Vollsperrung

Beiträge zum Thema Vollsperrung

Panorama
Die Sanierung der K39 zwischen Kohlenhusen und Hinterbrack startet im August

Baubeginn zwischen Jork-Borstel und Cranz
K39-Sanierung mit Vollsperrung

sla. Jork-Borstel. Es wird wieder eng auf der K39: Zwischen Kohlenhusen und Hinterbrack starten am 15. August weitere Sanierungsarbeiten, wie das Bauunternehmen nach der Auftragserteilung jetzt dem Landkreis Stade mitteilte. Der vorgesehene Fertigstellungstermin Ende Januar 2023 für diesen zweiten Bauabschnitt bleibt bestehen. Im Bereich der Königreicher Straße und Leeswig werden bereits in den Wochen vor Beginn der Baumaßnahme außerdem Sanierungsarbeiten durchgeführt, zu denen der Landkreis...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 81× gelesen
Service

Bauarbeiten an der K39
Straßensperrung und Fahrplanänderung

sla. Altes Land. Zur Vorbereitung von Bauarbeiten werden von Montag, 4. Juli, bis Freitag, 15. Juli, die Straßen „Königreicher Straße“ und „Leeswig“ voll gesperrt. Folgende Haltestellen können daher nicht bedient werden: Linie 2044: Es entfallen die Haltestellen „Königreich, Königreicher Str. 73“, „Königreich, Wellenstraße“, „Königreich, Leeswig 47“, „Königreich, Leeswig 101“, „Hamburg, Estebogen“, „Hamburg, Altes Estesperrwerk“, „Hamburg, Cranz (Fähre)“. Als Ersatz dienen die Haltestellen...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 68× gelesen
Blaulicht
Polizei_Unfall-Anzeige_YY_abr68

Tödlicher Verkehrsunfall in Buchholz

Auf der B 75, zwischen Dibbersen und Buchholz, kam es am Donnerstagabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen war mit einem BMW Mini auf der Straße in Richtung Buchholz unterwegs, als sein Wagen gegen 21.55 Uhr aus noch unklarer Ursache in die Gegenfahrspur geriet. Er kollidierte frontal mit dem Audi A6 eines 54-jährigen Mannes aus Buchholz. Der 51-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch im Fahrzeug...

  • Buchholz
  • 24.06.22
  • 1.626× gelesen
Service

Buslinie 4400 wird aufgeteilt
Elbbrücke bei Rönne ist ab 4. Juli gesperrt

Dran denken: Von Montag, 4. Juli, bis einschließlich Sonntag, 28. August, ist die Elbbrücke im Zuge der B404 wegen Bauarbeiten nicht befahrbar. Nur Fußgängerinnen und Fußgänger können das Bauwerk in dieser Zeit nutzen. Darauf weisen die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) hin. Mit Beginn der Baumaßnahme wird auch die VHH-Buslinie 4400 unterbrochen. Der Notverkehr mit Kleinbussen, den die VHH im Bereich Avendorf/Bütlingen, Tespe, Niedermarschacht und Geesthacht eingerichtet hatten, wird...

  • Elbmarsch
  • 23.06.22
  • 82× gelesen
Panorama
Die Anwohner des Van-der-Smissen-Wegs in Holm-Seppensen sind sauer: Zu viele Autofahrer nutzen die Strecke als Umgehung für den voll gesperrten Holmer Weg
2 Bilder

Ärger um Vollsperrung in Holm-Seppensen
Umleitung wird größtenteils ignoriert, Anwohner werden eingestaubt

Die Anwohner des Van-der-Smissen-Weges in Holm-Seppensen sind sauer: Trotz einer ausgeschilderten Umleitung über Lüllau, Schierhorn und Weihe nutzen zahlreiche Autofahrer den Schotterweg, um den voll gesperrten Holmer Weg zu umfahren. Die Anwohner sind seit Beginn der Vollsperrung damit einer hohen Staubbelastung ausgesetzt. In Gärten und auf Hecken lassen sich die weißen Partikel nieder, auch Lüften wird durch den Staub unangenehm. Seit Mitte März ist der Holmer Weg zwischen den Buchholzer...

