Thomas Hauschild

Beiträge zum Thema Thomas Hauschild

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 22. September
Inzidenzwert und Zahl der aktiven Fälle gehen weiter nach unten

(lm). Der Landkreis Harburg vermeldet für den heutigen Mittwoch, 22. September, 291 aktive Corona-Fälle (-6 im Vergleich zum Vortag). Die Inzidenz ist erneut gesunken - von 58,20 am Vortag auf jetzt 53,51. In den Krankenhäusern werden acht Corona-Patienten behandelt, fünf davon intensivmedizinisch. Vier Personen werden beatmet. 543 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.785 Corona-Fälle (+23). Davon sind bislang 7.378 Personen...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Panorama
Die symbolische Scheckübergabe von André Freudenberg (v.li.) und Marketingleiterin Sarah Lischick vom Dorfkrug an Sabine Stadthoewer und Dr. Joachim Köhne von LeA

Statt Weihnachtspräsente: "Zum Dorfkrug" spendet für guten Zweck
5.000 Euro für LeA in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Traditionell verzichtet das Unternehmen "Zum Dorfkrug" in Neu Wulmstorf auch in diesem Jahr auf Weihnachtspräsente für seine Kunden und spendet stattdessen für einen guten Zweck. Inhaber Thomas Hauschild und sein Team entschieden sich, 5.000 Euro für die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Neu Wulmstorf e.V. (kurz LeA) zu spenden. „Die Spende soll als Mutmacher für eine Zeit nach Corona oder auch als Unterstützung in dieser Zeit dienen", sagte Marketingleiterin Sarah...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.12.20
  • 96× gelesen
Wirtschaft
Feierten mit 300 Gästen ihre Einweihung: Stephanie Beier und Wilfried Warncke (Mitte) mit dem Geschäftsführer von Edeka Nord, Dr. David Strack (re.) und dem Leiter Expansion und Standortsicherung, Ralf Wülbern (li.)
18 Bilder

"Pre-Opening-Party" in Neugraben ein voller Erfolg

300 Gäste feiern die Eröffnung von Warncke's Edeka Frischecenter (ab). Einen Abend vor der offiziellen Eröffnung feierten am Mittwochabend Edeka-Betreiber Wilfried Warncke und Geschäftsführerin Stephanie Beier die Einweihung des neuen Warncke's Edeka Frischecenters in Neugraben (Süderelbebogen 1). Rund 300 Gäste, darunter auch Investor Harald Mohr und der Geschäftsführer der Edeka Nord, Dr. David Strack, gratulierten den Verantwortlichen und waren von dem Ergebnis begeistert. Es sei "ein...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.09.17
  • 1.669× gelesen
Panorama
"Sie sind das ganze Jahr über im Freien": Thomas Hauschild vor seinem 
"Angler Rotvieh"
3 Bilder

Landhof Neu Wulmstorf: Eine Vision wird lebendig

"Zum Dorfkrug"-Restaurantbesitzer Thomas Hauschild stellt seinen Landhof in Neu Wulmstorf vor ab. Neu Wulmstorf. "Das ist ein historischer Augenblick: Die Baugenehmigung ist gekommen", sagt Thomas Hauschild. Lange habe er darauf gewartet, ca. drei Jahre, schätzt der Inhaber des Restaurants "Zum Dorfkrug" in Neu Wulmstorf, Erfinder der Salatsauce "Sylter Salatfrische" und seit einiger Zeit auch Landwirt. Auf seinem Landhof, einem gut 100 Hektar großen Grundstück, leben auf saftigen grünen Wiesen...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.04.17
  • 1.611× gelesen
Wirtschaft
Er kreierte die Salatsauce "Sylter Salatfrische" und wurde damit über Norddeutschland hinaus bekannt: "Zum Dorfkrug"-Inhaber Thomas Hauschild

