Thieshope

Beiträge zum Thema Thieshope

Service
Die Faslamseltern Meike und Thorsten laden zu vier lustigen Tagen ein

Vier Tage lang super Stimmung

ah. Thieshope. Auch in Thieshope hat die fünfte Jahreszeit für die feierfreudige Narrenschar begonnen. Die Faslamsschwestern und -brüder laden von Freitag,19. Januar, bis Montag, 22. Januar, zu ihrem stets lustigen Fest ein. Los geht's am Freitag, 19. Januar, mit dem Spieleabend um 19 Uhr Uhr in Brauel's Gasthof. Dort treffen sich die Narren zu Bingo, Skat und Knobeln. Natürlich gibt es tolle Preise für jung und alt zu gewinnen. Am Samstag, 20. Januar, wird dann ausgiebig getanzt. Um 21 Uhr...

  • Hanstedt
  • 16.01.18
Panorama
Das wurde auch Zeit: Bereits im April 2016 hatte das WOCHENBLATT über die "vergessene Baustelle" berichtet. Mit gut einem Jahr Verzögerung beginnen nun die Arbeiten

"Komplizierte Situation!"

"Vergessene Baustelle": Alter Bahnübergang bei Brackel wird endlich saniert / Vollsperrung ab Montag. mum. Brackel. Offensichtlich hat der Landkreis Harburg ein neues Motto: "Was lange währt wird endlich gut!". Nachdem zuletzt die Kreuzung L212/K30/K51 - das "Evendorfer Kreuz" - zu einem Kreisverkehr ausgebaut wurde (das WOCHENBLATT hatte bereits im April 2015 genau dieses aufgrund von zahlreichen Unfällen gefordert), packt die Behörde nun die nächste "vergessene Baustelle" an. Laut...

  • Jesteburg
  • 12.01.18
Blaulicht

Glätte-Unfälle: Zwei Verletzte

(mum). Der erste Schnee des Jahres führte einige Verkehrsteilnehmer buchstäblich aufs Glatteis. Auf Grund von Schneeglätte kam es auf den Autobahnen im Landkreis zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen mit zwei leicht verletzten Personen. Gegen 5 Uhr verlor eine  Lüneburgerin (33) auf der A 39 zwischen den Anschlussstellen Seevetal-Maschen und Winsen-West die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überschlug sich und  durchbrach den Wildschutzzaun. Das Auto kam schließlich auf einem Feld zum Stehen. Die...

  • Jesteburg
  • 03.12.17
Panorama
In Thieshope wurde jetzt die erste Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde gegründet. Darüber freuen sich Kreisbrandmeister Volker Bellmann (2. v. re.) und Kinderfeuerwehr-Wartin Svea Allert (6. v. re.)

Die erste Kinderwehr der Samtgemeinde Hanstedt

mum. Thieshope. Als erste Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Hanstedt hat Thieshope eine Kinderfeuerwehr gegründet. Zahlreiche Gäste, darunter Kreisbrandmeister Volker Bellmann und die beiden stellvertretenden Gemeindebrandmeister Matthias Becker und Michele Quattropani, waren bei der Gründungsveranstaltung dabei. Insgesamt 18 Jungen und Mädchen gehören der Kinderfeuerwehr derzeit an, die von Svea Allert und einem sechsköpfigen Betreuerteam geleitet wird. Feuerwehr aktuell Die Idee zur...

  • Jesteburg
  • 13.10.17
Panorama
Joachim Ravens wurde mit der Silbernen Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet

Große Ehre für Joachim Ravens

Freiwillige Feuerwehr Thieshope: Holger Schulze übergibt Staffelstab an Jan Wülfken. mum. Thieshope. Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Thieshope in ihrem Feuerwehrhaus. Einen ausführlichen Bericht über das vergangene Jahr und seine sechsjährige Amtszeit gab der scheidende Ortsbrandmeister Holger Schulze. Er wird sein Amt an seinen Stellvertreter Jan Wülfken übergeben. Erfreut zeigte sich Schulze über die bevorstehende Gründung der...

  • Hanstedt
  • 15.02.17
Politik
Ulrike Müller

Tempo 30 für Thieshope gefordert

Ulrike Müller greift Forderung des Landtagsabgeordneten André Bock auf. mum. Hamburg/Thieshope. Hamburgs Straßenverkehr ist in weiten Teilen eine Katastrophe. Knapp 370.000 Menschen sind laut Umweltbehörde ganztägig Lärm ausgesetzt, 250.000 Bewohner auch nachts. Zukünftig soll es an ausgewählten Hauptstraßen etwas besser werden. Die Umwelt- und Verkehrsbehörde haben sich auf zehn Abschnitte geeinigt, an denen nachts Tempo 30 gilt. Im Hamburger Westen ist das zum Beispiel ein Abschnitt der...

