Alles zum Thema Bauhof Winsen

Beiträge zum Thema Bauhof Winsen

Panorama
Ein Team des Winsener Bauhofes mit seinen "Waffen" gegen das Laub (v.li.): 
Eike Thoms, Stefan Hormes, Marco Jarck und Kathrin Pahl  Fotos: thl
2 Bilder

"Wir sind jetzt als 'Laubritter' besonders gefragt"

Mitarbeiter des städtischen Bauhofs in Winsen sorgen dafür, dass der pflanzliche Abfall von Straßen und Wegen verschwindet thl. Winsen. Ihr Revier sind die Straßen und Wege. Ihre Gegner sind zahlreich und bei Nässe nicht ungefährlich. Doch sie nehmen den Kampf auf - die Laubritter vom Bauhof. Es passiert derzeit täglich auf den Straßen im Landkreis und ist für viele Menschen ein Ärgernis - "Laubüberfall". Doch zum Glück gibt es Männer und Frauen wie Eike Thoms, Stefan Hormes, Marco Jarck...

  • Winsen
  • 02.11.18
Panorama
Die Gruppe nach getaner Arbeit mit den prall gefüllten Müllsäcken

Pokemon-Jäger sammelten Müll

thl. Winsen. Eine vorbildliche Aktion: Insgesamt neun Member der Facebook-Gruppen "Winsen Luhe - das bist du" und "Pokemon go Winsen" haben sich jetzt zu einer Müllsammelaktion im Eckermannpark getroffen. "Durch die Zeit, die wir mit dem Pokemon-Spiel in der Innenstadt sowie in der Natur verbringen, ist uns aufgefallen, dass hier und da doch sehr viel wild entsorgter Müll herumliegt", sagt Gruppen-Administrator Florian Eggers, die der Aktion zusammen mit Felix Lubina organisiert hat. "Und da...

  • Winsen
  • 09.08.16
Panorama
Klaus-Dieter Twesten steht in der "Restmenge" des Streusalzes für diesen Winter

Winsener Bauhof-Chef zieht Bilanz: Ein Winter, der keiner war

thl. Winsen. Die Temperaturen steigen, der Frühling steht vor der Tür. Zeit für Winsens Bauhof-Chef Klaus-Dieter Twesten einmal eine Bilanz über den Winter zu ziehen. "Eigentlich hatten wir keinen Winter", sagt er. "Ich mache diesen Job seit 20 Jahren , aber so etwas, wie dieses Jahr, habe ich noch nicht erlebt. Das war absolut unnormal." Twesten meint damit das ständige Auf und Ab der Temperaturen. Es gab keine längere Kälteperiode. Das machte sich auf dem Bauhof bemerkbar. "Wir sind wie im...

  • Winsen
  • 23.03.16
Panorama
Die Dahliade gilt als touristisches Aushängeschild für Winsen
2 Bilder

Dahliade wird verkleinert

thl. Winsen. Was passiert mit der Dahliade? Diese Frage stellte sich, nachdem Günter Homann und seine Mitstreiter vom "Arbeitskreis Gartenpflege" im Förderverein Gartenschau zum Jahresende ihren Abschied verkündet hatten (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt ist eine Lösung in Sicht: Die Fläche für die Dahlien soll künftig um gut die Hälfte verkleinert und von einem externen Unternehmen bewirtschaftet werden. Rückblick: Zur Landesgartenschau 2006 wurde im zentralen Bereich der Gärtner-Fantasien...

  • Winsen
  • 04.11.15
Blaulicht
In diesem BMW, den die Polizei sichergestellt hat, wurden die beiden mutmaßlichen Haupttäter festgenommen

Einbrecher wanderten in U-Haft

thl. Winsen. Winsens Bürgermeister André Wiese ist stolz auf den Bauhof-Mitarbeiter, der in der vergangenen Woche die Einbrecherbande auf dem Betriebsgelände erwischt hat. "Durch sein umsichtiges Handeln ist der Stadt ein großer Schaden erspart geblieben", sagt Wiese. "Dafür bekommt der Mann auch noch eine Belobigung. Doch erst einmal ist er im wohlverdienten Urlaub." Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte eine siebenköpfige Einbrecherbande den Bauhof am Donnerstagmorgen heimgesucht. Als die...

  • Winsen
  • 04.08.15
Blaulicht
Die Einbrecher gingen rabiat vor
2 Bilder

Einbruch in den Winsener Bauhof - Sieben Täter festgenommen

thl. Winsen. Das ging zum Glück völlig daneben! Die Polizei hat nach einem Einbruch auf dem Winsener Bauhof gleich sieben mutmaßliche Täter festgenommen und einen großen Sachschaden für die Stadt verhindert. Nicht zuletzt Dank eines am Bauhof wohnenden Mitarbeiters der städtischen Einrichtung, der die Beamten alarmierte. Denn die konnten Diebesgut in Höhe von mindestens 50.000 Euro sichern und an den Bauhof zurückgeben. "Hätte er nicht so gut aufgepasst und uns nicht seine so guten...

  • Winsen
  • 30.07.15
Panorama
Ein Teil des Storchenpaares auf dem Bauhof

Storchenpaar auf dem Winsener Bauhof

ce. Winsen. Über tierischen Besuch freuen sich die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs in Winsen: Ein Storchenpaar hat auf dem ausgedienten, zum Nistplatz umfunktionierten Feuerwehr-Funkmast seine "Zelte aufgeschlagen". Der zehn Meter hohe Mast des alten Feuerwehrgerätehauses in der Eckermannstraße war dort vor zehn Jahren abgebaut und auf dem Bauhof-Gelände wieder aufgestellt worden. Seitdem wurde er schon häufig von Störchen für eine kurze Rast angeflogen, bislang aber nie für einen längeren...

  • Winsen
  • 28.04.15
Panorama
Sonja Ubländer

Ein Dank an die Bauhof-Mitarbeiter

thl. Winsen. Einen dicken Dank möchte WOCHENBLATT-Leserin Sonja Ubländer den Mitarbeitern des Winsener Bauhofes aussprechen. "Die Männer hatten morgens in der Schirwindter Straße beobachtet, wie unsere Katze Luzi von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde. Sie haben sich dem Tier sofort angenommen und wollten es zum Tierarzt bringen. Leider ist Luzi auf dem Weg dorthin schon verstorben", so Ubländer. Sie sei dankbar und sehr gerührt, dass es so hilfsbereite Menschen gebe, die das Tier...

  • Winsen
  • 24.10.14