Neu Wulmstorf: Ein Restaurant schreibt kulinarische Geschichte

Neu Wulmstorfer Restaurant "Zum Dorfkrug" wird 150 Jahre alt ab. Neu Wulmstorf. Eine Geschichte, die ihresgleichen sucht: Am Ostermontag, 17. April, wird das Restaurant "Zum Dorfkrug" aus Neu Wulmstorf, Grenzweg 1, 150 Jahre alt. Was als Landgasthof begann, der früher den Kutschern und ihren Fahrgästen zur Einkehr diente, ist inzwischen ein Garant für regionale Küche der gehobenen Klasse in höchster Qualität, dessen exzellenter Ruf bis weit über die Grenzen Neu Wulmstorfs hinausgeht. Ein Grund...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.04.17
  • 462× gelesen
Panorama
Sind auch auf dem "Zum Dorfkrug Landhof" zu Hause: die Bunten Bentheimer Schweine

Bunte Bentheimer Schweine im Fokus

Verein zu Erhaltung der Rasse tagte im "Dorfkrug" ab. Neu Wulmstorf. theimer Schweine und ihres Fortbestandes drehte sich kürzlich eine Veranstaltung des „Vereins zur Erhaltung des Bunten Bentheimer Schweines“ im Neu Wulmstorfer Restaurant „Zum Dorfkrug“. Interessierte waren dort zusammengekommen und sprachen u.a. über die steigende Zahl überwiegend privater Züchter und die Sicherstellung der Reinheit dieser besonderen Nutztierrasse. Mit der Züchtung der Bunten Bentheimer Schweine wurde Mitte...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.03.17
  • 274× gelesen
Wirtschaft

"Zum Dorfkrug"-Onlineshop - geschmackvoll genießen

ab. Neu Wulmstorf. Das wohl bekannteste Produkt aus dem Hause „Zum Dorfkrug“ ist die „Sylter Salatfrische“. Einst von Thomas Hauschild kreiert, ist die Salatsauce heute deutschlandweit beliebt. Mittlerweile wurde das Sortiment um sieben Saucen erweitert, dazu gibt es die Tomaten-Sauce, die Kartoffel-Sauce und verschiedene Desserts. Um allen Kunden in Deutschland uneingeschränkten Zugang zu dem gesamten Produktangebot zu ermöglichen, hat das Team im Frühjahr einen Onlineshop eröffnet. Ergänzt...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.11.16
  • 1.342× gelesen
Wir kaufen lokal
Stephan Weil (re). überreichte die Urkunde an Michael Rasch, Sales Manager von Zum Dorfkrug
2 Bilder

Als Top-Produkt prämiert: "Zum Dorfkrug" in Neu Wulmstorf ist erneut Kulinarischer Botschafter Niedersachsen

wd. Neu Wulmstorf. Bereits zum fünften Mal wurde ein Produkt aus dem Hause Zum Dorfkrug als "Kulinarischer Botschafter Niedersachsen" ausgezeichnet. Der neue Zum Dorfkrug Karamell-Pudding, den es erst seit wenigen Monaten im Lebensmitteleinzelhandel gibt, ist unter den Top 48 der prämierten Produkte 2016. Ministerpräsident Stephan Weil überreichte in Hannover feierlich die Urkunde an Michael Rasch, Sales Manager von Zum Dorfkrug. Im Anschluss an die Vergabe kam Weil den den Stand des...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.06.16
  • 298× gelesen
Politik
Ein Entwurf zeigt, wie der geplante Landhof von Thomas Hauschild (kl. Foto) am Wesenberg eines Tages aussehen könnte