  • Buchholz
  • 24.05.22
  • 281× gelesen
Blaulicht

A261 bei Buchholz nach Lkw-Unfall voll gesperrt

thl. Buchholz. Am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr, kam es auf der A261, unmittelbar nach der Abfahrt von der A1 (Buchholzer Dreieck), in Fahrtrichtung Hamburg, zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 52-jährige Fahrer eines Tanklastzuges war aus noch unklarer Ursache nach links von seiner Fahrspur abgekommen und gegen die Seitenschutzplanke geprallt. In der Folge kippte der Lkw nach links gegen die dortige Böschung. Der Fahrer wurde schwer verletzt im Führerhaus eingeklemmt. Die Autobahn 261 wurde...

  • Buchholz
  • 09.03.22
  • 276× gelesen
Service
Das Schild vor der Canteleubrücke weist auf die Umleitung hin

Bauarbeiten am Holmer Weg ab 14. März
Sechs Monate Vollsperrung in Buchholz

os. Buchholz. Autofahrer müssen sich ab kommendem Montag, 14. März, für mehr als sechs Monate auf erhebliche Behinderungen einstellen. Wegen des Baus eines Regenwasserkanals wird der Holmer Weg zwischen den Ortschaften Holm-Seppensen und Holm auf einer Länge von etwa 500 Metern bis voraussichtlich Ende Oktober voll gesperrt. Wie berichtet, investiert die Stadt etwa 495.000 Euro in die Baumaßnahme. Während Fußgänger und Radfahrer die Baustelle weiterhin passieren können, wird der Autoverkehr...

  • Buchholz
  • 07.03.22
  • 1.067× gelesen
Politik
Dieses Bild werden Verkehrsteilnehmer im kommenden halben Jahr häufig sehen: Mitarbeiter des Kommunalbetriebs bessern den Van-der-Smissen-Weg aus

Vollsperrung in Buchholz
Umleitungsstrecke bereitet Anwohnern Sorgen

os. Holm-Seppensen. Diese Baustelle ist etwas Besonderes: Wenn Mitte März - der genaue Termin steht noch nicht fest - unter Vollsperrung die Bauarbeiten am Holmer Weg zwischen den Buchholzer Ortschaften Holm-Seppensen und Holm beginnen, werden die Augen der Verkehrsteilnehmer mehr als je zuvor auf die Umleitungsstrecke gerichtet sein. Grund: Diese führt über den Van-der-Smissen-Weg und damit über eine nicht befestigte Straße. Kann das gutgehen? Anwohner befürchten nein, die Stadt beruhigt. Wie...

  • Buchholz
  • 01.03.22
  • 457× gelesen
Service

Buchholz: Amselweg wird gesperrt

os. Buchholz. Wegen der Tieferlegung von Hausanschlüssen für Lichtwellenleitertechnik (LWL) wird der Amselweg in Buchholz voll gesperrt. Die Sperrung erfolgt von Mittwoch, 16. Februar, bis voraussichtlich Donnerstag, 10. März, auf einer Länge von etwa 170 Metern von der Hausnummer 1a bis zur Hausnummer 14a. Umleitungen werden ausgeschildert.

  • Buchholz
  • 10.02.22
  • 28× gelesen
Panorama
In diesem Teil des Holmer Wegs bis zur Einmündung An der Tannenkoppel hinter dem Ortseingangsschild wird ein Regenwasserkanal verlegt

Zwei mehrmonatige Vollsperrungen
In Buchholz droht wieder ein Verkehrschaos

os. Buchholz. Im vergangenen Jahr waren die Buchholzer durch zwei wochen- bzw. monatelange Vollsperrungen mit Umleitungsstrecken quer durch die Stadt geplagt. Auch in diesem Jahr droht ein Verkehrschaos: Erneut stehen zwei langwierige Baumaßnahmen an, die Verkehrsteilnehmer aus Buchholz und Umgebung vor reichlich Geduldsproben stellen werden. Der genaue Baubeginn steht bei beiden Baumaßnahmen noch nicht fest. Zwischen März und voraussichtlich November wird der Holmer Weg zwischen den Buchholzer...

