Taxi

Beiträge zum Thema Taxi

Panorama
5 Bilder

Der VW Variant 1600 von Frank Heuer fällt immer wieder auf
Soll das etwa ein Taxi sein?

sla. Beckdorf. "Früher haben sie noch vernünftige Autos gebaut", sagt Frank Heuer. Auf dem mittlerweile 35 Jahre alten VW Polo, Baujahr 1985, seiner Eltern lernte der Beckdorfer einst Autofahren - den er übrigens immer noch fährt. Doch beim Mai-Käfer-Treffen in Hannover, bei dem sich insbesondere VW-Käfer-Fahrer mit ihren Oldtimern treffen, fand er schließlich einen Kombi VW-Variant 1600, Baujahr 1972 - und sein Herz schlug sofort höher. Der Motor war zwar kaputt und auch sonst musste noch...

  • Apensen
  • 25.09.20
Wir kaufen lokal
Das fröhliche Team von Ossi Taxi feiert in diesen Tagen 50-jährigen Firmengeburtstag
4 Bilder

Gut und sicher unterwegs
Ossi Taxi in Stade feiert Jubiläum

sb. Stade. Seit 50 Jahren fährt man in der Region gut und sicher mit Ossi Taxi. Den runden Firmengeburtstag feiert das Familienunternehmen allerdings leider ohne Gäste - die Corona-Pandemie macht Feste nicht möglich. Stattdessen gibt es eine tolle Jubiläumsaktion: "Vom 15. Juli bis zum 15. August stiften wir für jeden gefahrenen Kilometer einen Cent für einen guten Zweck", sagt Inhaberin Hannelore Wiegrefe-Wicht. Seit dem Tod ihres Mannes und Firmengründers Helmut Wicht im Jahr 2015 führt...

  • Stade
  • 18.07.20
Wir kaufen lokal
Ideal in Zeiten von Corona: Taxi Rombach setzt ein Londoner Taxi ein

Taxi mit Trennwand: Taxi Rombach bietet auch in Corona-Zeiten Sicherheit und Komfort

Zum Einkaufen oder zum Arzt gelangen: Auch in Zeiten von Corona können Senioren zumindest einzeln die Dienste eines Taxiunternehmens unbesorgt in Anspruch nehmen. Taxi Rombach in Harsefeld hat extra ein Londoner Taxi gekauft, in dem Fahrgäste nicht nur höher als in gewöhnlichen PKW sitzen und besonders viel Platz haben, sondern in dem Fahrer und Passagier auch durch eine durchsichtige Wand voneinander getrennt sind. "Die Sicherheit und Gesundheit unserer Fahrgäste, aber auch unserer Mitarbeiter...

  • Harsefeld
  • 12.05.20
Wir kaufen lokal
Taxi Rombach und Magunia fahren für ihre Kunden los, um sie zum Einkaufen zu bringen und auch, um für sie einzukaufen Foto: archiv/wd
8 Bilder

Vom Mittagessen bis zum Medikament
Lieferservice: Ein Anruf genügt und das Gewünschte wird nach Hause gebracht

In Krisenzeiten rücken wir - in diesem Fall symbolisch - näher zusammen und unterstützen uns gegenseitig: Es sind nicht nur private Einkaufs-initiativen, die sich darum kümmern, dass Mitmenschen aus Risikogruppen auch in Corona-Zeiten gut versorgt werden. Auch die Geschäftsleute selbst engagieren sich, um die Versorgung ihrer Kunden so gut wie möglich zu gewährleisten, indem sie zum Beispiel Lieferdienste anbieten. Auch wenn Einkaufen weiterhin erlaubt ist, sollten Kunden sehr besonnen...

  • Buxtehude
  • 27.03.20
Wirtschaft
Hannelore Wicht und Holger Nehring Foto: wd
2 Bilder

Guter Service und Engagement: Fast die komplette City-Taxi-Buxtehude-Crew wechselte zu Ossi Taxi Buxtehude

(nw). Nachdem nach 23 Jahren im Dienst der Fahrgäste für die Belegschaft von City-Taxi-Buxtehude das Aus drohte, weil der Insolvenzverwalter zum 31. August den Betrieb einstellen wollte, entschloss sich die Chefin von Ossi Taxi mit Hauptsitz in Stade, Hannelore Wicht, jedem City-Taxi-Mitarbeiter, der seinen guten Service und sein Engagement für Ossi Taxi-Buxtehude ab 1. September unter Tel. 04161-8 666 88 fortsetzen wollte, einen neuen, gleichwertigen Arbeitsplatz anzubieten. Außer dem...

