Sven Sbrezesny

Beiträge zum Thema Sven Sbrezesny

Service
Mit der Sanguinum-Therapie gelingt das Abnehmen

Mit dem Naturheilzentrum Stade und der Sanguinum-Therapie das Wunschgewicht 2017 endlich angehen

sb. Stade. Die guten Vorsätze von Silvester werden oft zum schlechten Gewissen der nächsten Wochen. Der Jojo-Effekt macht den Erfolg der ersten Diät-Tage schnell wieder zunichte. Und mit der Anzahl der Diäten steigt über die Jahre hinweg auch vielfach das Gewicht weiter an. So ging es auch Sina K. (28), die immer mehr zugenommen hat und zuletzt beinahe 100 Kilogramm wog. Gemeinsam mit ihrer Sanguinum-Therapeutin hat sie bereis 2015 mehr als 25 Kilogramm abgenommen - und in 2016 ihr Gewicht...

  • Stade
  • 04.01.17
Service
Rheuma verursacht starke Schmerzen

„5-E-Programm“ hilft Rheumapatienten

Heilpraktiker Sven Sbrezensy aus Stade schneidert Therapien nach Maß sb. Stade. Jeden Tag sieht Arzthelferin Birgit S., wie Rheumapatienten trotz starker Medikamente unter schmerzhaften Bewegungseinschränkungen leide und dauerhaft kaum Besserung erfahren. Selbst an Rheuma erkrankt, suchte sie Rat und Hilfe bei dem Stader Heilpraktiker Sven Sbrezesny, Teichstraße 3 (Tel. 04141 - 92 20 44, http://www.nhz-stade-de). Der Therapeut wandte bei seiner Patientin das „5-E-Programm“ an. Es umfasst...

  • Stade
  • 07.11.15
Service
Die Schmerzen in der Schulter wurden unerträglich

Schmerzfrei durch LNB-Therapie

Warnsignale des Körpers erkennen und behandeln (sb). Job, Familie, Haushalt - Edeltraut W. aus Stade hat ein anstrengendes Tagespensum zu bewältigen. Kein Wunder, dass sie heftige Nacken- und Schulterverspannungen hatte. Doch die Schmerzen wurden mit der Zeit immer schlimmer – bis sie den Arm nicht mehr heben konnte. "Kein Arzt und Physiotherapeut konnte mir langfristig helfen", sagt die Freiberuflerin. Eines Abends wurde ihre rechte Hand plötzlich taub und gefühllos. Edeltraut W. befiel...

  • Stade
  • 09.05.15
Wirtschaft
Die Sanguinum-Kur kurbelt den Stoffwechsel an - das lässt das Fett schmelzen

Abnehmen ohne Jojo-Effekt

Eine Stoffwechselkur kann Pfunde purzeln lassen sb. Stade. Gesund abnehmen und das Wunschgewicht dauerhaft halten - das wünschen sich viele. Bei zahlreichen Diäten stellt sich jedoch oft ein Jojo-Effekt ein, bei dem die Waage später das alte Gewicht oder sogar noch mehr anzeigt. Heilpraktiker Sven Sbrezesny aus Stade empfiehlt zur medizinischen Gewichtsreduktion das Stoffwechselprogramm "Sanguinum". "Häufig sind nicht nur ungesundes Essverhalten und mangelnde Bewegung Ursache von...

  • Stade
  • 22.11.14
Wirtschaft

Rentner Peter Wulf ist endlich schmerzfrei

Heilpraktiker Sven Sbrezesny hilft 71-Jährigen sb. Stade. Treppensteigen wurde zur Qual, in der Hocke mit dem Enkel spielen war kaum noch möglich. Peter Wulf (71) aus Hamburg hatte so schlimme Schmerzen in seinen Kniegelenken, dass seine Lebensqualität enorm darunter litt. Über seine Ehefrau, die sich das „Schmerz­elend“ anderthalb Jahre mit ansehen musste, fand er schließlich den Weg in das Schmerzinstitut von Heilpraktiker Sven Sbrezesny in Stade. „Nach einer kurzen Anamnese machte der...