  • Buchholz
  • 08.02.22
  • 1.661× gelesen
Blaulicht
Fünf Pkw kollidierten mit dem umgestürzten Baum

Fünf Autos krachen in umgestürzten Baum
Sturmtief "Nadia" sorgt für Vollsperrung auf der A1

lm. Buchholz. Im Autobahndreieck Buchholz stürzte am Samstagabend gegen 18.30 Uhr witterungsbedingt ein Baum auf den linken Fahrstreifen der BAB 1, Richtungsfahrbahn Bremen. In kurzer Folge stießen fünf Pkw mit dem Baum zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Autobahn wurde für den Zeitraum der Beseitigung der Gefahrenstelle durch die Feuerwehr voll gesperrt. Da sämtliche Fahrzeuge im Anschluss an den Verkehrsunfall noch fahrbereit waren, wurden die beteiligten Verkehrsteilnehmer zunächst zu...

  • Buchholz
  • 30.01.22
  • 520× gelesen
Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

  • Buchholz
  • 19.10.21
  • 218× gelesen
Panorama
Kritisiert die mangelhafte Information: Adolf Heitmann, Seniorchef des Hotels Hoheluft an der B75 in Buchholz-Meilsen
3 Bilder

Hotel-Seniorchef berichtet über Auswirkungen der Vollsperrung der B75
Kritik an mangelhafter Baustellen-Information

os. Buchholz. Jede Baustelle hat Auswirkungen, sei es auf Autofahrer auf dem Weg zur Arbeit bzw. zu Besuchen oder für Gewerbetreibende. Davon kann Adolf Heitmann ein Lied singen: Der Seniorchef des Hotels Hoheluft in Buchholz-Meilsen bekommt die Folgen der Vollsperrung der Bundesstraße 75 deutlich zu spüren. Wie berichtet, wird die Fahrbahn der B75 zwischen Buchholz-Dibbersen und -Steinbeck unter Vollsperrung bis voraussichtlich Dezember erneuert. Das Hotel Hoheluft liegt wenige hundert Meter...

  • Buchholz
  • 01.10.21
  • 98× gelesen
Panorama
Die Tigerbrücke, die über die Buchholzer Bahngleise führt, wird ein Jahr lang von Grund auf saniert Fotos: lm
2 Bilder

900.000 Euro für dringend notwendige Sanierung
Tigerbrücke am Buchholzer Bahnhof wird für ein Jahr gesperrt

lm. Buchholz. Die blaue Brücke, die im Volksmund auch Tigerbrücke genannt wird, benötigt eine Sanierung. Dem Bauwerk, das sich seit 1983 über die Gleise der Bahnstrecke Bremen-Hamburg spannt, sieht man das Alter an. Bei der jüngsten Hauptüberprüfung sind an der Brücke an vielen Stellen unterschiedliche Mängel aufgefallen. Die Stahlkonstruktion und die Betonplatten müssen ebenso wie die Treppenaufgänge dringend saniert werden. „Eine zeitnahe Grundinstandsetzung ist unumgänglich geworden“,...

  • Buchholz
  • 21.09.21
  • 224× gelesen
Panorama
Nadelöhr: Die Kreuzung zur L 213 in Bendestorf
5 Bilder

Bald sechs Baustellen parallel - wer plant so etwas?
Verkehrschaos im Landkreis Harburg noch schlimmer als befürchtet

(os). "Ein absolutes Desaster!" "Welche Drogen nehmen eigentlich die Personen, die solch eine Verkehrsplanung und mündigen, Steuer zahlenden Berufspendlern aufbürden?" Solche Kommentare gab es in dieser Woche zuhauf im Landkreis Harburg. Das programmierte Chaos von fünf (!) Baustellen, die der Landkreis parallel unter Vollsperrung durchführt - es ist sogar noch schlimmer als befürchtet. Am Donnerstag ging zum Beispiel in Buchholz zeitweise nichts mehr. Da die offizielle weitläufige Umleitung...