  • Hanstedt
  • 20.01.17
Service

Thieshope feiert Faslam

Die Narren in Thieshope sind bester Stimmung: Für sie beginnt nun auch die fünfte Jahreszeit. Die Faslamsschwestern und -brüder feiern von Freitag, 20. Januar, bis Montag, 23. Janur, ihr lustiges Fest. Los geht's am Freitag mit dem Spieleabend um 19 Uhr in Brauel's Gasthof mit "Skat, Knobeln und Bingo". Natürlich gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. Am Samstag, 21. Januar, steht der Tanz auf dem Programm. Um 21 Uhr beginnt in Brauel's Gasthof der große Lumpenball. Um Kostümierung wird...

  • Hanstedt
  • 17.01.17
Panorama
Das alt bewährte und zugleich neue Führungsteam der Freiwilligen Feuerwehr Thieshope: Holger Schulze (li.) und Jan Wülfken

Die Rollen getauscht

Neue Ämter für Jan Wülfken und Holger Schulze. mum. Thieshope. Dass die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Thieshope mit ihrem Führungsteam mehr als zufrieden sind, zeigte sich jetzt während der Wahlen für die Position des Ortsbrandmeisters und dessen Stellvertreter. Nach dem Votum der Mitglieder der Einsatzabteilung soll der bisherige stellvertretende Ortsbrandmeister Jan Wülfken nun Ortsbrandmeister werden. Zu seinem Nachfolger wählten die Kameraden den Vorgänger - Holger Schulze. Das...

  • Hanstedt
  • 28.12.16
Blaulicht
Weil er ein Bier getrunken hatte, musste dieser Autofahrer pusten, hatte aber nur einen geringen Promillewert und durfte weiterfahren
2 Bilder

Nur wenig Verstöße aufgedeckt

thl. Winsen. "Guten Abend, allgemeine Verkehrskontrolle. Führerschein und Fahrzeugschein, bitte." Diesen Satz hörten am Dienstag zahlreiche Autofahrer im Landkreis Harburg. Grund war eine länderübergreifende Polizeikontrolle. Sechs Beamte des Polizeikommissariates Winsen hatten sich zunächst in Thieshope postiert. "Unser Hauptaugenmerk gilt dabei Fahrzeugführern, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss unterwegs sind. Und natürlich auch möglichen Einbrechern, die derzeit wieder vermehrt aktiv...

  • Winsen
  • 16.12.16
Panorama
Die Ampel zeigt auf „Rot“! Die Umleitungsstrecke durch Brackel ist selbst eine Baustelle
2 Bilder

Baustellen-Frust in Brackel

Landkreis Harburg schafft es in zwei Jahren nicht, einen stillgelegten Bahndamm abzutragen. mum. Brackel. Irgendetwas läuft da beim Landkreis Harburg gründlich schief! Eigentlich sollte die Landesstraße 215 in der Ortsdurchfahrt Brackel nur von vergangenen Montag bis Mittwoch für Asphaltierungsarbeiten gesperrt sein. Doch dann kam der Wintereinbruch. Die Arbeiten ruhten - zumindest bis Ende der vergangenen Woche. Die Straße blieb komplett gesperrt. „Warum führt man solche Maßnahmen im...

  • Jesteburg
  • 15.11.16
Panorama
Das Foto zeigt eine Visualisierung der Gasverdichtungsanlage in Brackel.  Rechts im Bild ist die Autobahn 7 zu erkennen
3 Bilder

„Sie nehmen uns unsere Ängste!“

Viel Lob für ihre Transparenz gab es jetzt für die Gas­unie Deutschland. Wie berichtet, plant das Unternehmen eine Gasverdichtungsanlage bei Brackel - will 180 Mio. Euro investieren. Gasunie kündigte bei einer Informationsveranstaltung an, einen externen Sachverständigen einzusetzen. mum. Brackel. „Ihre erste Informationsveranstaltung im Juni war schlecht“, begann Necdet Savural, der für die CDU im Samtgemeinderat und im Kreistag aktiv ist, sein Fazit über die zweite Infoveranstaltung der...