Neu Wulmstorf: Steiniger Weg zum Landhof

Planungsskizze und Zauneidechse sorgten für langwierige Diskussionen ab. Neu Wulmstorf. Mit diesen Reaktionen hatten Bauherr Thomas Hauschild und einige Anwesende sicher nicht gerechnet: Während auf der vergangenen Bauausschusssitzung die Neu Wulmstorfer Verwaltung und das Gros der Politiker an den aktuellen Entwürfen des geplanten Landhofes nichts auszusetzen hatte, wurden diese von anderer Seite zerpflückt. Um sie letztes Endes doch einstimmig zu akzeptieren. "Ich wünschte, wir wären vor...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.03.16
  • 630× gelesen
Wirtschaft
Silke Hauschild (v.li.), Thomas Hauschild und Anna Tratnik aus dem Hause Zum Dorfkrug nehmen von Dr. Florian Langenscheidt die Auszeichnung entgegen

"Sylter Salatfrische" wird Marke des Jahrhunderts

Unternehmer Thomas Hauschild erhält Auszeichnung ab. Neu Wulmstorf. Jetzt ist es amtlich: Das Salatdressing "Sylter Salatfrische" aus dem Neu Wulmstorfer Restaurant "Zum Dorfkrug" ist ausgezeichnet. Bei der "Offiziellen Markengala" in Berlin wurde dem Neu Wulmstorfer Unternehmer Thomas Hauschild für sein Produkt am vergangenen Dienstag von Dr. Florian Langenscheidt der Markenpreis überreicht. In seinem Buch "Marken des Jahrhunderts" vereint der Verlag "Deutsche Standards" alle drei Jahre die...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.11.15
  • 970× gelesen
Panorama
Landhof-Mitarbeiter Torben Meyer nimmt zu dem Frischgeborenen vorsichtig Kontakt auf
3 Bilder

Renate wurde als Erste Mama

Unternehmer Thomas Hauschild setzt Projekt „Landhof“ um / Erste Angler-Rotvieh-Kälbchen geboren ab. Neu Wulmstorf. Das erste Kälbchen auf dem „Zum Dorfkrug“-Landhof in Neu Wulmstorf, der sich derzeit in der Entstehung befindet, hat kürzlich das Licht der Welt erblickt. „Mutter“ Renate hat als erste von 14 tragenden Kühen der Rasse „Angler Rotvieh“ ihr Kälbchen geboren. Inzwischen sind zwei weitere Kälber gefolgt. Die Herde rund um Bulle Rufus vergrößert sich stetig. Der Landhof ist ein...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.08.15
  • 439× gelesen
Panorama
Ein Abrissunternehmen hat die Türme des Betonwerks dem Erdboden gleichgemacht
2 Bilder

Neu Wulmstorf: Hupfeld-Türme abgerissen

bc. Neu Wulmstorf. Wer häufiger auf der Landesstraße zwischen Neu Wulmstorf und Elstorf unterwegs ist, hat es längst mitbekommen. Ein Abrissunternehmen hat die Türme des Beton-Werkes Hupfeld dem Erdboden gleichgemacht - sehr wahrscheinlich der Anfang vom Ende der Industriebrache am südlichen Einfallstor der Gemeinde Neu Wulmstorf. Das Transportbetonunternehmen "Hupfeld KG" mit Sitz in Neu Wulmstorf, das die Türme seit Jahren an die Firma "Holcim" verpachtet hatte, plant, seinen Standort an der...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.04.14
  • 753× gelesen
Panorama
Schaufeln für neue Häuser: Norbert Schumacher vom Baukonzern "NCC", Bürgermeister Wolf Rosenzweig und Planer Wolfgang Kirsten (v.re.) legen Hand an beim Spatenstich für den „Familienhof“ in Neu Wulmstorf
2 Bilder

Neu Wulmstorf: Bebauung wird abgerundet

bc. Neu Wulmstorf. Die Erschließungsarbeiten für das Eigenheimprojekt "Familienhof an der Schifferstraße" in Neu Wulmstorf sind in vollem Gange. Am Freitag lud der Baukonzern "NCC" zum offiziellen Spatenstich. Schon Ende des Jahres könnten die ersten Bewohner in die neuen Häuser an der Bahnlinie einziehen. "Zirka 200 Einwohner werden unser Baugebiet füllen", sagt "NCC"-Regionsleiter Norbert Schumacher. Die schwedischen Immobilienbauer planen 20 Doppelhäuser und vier Reihenhäuser mit insgesamt...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.03.14
  • 767× gelesen
Wirtschaft
Unternehmer Thomas Hauschild ist der Aufstieg zu einem der großen deutschen mittelständischen Lebensmittelproduzenten geglückt
6 Bilder