  • Buchholz
  • 23.07.21
  • 3.886× gelesen
  • 1
  • 2
Panorama
Ab morgen ist die Bahnbrücke in Buchholz für ca. sechs Wochen voll gesperrt

Landkreis Harburg
Dran denken: Vollsperrung in Buchholz ab 22. Juli!

os. Buchholz. Die Absperrbarken liegen neben der Fahrbahn, die Umleitungsschilder stehen parat: Verkehrsteilnehmer sollten daran denken, dass die Bahnbrücke an der Soltauer Straße in Buchholz und damit die wichtigste Nord-Süd-Verbindung der Nordheidestadt ab dem morgigen Donnerstag, 22. Juli, bis zum 1. September voll gesperrt wird!  Wie berichtet, setzt der Landkreis Harburg in den Sommerferien die Brücke über die Bahnstrecke Bremen-Hamburg im Zuge der Kreisstraße 28 instand. U.a. werden der...

  • Buchholz
  • 21.07.21
  • 2.712× gelesen
  • 1
Panorama
Ortsbrandmeister Ralf Behrens-Grünhage weist ausdrücklich darauf hin: Die Zufahrt vom unbefestigten Itzenbüttler Weg zur Feuerwache ist Einsatzfahrzeugen vorbehalten Fotos: os
2 Bilder

Vollsperrung an der Canteleubrücke in Buchholz
Appell: Einsatzfahrzeugen nicht in den Weg stellen

os. Buchholz. Wenn am morgigen Donnerstag, 22. Juli, unter Vollsperrung die Bauarbeiten an der Bahnbrücke in Buchholz - im Volksmund Canteleubrücke genannt - beginnen (das WOCHENBLATT berichtete), stehen die Rettungskräfte vor spannenden sieben Wochen. Grund: Die Ausweichstrecke, die von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften bei Einsätzen im Süden von Buchholz genutzt werden muss, führt über die unbefestigten Straßen Am Langen Sal und Itzenbüttler Weg. Das lief in der Vergangenheit oft nicht...

  • Buchholz
  • 20.07.21
  • 6.264× gelesen
  • 2
Panorama
Die Sperrung der Brücke über die Fernbahngleise verlangt eine Umleitung der Autofahrer
2 Bilder

Sechs Wochen Chaos sind programmiert
Ortsdurchfahrt in Buchholz wird erneut voll gesperrt

Das sollten sich Autofahrer und Bahnpendler schon einmal dick im Kalender notieren: In den gesamten Sommerferien (22. Juli bis 1. September) wird die Brücke über die Bahnstrecke Bremen-Hamburg voll gesperrt. Auch wenn es sich formal nur um die Bahnbrücke handelt, nehmen die meisten Passanten diesen Streckenabschnitt der Soltauer Straße als Teil der Canteleubrücke wahr. Auf dem Weg von und zur Buchholzer Innenstadt sowie von und zur A1-Anschlussstelle Dibbersen müssen sich Verkehrsteilnehmer auf...

  • Buchholz
  • 16.03.21
  • 4.236× gelesen
Service

Markierungsarbeiten auf den Fahrbahnen Richtung Bremen und Hamburg
Autobahndreieck Buchholz: A1/A261-Zubringer voll gesperrt

as. Buchholz. Autofahrer auf der A1/A261 müssen sich in den Nächten 12./13. Oktober und 13./14. Oktober im Autobahndreieck Buchholz auf erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen einstellen. Das teilt die zuständige Projektgesellschaft A1 mobil mit. Aufgrund von Markierungsarbeiten auf den Richtungsfahrbahnen Bremen und Hamburg werden das Autobahndreieck und die Anschlusstelle gesperrt. Entsprechende Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Sperrungen sind wie folgt:  Autobahndreieck Buchholz, A1...