  • Jesteburg
  • 11.11.16
Politik
Bundestagsabgeordnete Dr. Julia Verlinden

„Ein Erfolg der engagierten Bürger“

Grünen-Politikerin Dr. Julia Verlinden lobt Gasunie-Vorschlag. mum. Brackel. Der Erfolg hat viele Väter - das gilt auch für die geplante Gasverdichterstation nahe der Autobahn 7 - unweit der Abfahrt Thieshope - bei Brackel. Am Samstag hatte das WOCHENBLATT exklusiv berichtet, dass Gasunie Deutschland plant, die Anlage mit einem Elektro-, statt mit einem Gas-Antrieb betreiben zu wollen. „Uns ist es wichtig, gemeinsam mit den Bürgern eine Lösung zu finden und nicht gegeneinander zu arbeiten“,...

  • Hanstedt
  • 02.11.16
Panorama
Radley verstarb im April an Leukämie. Er wurde nur drei Jahre alt
3 Bilder

Dieses Treffen gab neuen Mut

Nach dem Tod ihres Sohnes trifft ein amerikanisches Paar den Stammzellen-Spender in der Nordheide. (mum). Diese Geschichte hat kein Happy End. Der kleine Radley aus Texas ist Mitte April im Alter von nur drei Jahren an einer besonders tückischen Art der Leukämie gestorben. Doch dass der Junge mit seinen Eltern Daniel Pittman (41) und Melissa Miles (32) nach dem Ausbruch der Krankheit noch gut zwei Jahre verbringen durfte, empfinden die beiden US-Amerikaner als ein großes Geschenk. Eines, das...

  • Jesteburg
  • 12.08.16
Service
Mit einer „Sondierungsraupe“ untersucht das Unternehmen Gasunie die Bodenverhältnisse in Brackel

"Raupe" rückt erst in zwei Wochen an

Gasunie bittet um Verzeihung für Terminänderung. mum. Brackel. Die ersten Anmeldungen lagen bereits vor: Zahlreiche Brackeler wollten die "Sondierungsraupe" live erleben, die im Auftrag von Gasunie Deutschland das für eine Erdgasverdichtungsanlage vorgesehene Areal nahe der Autobahn 7 - unweit der Abfahrt Thieshope - untersucht. Bereits am Montag sollten die Arbeiten beginnen, für Mittwoch, 10. August, war ein "Tag der offenen Tür" geplant. Doch aus organisatorischen Gründen verschiebt sich...

  • Hanstedt
  • 09.08.16
Politik
Sieht ihre Ziele nicht bei den UNS berücksichtigt: Ulrike Müller

Ulrike Müller verlässt UNS

Brackelerin will als Einzelkandidatin kandidieren. mum. Brackel. Ulrike Müller, Ratsmitglied der Gemeinde Brackel und Vorsitzende des NABU Ortsverbands Hanstedt-Salzhausen, hat sich dafür entschieden, nicht wie ursprünglich geplant für die Unabhängigen Nordheide Stimmen (UNS) bei der nächsten Kommunalwahl für den Samtgemeinderat anzutreten. „Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Aber wenn ich mich irgendwo engagiere, dann will ich auch wichtige Ziele erreichen und nicht nur den...

  • Hanstedt
  • 29.07.16
Blaulicht

Thieshope: BMW übersehen

as. Thieshope. Zu einem Zusammenstoß kam es am Freitag gegen 14.10 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Thieshope und Tangendorf. Im Bereich der Bahnunterführung übersah die 39-jährige Fahrerin eines Fiats einen entgegenkommenden BMW, der von einer 67-Jährigen gelenkt wurde. Beim Zusammenstoß wurde die 39-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 9.000 Euro.

  • Buchholz
  • 03.07.16
Wirtschaft
Das Foto zeigt eine vergleichbare Verdichtungsanlage. Im Gegensatz zu dieser können bei Brackel bis zu sechs Verdichterhallen entstehen

Gasunie plant Gasverdichtungsanlage für NEL-Pipeline auf neun Hektar

187,5 Millionen Euro! So viel ist das Unternehmen Gasunie Deutschland bereit, für eine Gasverdichtungsanlage nahe der Autobahn 7 - unweit der Abfahrt Thieshope - bei Brackel zu investieren. Wie das WOCHENBLATT bereits exklusiv berichtet hatte, reagiert das Unternehmen auf Veränderungen auf dem Erdgasmarkt. Demnach reichen die Transportkapazitäten der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) auf Sicht nicht aus. „Der Bau einer Verdichtungsanlage ist eine bessere Alternative, als neue Pipelines durch...

