seniorengerecht

Beiträge zum Thema seniorengerecht

Wirtschaft
Die Firmengründerin Angelika 
Adebahr Foto: Inke Lohmann
4 Bilder

Im Alter selbstbestimmt leben und Sicherheit genießen
Mit ADEBAHR Wohnen für Senioren sorgt Angelika Adebahr für Lebensqualität im Alter

Erfolgreich durch Sensibilität und Einfühlsamkeit: Mit der Idee, Senioren beim Finden der geeigneten Wohnform zu helfen, hat Angelika Adebahr vor 20 Jahren eine Marktlücke entdeckt. "Viele kannten damals das Konzept Betreutes Wohnen noch gar nicht und dachten, es gäbe nur Pflegeheime", erinnert sich die Maklerin, die damals ihre Kunden erst einmal umfassend über die Vielfalt der Wohnformen und auch die Unterschiede aufklärte. Mit einem großen Erfolg: Die Senioren waren begeistert von der...

  • Horneburg
  • 15.05.20
Politik
Die Kreuzung an der Bendestorfer Straße soll zum Kreisverkehr umgebaut werden. Übersichtlicher wäre sie schon, wenn an der linken Seite der Wald zurück geschnitten wird

Eine "seniorengerechte" Kreuzung?

mi. Buchholz/Jesteburg. Die Kreuzung Bendestorfer Straße (K12)/Kleckerwaldstraße (K54) zwischen Klecken, Bendestorf und Buchholz soll zu einem Kreisverkehr umgebaut werden. Eine entsprechende Empfehlung hat jetzt der Planungsausschuss des Landkreises Harburg auf Antrag der FDP verabschiedet (das WOCHENBLATT berichtete). Bezahlt werden soll der Umbau aus dem Sanierungsprogramm des Landkreises Harburg. Politik und Verwaltung wollen die Maßnahmen möglichst schnell umsetzen. Die Kreuzung an der...

  • Rosengarten
  • 07.11.14
Wirtschaft
Rechts ist das Verwaltungsgebäude der Wohnstätte Stade mit Photovoltaikanlage und Holzhackschnitzelheizwerk und links das Objekt Teichstraße 49, ebenfalls mit Photovoltaikanlage, zu sehen

Wohnstätte Stade – hier wohnen Sie richtig!

Die Megathemen zurzeit und auch in der Zukunft sind Wohnungsknappheit in den Zentren und damit auch in der Metropolregion Hamburg, der merkliche demographische Wandel und der unabdingbare Klimaschutz. Diesen Themen nimmt sich die Wohnstätte Stade eG als größter Wohnungsanbieter in der Hansestadt an und investiert Jahr für Jahr im erheblichen Umfang. Bislang stand die Modernisierung (zeitgemäße Grundrissänderungen, Aufstellen von Vorstellbalkonen, Fahrstuhlnachrüstungen, Baderneuerungen,...

  • Stade
  • 02.04.14
Wirtschaft
Viele Senioren machen sich Sorgen darüber, ob sie im Alter in ihren eigenen vier Wänden bleiben können

Landkreis Harburg: Mangel an Senioren-Wohnungen

Laut einer aktuellen Studie steuert der Landkreis Harburg auf einen enormen Mangel an seniorengerechten Wohnungen zu (kb/nw). Enormer Mangel an Senioren-Wohnungen: Im Landkreis Harburg werden in den kommenden Jahren rund 7.480 altengerechte Wohnungen fehlen. Das geht aus der aktuellen Studie „Wohnen 65plus“ hervor, die das Regionaldaten-Institut Pestel gemacht hat. Die Wissenschaftler aus Hannover geben darin erstmals auf der Grundlage der neuen Zensus-Zahlen eine Prognose für die...

  • 14.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.