierstellige Kosten nach sich ziehen. Auch aus dem...

  • Buxtehude
  • 03.02.21
  • 170× gelesen
Panorama

Lichtblicke der WOCHENBLATT-Leser in einem turbulenten Jahr
Die schönsten Erlebnisse aus 2020 - trotz Corona

(sv). Seit dem Frühling schon zieht sich das Unwort Coronadurch das Jahr 2020 und damit auch Ausgabe für Ausgabe durch das WOCHENBLATT. Tausende Corona-Updates und Veranstaltungsabsagen später dürstete es die Redaktion nach schönen Geschichten. Zum Glück folgten unzählige WOCHENBLATT-Leser unserem Aufruf und erfreuten uns mit ihren tollen Erlebnissen: Jede Menge Hochzeiten, Geburten und ganz eigene Geschichten trudelten in das Postfach der Redaktion. Das zeigt doch, dass das Jahr neben all den...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.12.20
  • 397× gelesen
Service
Babyhaut ist besonders empfindlich

Weniger kann mehr sein
Babyhaut richtig pflegen

(sb/ams). Babyhaut ist bis zu fünfmal dünner und viel empfindlicher als die Haut von Erwachsenen. Reibung, Kälte oder Wärme sowie Zusatzstoffe in Pflegeprodukten können die zarte Haut reizen und damit die Besiedlung von Keimen fördern. Anja Debrodt, Ärztin im AOK-Bundesverband, gibt Tipps, was beim Reinigen, Trocknen und Cremen zu beachten ist - damit sich das Baby wohl in seiner Haut fühlt. "Beim Waschen reicht Wasser aus", sagt die Ärztin. "Eltern können aber auch milde, auf die Babyhaut...

  • Stade
  • 18.11.20
  • 84× gelesen
Service
Körperkontakt tut Eltern und Baby gut

Liebevoller Körperkontakt
Babys wollen getragen werden

(sb). Babys zu tragen liegt in der Natur der Menschen. Denn Babys zählen biologisch gesehen zu den "Traglingen". Das bedeutet, dass sie bei der Geburt zwar voll entwickelte Sinnesorgane haben, ihre Gliedmaßen jedoch nicht zur selbständigen Fortbewegung, sondern zum Festhalten an der Mutter ausgebildet sind. Zurückzuführen ist das u.a. auf die fehlende Toleranz des Säuglings, für einen längeren Zeitraum allein gelassen zu werden. Das Tragen ist ein liebevoller Körperkontakt. Es fördert die...

  • Stade
  • 18.11.20
  • 180× gelesen
Service
Die Nachricht von einer Schwangerschaft freut Eltern. Zugleich ist die Unsicherheit groß. Es gibt viel zu organisieren für das neue Leben als Familie

Neuer Lebensabschnitt, neue Herausforderungen
Wenn Paare Eltern werden

(sb/djd). Kinder - ja oder nein? Diese Frage stellen sich viele Paare. Laut einer aktuellen YouGov-Umfrage hat in der Altersgruppe der 18- bis 24-Jährigen jeder Zweite einen Kinderwunsch, aber noch keine konkreten Familienpläne. Mit der Entscheidung für ein Kind ändert sich für Paare einiges. Plötzlich gibt es ganz neue Herausforderungen, die viele Fragen aufwerfen. Vieles ist zu planen und neue Themen werden wichtig. Welche das sind, hat die aktuelle, von der DEVK in Auftrag gegebene Umfrage...

  • Stade
  • 17.11.20
  • 99× gelesen
Service
Eine Bauchmassage kann den Kleinsten zusätzliche Linderung bei Dreimonatskoliken 
verschaffen Foto: djd/Pfizer/Sab Simplex/Iurii Sokolov/123RF

Bye-bye Baby-Bauchweh
Tipps für Eltern: Was bei Blähungen und Dreimonatskoliken hilft

Herzzerreißendes Weinen, krampfhaft angezogene oder ausgestreckte Beinchen, geballte Fäuste und ein hochrotes Gesicht – einige der typischen Anzeichen, die bei Babys auf Dreimonatskoliken hinweisen. Diese schmerzhaften Blähungen und Bauchturbulenzen treten bei acht bis 29 Prozent aller Säuglinge auf. Sie entstehen, weil der Magen-Darm-Trakt und die Verdauung noch nicht ausgereift sind. Dabei machen die Koliken sowohl den kleinen Würmchen zu schaffen als auch den Eltern. Es ist nicht nur das...

  • Buxtehude
  • 24.10.20
  • 176× gelesen
Wirtschaft
Heike Clemens

Osteopathin Heike Clemens in Stade hat geöffnet
Sanfte Hilfe für Schreikinder

sb. Hollern-Twielenfleth. Die Praxis für Osteopathie von Heike Clemens in Hollern-Twielenfleth (Vorderstraße 124, Tel. 04141-4089334) ist nach wie vor für Patienten geöffnet. "Ich nehme seit jeher Hygieneverordnungen sehr wichtig - nicht nur in Zeiten von Corona", sagt die Osteopathin, die seit mehr als 15 Jahren eine eigene Praxis betreibt. "Und weil es bei mir keine Wartezeit gibt, findet auch kein Kontakt von Patient zu Patient statt." Bei Heike Clemens sind Patienten jeden Alters in besten...

  • Stade
  • 12.04.20
  • 701× gelesen
Service

Nachwuchs: Diese Begleiter dürfen nicht fehlen!

Das erste Kind bringt eine besondere Anforderung mit sich, was die kleinen und großen Reisen des Alltags angeht. Um zu jeder Zeit wohlauf und gut versorgt zu sein, ist eine Reihe von Begleitern notwendig, welche diese Ausflüge auch für die Eltern so angenehm wie nur möglich machen. Wir haben die wichtigsten Utensilien, die auf keinen Fall fehlen dürfen, noch einmal genau in den Blick genommen. Fläschchen und Schnuller Das Trinken eines Babys ist zu keiner Zeit mit der Flüssigkeitsaufnahme eines...

  • 29.04.19
  • 56× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.