  • Jesteburg
  • 17.06.16
Panorama
Auf der roten Fläche westlich von Brackel soll die Anlage  entstehen

187,5 Millionen Euro: Mega-Deal für Brackel

Unternehmen Gasunie plant Gasverdichtungsanlage für NEL-Pipeline auf neun Hektar. (mum). Paukenschlag in Brackel (Samtgemeinde Hanstedt)! Nach WOCHENBLATT-Informationen will die Gasunie Deutschland Transport Service GmbH auf einer neun Hektar großen Fläche nahe der Autobahn 7 - unweit der Abfahrt Thieshope - eine Gasverdichtungsanlage bauen. Dort wird das Gas, das in der vorbeiführenden NEL-Gaspipeline fließt, komprimiert und beschleunigt. Im Gespräch ist eine Investition in Höhe von 187,5...

  • Jesteburg
  • 15.06.16
Service

Thieshope wird 250 Jahre alt - das wird gefeiert

mum. Thieshope. „Unser Thieshope feiert 250-jähriges Bestehen“, sagt Ulrike Müller. Am heutigen Samstag, 19. September, soll das ausgiebig gefeiert werden. Los geht es um 13 Uhr. Die Besucher erwartet ein Tag mit vielen kulinarischen Leckereien, Spiele für Kinder und einigen Überraschungen. Für den Abend ist eine Party vorgesehen. Gefeiert wird übrigens rund um das Feuerwehrhaus (Thieshoper Hörsten 1).

  • Hanstedt
  • 18.09.15
Service
Die lustige Schar zieht natürlich auch zum Schnorren durch den Ort

Die Narren sind los in Thieshope

Auch in Thieshope hat die fünfte Jahreszeit für die lustige Narrenschar begonnen. Die Faslamsschwestern und -brüder feiern von Freitag, 30. Januar, bis Montag, 2, Februar, ihr stimmungsvolles Fest. Los geht's am Freitag, 30. Januar, mit dem Spieleabend um 19 Uhr Uhr in Brauel's Gasthof mit "Bingo, Skat und Knobeln". Natürlich gibt es auch Fleischpreise zu gewinnen. Am Samstag, 31. Januar, wird dann ausgiebig getanzt. Um 21 Uhr beginnt in Brauel's Gasthof der Lumpenball. Da dieser Abend an den...

  • Hanstedt
  • 27.01.15
Panorama
Sehr beliebt bei den Kindern: der Brandschutzerziehungstag der Freiwilligen Feuerwehr Thies­hope. Er findet wieder am 11. Oktober statt

Feuerwehr Thieshope lädt zum Aktionstag für Kinder ein

mum. Thieshope. Auch in diesem Jahr bietet die Freiwillige Feuerwehr Thieshope für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren einen Brandschutzerziehungstag an. Unterstützt von der Jugendfeuerwehr aus Brackel sowie der Brandschutzerziehung der Samtgemeindefeuerwehr sollen die Kinder am Samstag, 11. Oktober, zwischen 10 und 13 Uhr am Feuerwehrhaus einen Einblick in die Arbeit der „Blauröcke“ bekommen und unter anderem spielerisch lernen, wie man sich bei einem Feuer richtig verhält. Zu sehen...

  • Hanstedt
  • 24.09.14
Service

Brackel: Jetzt wird gespült

mum. Brackel. Die Wasserleitungsgenossenschaft Brackel, die die Orte Brackel und Thieshope mit Wasser versorgt, wird am Montag, 14. Juli, die routinemäßige jährliche Spülung des Rohrnetzes vornehmen. Die Mitarbeiter weisen darauf hin, dass Druckschwankungen und Trübungen auftreten können. Diese sind jedoch nicht gesundheitsschädlich.

  • Hanstedt
  • 09.07.14
Blaulicht

Thieshope: Audi A4 gestohlen

kb. Brackel. Ein schwarzer Audi A4 mit dem Kennzeichen WL-XS 900 wurde am Mittwoch vom Pendlerparkplatz an der A7, Anschlussstelle Thieshope, gestohlen. Das Fahrzeug hat einen Wert von 23.500 Euro. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Hanstedt
  • 10.10.13
Blaulicht

Fahrbahnerneuerung auf der A7

thl. Garlstorf. Wegen Erneuerungsarbeiten an der Fahrbahn wird die A7 am Donnerstag, 1. August, bis voraussichtlich 31. Oktober zwischen den Anschlussstellen Thieshope und Garlstorf in Fahrtrichtung Hannover voll gesperrt. Der Verkehr wird mit zwei Fahrstreifen über die Richtungsfahrbahn Hamburg verschwenkt. Ebenfalls von der Sperrung betroffen ist die Anschlussstelle Garlstorf. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Baukosten betragen rund 4,1 Mio. Euro. Witterungsbedingte Terminverschiebungen sind...

  • Salzhausen
  • 29.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.