Taxi

Beiträge zum Thema Taxi

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Blaulicht
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen meterhoch aus dem Dach
5 Bilder

Großfeuer zerstört Rettungswache in Winsen

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Samstag die Rettungswache gegenüber des Winsener Krankenhauses nahezu komplett zerstört. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Sechs Ortsfeuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften rasten in die Friedrich-Lichtenauer-Allee und kämpften gegen die Flammen. Auch ein Großaufgebot an Rettungskräften war mit der leitenden Notärztin und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Wir kaufen lokalAnzeige
Mit der langen Nacht wird der malerische Ortskern von Harsefeld als Shoppingziel wiederbelebt
5 Bilder

Einkaufsspaß nach Feierabend
Geschäftsleute laden zur Langen Nacht nach Harsefeld ein

wd. Harsefeld. Endlich wieder Leben im Ort: Auch wenn die Corona-Maßnahmen noch keine spannenden Aktionen zulassen, laden die Geschäftsleute in Harsefeld nach langer Zeit zum ersten Shopping-Spaß ein. Am Freitag, 2. Juli, bleiben die Ladentüren zum After-Work-Shopping bis 22 Uhr geöffnet. "Wir dürfen unsere Kunden noch nicht wieder bewirten, wie wir das sonst gerne bei solchen Aktionstagen gemacht haben", sagt Heinrich Quast vom Kaufhaus Quast im Ortskern von Harsefeld. "Dafür bieten wir...

  • Buxtehude
  • 29.06.21
  • 115× gelesen
  • 1
Panorama
Doris M. benötigte unbedingt ein Taxi und bekam keins

Frau bekam kein Taxi
Ernst M. musste einsam sterben

thl. Winsen. "Es zerreißt mir das Herz", sagt Doris M. (78, Name geändert) aus Winsen. "Ich konnte meinem Mann in den letzten Minuten seines Lebens nicht zur Seite stehen. Und das nur, weil es in Winsen kein Taxi gab." Mit tränenerstickter Stimme erzählt die Seniorin ihre unfassbare Geschichte. In der Nacht zu Montag wurde Doris M. wach, weil ihr Mann Ernst, mit dem sie über 50 Jahre verheiratet war, plötzlich röchelte und sich immer ans Herz fasste. "Ich rief sofort den Notarzt. Dieser war...

  • Winsen
  • 18.06.21
  • 418× gelesen
  • 2
ServiceAnzeige
2 Bilder

Mit Taxi Rombach sicher zum Arzt

Ein kompetenter Partner für Kranken- und auch andere Fahrten: In Zeiten von Corona ist es für viele Menschen besonders wichtig, auf die Dienstleistung eines zuverlässigen Taxiunternehmens zurückgreifen zu können. Das Team von Taxi Rombach in Harsefeld steht bei allen Fragen gerne mit kompetentem Rat und Tat zur Verfügung. So können z.B. Fahrten zu Arztpraxen oder Krankenhäusern von der Kasse bezahlt werden, sofern sie medizinisch notwendig sind und vom Arzt verordnet werden. Auch Personen mit...

  • Buxtehude
  • 11.05.21
  • 11× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ein repräsentables Gebäude im Gewerbegebiet : Buxte-Car am neuen Standort am Brillenburgsweg 31
7 Bilder

Erfolg mit tollem Team
Buxte-Car wächst weiter und hat jetzt größere und schönere Räume bezogen

Schöne neue Büros für Geschäftsleitung, Disponenten und Buchhaltung, darüber hinaus ein ansprechender Pausenraum für die Mitarbeiter und ein repräsentativer Empfangsbereich für die Kunden: Zeitgleich mit dem fünfjährigen Bestehen seiner Selbstständigkeit zieht Firmengründer Farhan Khawaja mit seinem Taxi-Unternehmen Buxte-Car vom Westende an den Brillenburgsweg 31. "Wir sind in den vergangenen Jahren enorm gewachsen und haben vor, das auch weiterhin zu tun", sagt Farhan Khawaja. Am neuen...

  • Buxtehude
  • 23.03.21
  • 1.966× gelesen
Wir kaufen lokal
Taxi Rombach und Magunia fahren für ihre Kunden los, um sie zum Einkaufen zu bringen und auch, um für sie einzukaufen Foto: archiv/wd
8 Bilder

Vom Mittagessen bis zum Medikament
Lieferservice: Ein Anruf genügt und das Gewünschte wird nach Hause gebracht

In Krisenzeiten rücken wir - in diesem Fall symbolisch - näher zusammen und unterstützen uns gegenseitig: Es sind nicht nur private Einkaufs-initiativen, die sich darum kümmern, dass Mitmenschen aus Risikogruppen auch in Corona-Zeiten gut versorgt werden. Auch die Geschäftsleute selbst engagieren sich, um die Versorgung ihrer Kunden so gut wie möglich zu gewährleisten, indem sie zum Beispiel Lieferdienste anbieten. Auch wenn Einkaufen weiterhin erlaubt ist, sollten Kunden sehr besonnen handeln....

  • Buxtehude
  • 27.03.20
  • 249× gelesen
Wirtschaft
Farhan Khawaja mit einem seiner vier 
Fahrzeuge

Neue Taxi-Firma in Buxtehude: Eröffnungsangebote bei Buxte-Car

Pünktlich, höflich und hilfsbereit - unter diesem Motto hat sich der erfahrene Taxifahrer Farhan Khawaja mit seinem eigenen Unternehmen "Buxte-Car" vor vier Wochen selbstständig gemacht. Schon jetzt freut sich der junge Unternehmer über volle Auftragsbücher. "Ich bin elf Jahre lang in Buxtehude Taxi gefahren und weiß genau, zu welchen Zeiten es schwierig ist, ein Fahrzeug zu bekommen", sag er. Diese Zeiten deckt er mit vier Fahrzeugen (zwei Vitos und zwei Tourans) ab. "Ich setze die Autos...

  • Buxtehude
  • 23.10.17
  • 1.593× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.