Landesbehörde für Straßenbau

Beiträge zum Thema Landesbehörde für Straßenbau

Panorama
So verläuft die Umleitung   Repro: MSR

Bauarbeiten in Winsen
Die nächste Baustelle kommt

Ab dem 30. September wird die L217 zwischen Winsen und der A39 saniert / Umleitung über Ashausen thl. Winsen/Ashausen. Gute Nachricht für die Autofahrer: Die Baumaßnahme an der Luhebrücke im Zuge der L234 soll spätestens am Freitag, 27. September, beendet sein. Das bestätigt Bauleiterin Gesa Schütte (Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Aber: Ab Montag, 30. September, wird die L217 zwischen der Autobahnanschlussstelle Winsen-West und dem sogenannten...

  • Winsen
  • 13.09.19
Panorama
Diese Brücke weist erhebliche Schäden auf, die vorher noch nicht bekannt waren   Foto: thl

Sanierung der L234 zwischen Luhdorf und Bahlburg dauert viel länger
"Deutliche Verzögerung"

thl. Winsen. Autofahrer müssen jetzt ganz stark sein. Denn: Die Sanierung der L234 zwischen Bahlburg und Luhdorf dauert deutlich länger als geplant. "Nach Entfernung der alten Deckschicht haben wir festgestellt, dass die Brücke über die Luhe Betonschäden hat, die dringend behoben werden müssen", erklärt Gesa Schütte, Fachbereichsleiterin Bau bei der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg. "Salzeinlagerungen haben den Beton porös gemacht. Da konnten wir nicht einfach eine neue...

  • Winsen
  • 02.08.19
Service

Ab nächster Woche wird zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf gebuddelt
Vollsperrung der L234

thl. Winsen. Autofahrer aufgepasst: Pünktlich zum Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 4. Juli, wird die Landesstraße 234 zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit. "Die L 234 erhält eine neue Trag- und Deckschicht, in Teilbereichen ist ein Vollausbau notwendig", erklärt Behördenleiter Dirk Möller. "Die Bauwerke über die Luhe werden ebenfalls saniert." Im...

  • Winsen
  • 28.06.19
Panorama
So soll das Bahlburger Kreuz umgebaut werden - 
allerdings erst ab 2020 Foto: Landesbehörde

Behörde verbrennt Steuergelder
Erst Sanierung, dann Umbau

Bahlburger Kreuz wird erst 2020 zum Kreisverkehr thl. Winsen. Ein klassisches Beispiel dafür, wie Steuergelder verbrannt werden, liefert jetzt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg. Wie das WOCHENBLATT berichtete, will die Behörde im Juli und August für etwa sechs Wochen die L234 vom Bahlburger Kreuz bis nach Luhdorf sanieren. Dabei wird allerdings das Bahlburger Kreuz noch nicht in einen Kreisverkehrsplatz umgebaut. Diese Maßnahme wird erst 2020...

  • Winsen
  • 05.04.19
Service

A39 wegen Bauarbeiten nachts voll gesperrt

thl. Winsen. Wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr heute - pünktlich nach redaktionsschluss der WOCHENBLATT-Printausgabe - mitteilt, wird in der Nacht von Mittwoch, 20., auf  Donnerstag, 21. Juni, die A39 zwischen den Anschlussstellen (AS) Winsen-Ost und Lüneburg-Nord in Fahrtrichtung Lüneburg im Zeitraum vom 19 bis 6 Uhr voll gesperrt. Ebenso ist in diesem Zeitraum ein Auffahren von der B404 aus Fahrtrichtung Geesthacht auf die A39 in Fahrtrichtung Lüneburg nicht möglich. Grund...

  • Winsen
  • 19.06.18
Panorama
Olga Bock mit ihrem Rad vor der "Hügellandschaft" Fotos: thl
2 Bilder

"Das ist lebensgefährlich" - Radweg bei Pattensen nur noch eine Holperpiste

Behörde hat kein Geld für Ausbesserung thl. Winsen. "Es hat mich fast vom Rad gerissen. Das war echt lebensgefährlich", sagt Olga Bock aus Winsen. Noch immer zittern ihr die Knie, wenn sie von dem Moment auf dem Radweg entlang der L215 berichtet. "Ich kam von Pattensen und wollte in Richtung Luhdorf", erzählt Bock. Da der Radweg abschüssig verläuft, hatte sie "ein ordentliches Tempo" drauf. Dann passierte es: Kurz vor der sogenannten Pattenser Spitze war der sonst so glatte Radweg plötzlich die...

  • Winsen
  • 08.12.17
Panorama
Um die Gleise zu schützen, wurden tonnenweise Holzbohlen, Folie, Strohballen und Sand ausgelegt  Fotos: thl/os (2)
5 Bilder

Stundenlange Verzögerung - Abriss der alte Bahnbrücke im Zuge der B3 zog sich bis in die Nacht hinein

thl. Sprötze. Die alte Bahnbrücke im Zuge der B3 in Sprötze ist weg. Das marode Bauwerk wurde am Samstag abgerissen. Dafür wurde die Bahnstrecke (rund 300 Züge pro Tag) für insgesamt 52 Stunden gesperrt. Wohl in weiser Voraussicht, denn der Abriss dauerte fast acht Stunden länger als geplant. Mittags war Christian Magill, Sachgebietsleiter Brückenbau bei der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, noch zuversichtlich gestimmt. "Wir liegen voll im Zeitplan. Gegen 14 Uhr werden die...

  • Winsen
  • 07.11.17
Panorama
Im vergangenen Jahr wurde bereits die Richtungsfahrbahn Lüneburg saniert

Sanierung der A39 zwischen Winsen und Maschen geht weiter

thl. Winsen/Maschen. Die Bauarbeiten auf der A39 gehen in die nächste Phase. Ende März wird die Verkehrssicherung für die Grunderneuerung der Richtungsfahrbahn Hamburg zwischen den Anschlussstellen Maschen und Winsen-West auf einer Länge von ca. zehn Kilometern eingerichtet. Das teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit. Nachdem im vergangenen Jahr die Richtungsfahrbahn Lüneburg grunderneuert wurde, ist in diesem Jahr die Richtungsfahrbahn Hamburg an der Reihe. Ab...

  • Winsen
  • 05.03.16
Blaulicht

Behinderungen auf der A7

bim/nw. Auf der A 7 ist ab der nächsten Woche mit Behinderungen zu rechnen. Die Autobahn wird in Fahrtrichtung Hamburg zwischen dem Horster Dreieck und der Anschlussstelle Fleestedt nach einer Nutzungsdauer von fast 40 Jahren grunderneuert. Dass teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit. Ab dem 25. Juli wird zunächst der Abschnitt zwischen Horster Dreieck und dem Anschluss A 39/A 7 für die Fahrtrichtung Hamburg gesperrt. Der Verkehr nach Hamburg wird ab...

  • Tostedt
  • 18.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.