  • Buchholz
  • 09.10.20
  • 510× gelesen
Service

K72 wegen Fahrbahnmarkierung einen Tag dicht
Vollsperrung zwischen Sprötze und Holm-Seppensen

os. Holm-Seppensen. Diese Ankündigung des Landkreises Harburg kommt sehr kurzfristig: Die Kreisstraße 72 (Lohbergenweg) zwischen den Buchholzer Ortschaften Sprötze und Holm-Seppensen wird am morgigen Mittwoch, 23. September, von 7.30 bis 16 Uhr voll gesperrt. Grund sind Fahrbahnmarkierungsarbeiten. Damit werden die Bauarbeiten auf der wichtigen Verbindungsstraße beendet, die mit der Oberflächenbehandlung der Fahrbahn begonnen hatten. Der Busverkehr kann die Strecke während der Sperrzeit...

  • Buchholz
  • 22.09.20
  • 120× gelesen
Blaulicht

Schwerer Unfall auf der B3
Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

thl. Rade. Schwerer Unfall am Freitagmorgen auf der B3 zwischen Rade und Elstorf: Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Pkw-Fahrer aus Schwerin mit seinem Renault Scenic in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 48-Jährige in seinem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Dresdner war zwar ansprechbar, erlitt bei dem Unfall aber lebensgefährliche Verletzungen und wurde...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.01.20
  • 1.421× gelesen
Blaulicht
Der Wagen wurde bei dem Unfall völlig zerstört   Foto: Pressestelle Feuerwehr Seevetal
2 Bilder

+++Update: Unfallopfer (18) leider verstorben+++
Drei schwere Unfälle innerhalb weniger Stunden

Zwölf Verletzte bei drei Karambolagen innerhalb weniger Stunden auf den Straßen und Autobahnen (thl). Innerhalb weniger Stunden hat sich von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen eine Unfallserie im Landkreis Harburg ereignet, bei der insgesamt zwölf Menschen verletzt wurden. Ein Mann (18) schwebt in Lebensgefahr. • Die Serie begann am Montag gegen 16.20 Uhr auf der B75 in Tostedt, als ein 82-jähriger Pkw-Fahrer beim Linksabbiegen die Vorfahrt eines entgegenkommenden Rettungswagens missachtete....

  • Seevetal
  • 15.10.19
  • 12.650× gelesen
Blaulicht

Stauende zu spät gesehen

thl. Buchholz. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 45.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls am Mittwoch auf der A1 zwischen Rade und dem Buchholzer Dreieck. Aus Unachtsamkeit war gegen 15 Uhr ein Lkw-Fahrer (64) am Stauende auf einen Sattelschlepper aufgefahren. Daraufhin stellte sich der Lkw samt Anhänger quer über alle drei Fahrstreifen. Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen den Anhänger. Sie und der Unfallverursacher erlitten leichte...

  • Buchholz
  • 04.10.19
  • 130× gelesen
Blaulicht
Mit schwerem Gerät befreiten die Feuerwehrleute den eingeklemmten Fahrer
4 Bilder

Schwerer Unfall auf der A1
Kleintransporter rast in Lkw

thl. Seevetal. Schwerer Verkehrsunfall auf der A1: Am Dienstag gegen 9.15 Uhr fuhr in 23-jähriger Mann mit einem Kleintransporter zwischen dem Maschener Kreuz und der Anschlussstelle Hamburg-Harburg nahezu ungebremst auf einen am Stauende stehenden Sattelauflieger auf. Dabei wurde das Führerhaus des Klein-Lkw massiv eingedrückt. Der 23-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und wurde im Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehr musste mit schwerem Gerät das Führerhaus auseinanderziehen, um den Fahrer...

  • Seevetal
  • 24.09.19
  • 2.632× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.