  • 13.12.19
Wirtschaft
Nico und Ivonne Kunkel  (v. li.) mit ihren Mitarbeitern Horst Domberg und Daniela Elfers sowie Sohn Jamie (6)
3 Bilder

Elf freundliche Chauffeure bei "Taxi Will"

Vor fünf Jahren übernahmen Nico und Ivonne Kunkel "Taxi Will" in Himmelpforten sb. Himmelpforten. Wenn in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ein Taxi benötigt wird, ruft man einfach bei "Taxi Will" unter ( 04144-4488 oder 04144-8628 an. Das Traditionsunternehmen verfügt über elf freundliche Chauffeure und wird seit fünf Jahren von Nico (42) und Ivonne (35) Kunkel geführt. Nico Kunkel übernahm den Betrieb im Sommer 2013 von seinem ehemaligen Chef Siegfried Will, für den er bis zu dessen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.08.18
Wirtschaft
Farhan Khawaja mit einem seiner vier 
Fahrzeuge

Neue Taxi-Firma in Buxtehude: Eröffnungsangebote bei Buxte-Car

Pünktlich, höflich und hilfsbereit - unter diesem Motto hat sich der erfahrene Taxifahrer Farhan Khawaja mit seinem eigenen Unternehmen "Buxte-Car" vor vier Wochen selbstständig gemacht. Schon jetzt freut sich der junge Unternehmer über volle Auftragsbücher. "Ich bin elf Jahre lang in Buxtehude Taxi gefahren und weiß genau, zu welchen Zeiten es schwierig ist, ein Fahrzeug zu bekommen", sag er. Diese Zeiten deckt er mit vier Fahrzeugen (zwei Vitos und zwei Tourans) ab. "Ich setze die Autos...

  • Buxtehude
  • 23.10.17
Wirtschaft
Blicken auf 85 Jahre Firmengeschichte zurück (v.li.): Wolfgang Petsch, Wilfried Abel, Andrea Köpcke und Marina Petsch mit Enkel Junis (1)
2 Bilder

Die Taxi-Funkgemeinschaft "Taxi 2000" ist mit 24 Fahrzeugen für ihre Kunden da

"Wir befördern Sie sicher und komfortabel ans Ziel" sb. Stade. Seit 85 Jahren ruft man in Stade die Nummer von "Taxi 2000", wenn man von A nach B gebracht werden möchte. Zu erreichen ist die Taxi-Funkgemeinschaft übrigens unter zwei Nummern: 04141 - 2000 oder 04141 - 2222. "Taxi 2000" ist eine reine Vermittlungsgesellschaft. Eine Zentrale leitet die eingehenden Aufträge an fünf Taxiunternehmen weiter. Die Inhaber Wolfgang und Marina Petsch, Wilfried Abel sowie Stefan und Andrea Köpcke...

  • Stade
  • 11.10.17
Service

Mit dem AST gut unterwegs

Gemeinde Jesteburg erweitert Angebot. mum. Jesteburg. Bei Anruf Abholung: Bereits seit Anfang Juli gibt es fünf neue Haltestellen und neue Fahrpreise für das Jesteburger Anruf-Sammel-Taxi (AST). Das hat die Gemeinde Jesteburg jetzt auf ihrer Homepage mitgeteilt. Die Fahrtzeiten ändern sich jedoch nicht. Das AST ergänzt den öffentlichen Nahverkehr. Ein Taxi bringt die Kunden nach telefonischer Voranmeldung zu festgelegten Zeiten zu jedem gewünschten Ziel in der Gemeinde Jesteburg. Die...

