Tagespflege

Beiträge zum Thema Tagespflege

Panorama
Das Haus gegenüber der Kirche im Apensener Ortskern wird demnächst abgerissen
2 Bilder

Arbeiten zur Seniorenresidenz für die Generation 60plus beginnen im Februar
Abriss im Apensener Ortskern

sla. Apensen. Im Apensener Ortskern tut sich demnächst einiges: Die Gebäude der Bäckerei Schrader (ehemals Bäckerei Ehlen) an der Stader Straße 1 in Apensen werden im Februar abgerissen. Die Bäckerei Schrader wird in einen Neubau im Apensener Gewerbegebiet ziehen - und auf dem Grundstück im Ortskern entstehen zwei neue Gebäude für eine Tagespflegeeinrichtung mit mehreren seniorengerechten Wohnungen. Bereits im März 2018 hatte die Hanseatische Projektgesellschaft das Bauvorhaben in einer...

  • Buxtehude
  • 05.01.21
Politik

Tagespflegebeiträge: Eltern hatten keinen Erfolg vor Gericht

lt/nw. Stade. Die Beiträge, die Eltern für die Betreuung ihrer Jüngsten bei einer Tagesmutter oder anderen Formen der Tagespflege zahlen, beruhen auf einer rechtlich korrekten Satzung des Landkreises Stade. Das hat das Oberverwaltungsgericht Lüneburg jetzt nach eingehender Prüfung bestätigt. Vier Eltern hatten gegen die Satzung ein Normkontrollverfahren angestrengt. Wie berichtet, hatte der Stader Kreistag im März 2016 zum zweiten Mal eine Korrektur der „Satzung über die Erhebung der...

  • Stade
  • 07.09.18
Wirtschaft
Für Senioren ein wunderschönes Zuhause mit viel Komfort Foto: Archiv
5 Bilder

Sorgenfrei im Alter: Der Este-Wohnpark in Buxtehude feiert 25-jähriges Bestehen

Das 25-jährige Bestehen des Este-Wohnparks Buxtehude möchten Einrichtungsleiterin Regina Härtel-Lenssen, ihr Team und die Bewohner in einem kleinen Rahmen mit einem hausinternen Fest feiern. "Wir haben die Erfahrung gemacht, dass bei den großen Feiern mit vielen Gästen die Bewohner wenig davon haben", sagt die Leiterin. "Und um die geht es uns ja in erster Linie." Die Einrichtung wurde vor 25 Jahren von Frank Albrecht am Rand der idyllischen Altstadt Buxtehudes gegründet, um den Bewohnern in...

  • Buxtehude
  • 24.04.18
Wirtschaft
Wohnstift Buxtehude am Genslerweg

Wohlfühlen im Wohnstift Buxtehude

Modern, wohnlich, gastlich und gesellig: So präsentiert sich die Seniorenresidenz im Zentrum von Buxtehude. 50 Appartements für Betreutes Wohnen, 15 Plätze für Tagespflegegäste und 22 Appartements für pflegebedürftige Senioren stehen zur Verfügung. Damit bietet der Wohnstift Buxtehude am Genslerweg 4 eine umfangreiche Versorgung unter einem Dach. "Wir nehmen uns Zeit für liebevolle Betreuung und legen großen Wert auf sehr gute Pflege", sagt Rita Sturm, neue Einrichtungsleitung. Die frisch...

  • Buxtehude
  • 03.06.17
Wirtschaft
Rita Sturm ist neue Direktorin des Wohnstift Buxtehude

Wohnstift in Buxtehude ist unter neuer Leitung

Das Team und Bewohner der Seniorenresidenz Wohnstift Buxtehude, Genslerweg 4, freuen sich über eine neue Leitung. Rita Sturm ist seit 1. Mai neuer Direktor der wundervollen Einrichtung für Senioren mitten im Herzen von Buxtehude. Sie lebt in Hamburg und bringt langjährige Erfahrungen aus dem Bereich Service-Wohnen, Pflege und Versorgung im Alter mit. "Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und die tollen Menschen in und außerhalb des Hauses", so Rita Sturm. Modern, wohnlich, gastlich...

  • Buxtehude
  • 30.05.17
Wirtschaft
Von Seniorenbegleitung bis Tagespflege: Das Team der Sozialstation bietet verschiedene Leistungen an
2 Bilder

Rundumbetreuung von Senioren: Sozialstation in Harsefeld kümmert sich monatlich um rund 400 Patienten

Gerade mal 59 Patienten wurden vor 1990 von sechs Gemeindeschwestern in der Samtgemeinde Harsefeld betreut. "In anderen Teilen Deutschlands gab es damals schon Sozialstationen", erinnert sich Bernd Meinke, Chef der Sozialstation in Harsefeld. "Die Samtgemeinden Harsefeld und Apensen gehörten zu den letzten weißen Flecken auf der Landkarte. Aber auch bei uns haben sich dann alle Träger und die Kirche zusammen gesetzt und die Sozialstation gegründet." Die Gemeindeschwestern wurden dort...

  • Buxtehude
  • 21.02.17
Service
Liebt ihren Beruf: DRK-Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin Angelika Haack

Gäste kommen gerne wieder: Die Tagespflegeeinrichtung Fuhrmannshof in Buxtehude ist fertig

„Das Schöne an einer Tagespflegeeinrichtung ist, dass unsere Herrschaften alle freiwillig und gerne kommen“, sagt Angelika Haack, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin im Fuhrmannshof in Buxtehude, die seit vier Jahren auch in Himmelpforten eine DRK-Einrichtung mit dem gleichen Konzept leitet. „Unser Gäste kommen und gehen mit einem Lächeln.“ Daher gibt es für die Einrichtungsleiterin auch keinen schöneren Beruf. „Für mich ist das die Erfüllung.“ Kein Wunder, dass auch das Pflegepersonal gerne...

  • Buxtehude
  • 28.06.16
Wirtschaft
Legen den Grundstein für die Tagespflege (v. li.): Uwe Lütjen (DRK), Generaltunternehmer Ulf Bernhard, Bauherrin Hedy Schmidt, DRK-Kreisvorsitzender Gunter Armonat, Einrichtungsleiterin Angelika Haack, Klaus Dietmar Otto (DRK) und Architekt Prof. Georg Klaus

Der Grundstein für die neue Tagespflege in Buxtehude ist gelegt

Auf dem ehemaligen Gelände ihres traditionellen Familien- und Fuhrunternehmens Meyer an der Estebrügger Straße 15 in Buxtehude lassen die Bauherren und Geschwister Carsten Meyer und Hedy Schmidt von der Firma Nordstern Immobilien eine moderne Anlage für Betreutes Wohnen und die Tagespflege "Fuhrmannshof" errichten. Während die Handwerker im ersten Bauabschnitt für das Betreute Wohnen bereits mit den Innenarbeiten beschäftigt sind, wurde am Dienstag der Grundstein für die Tagespflege und weitere...

  • Buxtehude
  • 28.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.