  • Stade
  • 04.04.14
Panorama

Was tun bei der Diagnose Krebs - Heilpraktiker Sven Sbrezesny in Stade unterstützt Betroffene mit kompetentem Rat

Die Diagnose Krebs trifft Erkrankte meist wie ein Schlag. "Den meisten Patienten schießen unzählige Fragen durch den Kopf", weiß Heilpraktiker Sven Sbrezesny, der seit mehr als 17 Jahren auf die Behandlung von Krebspatienten spezialisiert ist. „Sie möchten u.a. wissen, wie hoch ihre Heilungschancen sind, wer helfen kann und ob der behandelnde Arzt und Heilpraktiker wirklich kompetent sind." Um die Krebstherapie zu verbessern, sollten Schul- und Komplementärmedizin laut Sbrezesny von einem ...

  • Stade
  • 07.03.14
Panorama
Silya Seegmüller freut sich über die Therapieerfolge

Geheilt von Migräne und Rheuma

Heilpraktiker Sven Sbrezesny vom Naturheilzentrum Stade bekommt chronische Krankheiten in den Griff sb. Stade. Seit ihrem 13. Lebensjahr litt Silya Seegmüller (24) aus dem Landkreis Stade an Migräne. "Zuerst kamen die Attacken nur, wenn ich zu wenig getrunken hatte, später wurden sie auch durch Stress hervorgerufen", sagt die junge Frau. Die Anfälle dauerten meistens zwei Tage und traten im schlimmsten Fall zwei- bis dreimal pro Monat auf. Mit 19 Jahren kamen Rheuma und Nesselsucht als...

  • Stade
  • 24.01.14
Wirtschaft
Silya Seegmüller

"Ich bin geheilt von Migräne und Rheuma"

Sensationeller Erfolg im Naturheilzentrum Stade sb. Stade. „Seit meinem 13. Lebensjahr litt ich unter starker Migräne, mit 19 Jahren kamen Rheuma und Nesselsucht dazu“, sagt Silya Seegmüller (24). „Ich ließ mich von Schul- und Naturmedizinern im In- und Ausland behandeln, aber niemand konnte die Beschwerden dauerhaft lindern.“ Dann las die junge Frau einen Zeitungsartikel über das Naturheilzentrum Stade – und begab sich die Hände von Inhaber und Heilpraktiker Sven Sbre­zesny. Er schaffte...

  • Stade
  • 01.11.13
Service

Endlich wieder schmerzfrei

(sb). Nicht nur Leistungssportler wie Per Mertesacker oder der Profifußballer André Hahn vom FC Augsburg gehören zu den Schmerzpatienten, die mit der Therapie nach Liebscher & Bracht Linderung finden. In Stade behandelt Heilpraktiker Sven Sbrezesny (Tel. 04141-922 044, www.NHZ-Stade.de) mit der Therapie äußerst effizient Schmerzpatienten. Die Ergebnisse der Behandlung sprechen für sich: 90 Prozent der Geplagten sind nach nur ein bis drei Sitzungen dauerhaft schmerzfrei. Die Therapie ist ohne...

  • Stade
  • 26.08.13
Service

Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe

sb. Stade. "Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe!" So lautet der Titel eines Buches, das der Stader Krebsspezialist Sven Sbrezesny u.a. seinen Patienten empfiehlt. Sbrezesny gilt als "Querdenker gegen den Krebs". Sein „Biologisches Krebsinstitut“ betreibt er seit 1996 in Stade. Das WOCHENBLATT sprach mit dem Therapeuten. WOCHENBLATT: Sie betreiben seit 1996 ein Institut für biologische Krebstherapie. Warum empfehlen Sie eine andere Therapie als die gängige...

  • 19.07.13
Service

Hilfe für Schmerzpatienten

(sb). Vielen Schmerzpatienten kann eine Therapie nach Liebscher & Bracht helfen. Das WOCHENBLATT sprach über Chancen und Möglichkeiten mit dem Stader Heilpraktiker Sven Sbrezesny, der den höchsten Therapeutengrad nach Liebscher & Bracht trägt und seit 2009 mit der speziellen Therapie äußerst effizient Schmerzpatienten behandelt, zum Beispiel Frau H. Sch.. WOCHENBLATT: Herr Sbrezesny, wie lange dauert die Therapie eines Schmerzpatienten und wie erfolgreich ist sie? Sven Sbrezesny: Etwa 90...

  • Stade
  • 11.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.