  • Jesteburg
  • 09.08.16
Service
Das Team um Wilhelm Dönch (2. von links)
ist stets zuverlässig, wenn es um Kundenfahrten geht. 
Einige Fahrer fehlten bei der Aufnahme
3 Bilder

25 Jahre Taxi Dönch - zuverlässiger Service

ah. Hittfeld. Im vergangenen Jahr beging das Unternehmen „Taxi Dönch“ in Seevetal-Hittfeld sein 25jähriges Bestehen. Nun möchte Inhaber Wilhelm Dönch das Jubiläum nachfeiern (siehe Meldung unten). Wilhelm Dönch übernahm den Betrieb im Jahr 1989. Seitdem wurde der Firmenservice ständig den Erfordernissen der Zeit angepasst. Neben drei Kombis und einer Limousine der Mercedes E-Klasse fährt das Team auch mit einem achtsitzigen Sprinter. Hinzu kommt bald eine V-Klasse von Mercedes, die zum...

  • Seevetal
  • 26.05.15
Wirtschaft
Jürgen Wohlberg und seine Ehefrau Rita empfinden die Preispolitik ihrer Krankengasse bei Patienten-Fahrten als ungerecht
2 Bilder

"Für läppische 80 Cent setze ich mich nicht ans Steuer"

Krankenkasse gibt teurem Patienten-Taxi den Vorzug / Kein Anreiz für hilfsbereite Privat-Fahrer tp. Stade. Über eine aus ihrer Sicht "irrsinnige bürokratische Regelung" ärgert sich Rita Wohlberg (63) aus Stade. Nach ihren Angaben erstattet die Krankenkasse AOK einem Taxiunternehmen jeweils 8,90 Euro für die vier Kilometer langen Fahrten ihres schwerkranken Ehemannes Jürgen Wohlberg (67) zur ambulanten Behandlung in einer Klinik. Als Rita Wohlberg die Touren mit dem Privatwagen übernehmen will,...

  • Stade
  • 27.02.15
Panorama
Das Egestorfer Taxi-Unternehmen Raunecker übernimmt das AST-Programm im Auftrag der Samtgemeinde
2 Bilder

Mit dem AST stets mobil: Samtgemeinde Hanstedt investiert 32.000 Euro in Anrufsammeltaxi

mum. Hanstedt. Für alle, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, hat die Samtgemeinde Hanstedt ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk geschnürt: Das Anrufsammeltaxi (AST) ist gestartet. „Es ergänzt den regionalen Busfahrverkehr“, sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Das AST fährt nach einem festen Fahrplan und kann beim Egestorfer Taxiunternehmen Raunecker mindestens eine Stunde vor Reisebeginn bestellt werden. „Die Fahrgäste werden an einer Bushaltestelle abgeholt und zu dem...

  • Hanstedt
  • 02.01.15
Politik

Grüne: Stellplätze für Taxis an der Poststraße schaffen

os. Buchholz. In der neu geschaffenen Fußgängerzone an der Poststraße in Buchholz sollen Halteplätze für Taxis entstehen. Die dafür notwendigen Ausnahmegenehmigungen zum Befahren der Fußgängerzone sollen schnell geschaffen werden. Das beantragt die Ratsfraktion der Grünen. Sie reagiert damit auf den Hilferuf der Taxiunternehmer im WOCHENBLATT, die zu wenige und schlecht gelegene Stellplätze moniert hatten. An der Poststraße könnten zentrale Stellplätze geschaffen werden, erklärt...

  • Buchholz
  • 22.04.14
Wirtschaft
Hartmut Schulz und Yvonne Götzl präsentieren den Fuhrpark ihres Unternehmens

15-jähriges Betriebsjubiläum beim Taxiunternehmen Schulz / Feier für die Kunden

nw. Hittfeld. Die Firma Taxi Schulz in Hittfeld bedankt sich bei den Gratulanten und für die Geschenke anlässlich des 15-jährigen Betriebsjubiläums. Die Firma, gegründet 1991, zog 1998 in die Geschäftsräume an der Bahnhofstraße 1, 21218 Seevetal (Hittfeld) ein. Seitdem wuchs das Unternehmen stetig und der Fuhrpark mit. Heute umfasst die Flotte vier Taxen und einen Bus. Besonders komfortabel ist der Bus für acht Personen mit einem Multimediasystem. „Die Fahrgäste können während der Fahrt Filme...

  • Seevetal
  • 03.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.