"Sylter Salatfrische": Ein rasanter Aufstieg

bc. Neu Wulmstorf. Alles begann 2004 auf 16 Quadratmetern im Restaurant "Zum Dorfkrug" in Neu Wulmstorf. Abends nach Feierabend, wenn die letzten Gäste gegangen waren, füllte Thomas Hauschild in der Küche eigenhändig ein paar Flaschen seines hauseigenen Salatdressings ab. Die ersten verschenkte er. Heute laufen im Neu Wulmstorfer Gewerbegebiet auf 7.500 Quadratmetern 13.000 Gläser stündlich vom Band. Eine rasante Entwicklung in nur sieben Jahren. "So eine Geschmacksrichtung gab es bislang...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.03.14
  • 1.832× gelesen
Panorama
Das Gelände des früheren Betonwerks "Hupfeld" liegt brach

Neu Wulmstorf: Betonwerk bald Bauernhof

bc. Neu Wulmstorf. Diese Idee fasziniert die Politik - und sicher nicht nur die: Erfolgsunternehmer Thomas Hauschild ("Zum Dorfkrug", "Sylter Salatfrische") bekennt sich zum Standort Neu Wulmstorf. Sein Plan: Ein Teil des brach liegenden Geländes des früheren Betonwerks "Hupfeld" an der Wulmstorfer Straße soll in eine landwirtschaftliche Erlebniswelt umgewandelt werden. "Das Vorhaben ist in der Gemeinde durch die Bank weg auf fruchtbaren Boden getroffen", sagt Bürgermeister Wolf Rosenzweig...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.11.13
  • 804× gelesen
Panorama
"Zum Dorfkrug"-Inhaber Thomas Hauschild (li.) und Jahrhundert-Koch Eckhart Witzigmann

Jahrhundert-Koch zauberte 5-Gänge-Menü in Neu Wulmstorf

bc. Neu Wulmstorf.Eckart Witzigmann (72) gilt als einer der besten Köche der Welt. Der Titel „Koch des Jahrhunderts” wurde ihm 1994 vom "Gault-Millau" verliehen – eine Auszeichnung, die weltweit nur drei weitere Köche tragen. Am Donnerstag war der Österreicher zu Gast im Neu Wulmstorfer Restaurant "Zum Dorfkrug". Witzigmann zauberte für die glücklichen Gewinner einer Verlosung ein kulinarisches Feuerwerk. Das 5 Gänge-Menü aus Hummer, Karotten, Äpfeln, Dorsch, Charolais-Rind und Zwetschgen...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.09.13
  • 322× gelesen
Wirtschaft
Paul Janke, Bachelor 2012, legt beim Sommerfest Musik auf
2 Bilder

Besichtigen, mitmachen, probieren: Sommerfest mit Paul Janke in der Firma „Zum Dorfkrug“ in Neu Wulmstorf

Zum großen Sommerfest lädt das Unternehmen „Zum Dorfkrug“ Produktionsstätte der Sylter Salatfrische, am Samstag, 6. Juli, ein. Von 11 bis 19 Uhr wird den Besuchern auf dem Firmengelände in Neu Wulm­­s­torf, Rudolf-Diesel-Straße 6 bis 8, ein spektakuläres Programm für jedes Alter geboten. So wird Paul Janke, der Bachelor 2012, Musik auflegen und als ehemaliger Profi-Fußballer (u.a.St.Pauli) am Torwandschießen teilnehmen. Fabian Harloff, ein bekannter Musiker und Hauptdarsteller des Musicals...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.06.13
  • 784× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.