Bauernhof

Beiträge zum Thema Bauernhof

Wirtschaft
Tim Borchers (15) war die treibende Kraft für die Investition in den Milchautomaten
3 Bilder

Frischer gibt es Milch nicht

Familie Borchers aus Burweg bietet frische, naturbelassene Milch aus dem Automaten an sb. Burweg. Aus Tim Borchers (15) wird bestimmt einmal ein guter Geschäftsmann. Der Sohn eines Landwirt-Ehepaars aus Burweg hat seine Eltern davon überzeugt, in einen Milchautomaten zu investieren. Seit April kann auf dem Betrieb an der Blauen Straße 7 rund um die Uhr naturbelassene Milch gezapft werden - gut gekühlt und ganz frisch vom selben Tag. Ein Liter kostet 1 Euro. Die Idee für diesen besonderen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.05.17
Panorama
Wuchs direkt am Deich auf: Hobby-Schäfer Erich Fick
7 Bilder

Bauer sucht Frau: Witwer Erich Fick (67) träumt von der Liebe

Alt und einsam auf dem Land / Herzdame "soll Tiere mögen" tp. Breitenwisch. Eine bestickte Tischdecke überspannt einladend den Esstisch - nur die Blumen fehlen. In der geräumigen, ländlichen Wohnstube mit brauner Eichenschrankwand und gemustertem Sofa ist Platz für eine Großfamilie. Doch zwischen Nachkriegsmobiliar und Röhrenradio, das stündlich knarzend die Nachrichten verkündet, hat sich die Einsamkeit breit gemacht: Bauer Erich Fick (67) aus dem Dörfchen Breitenwisch sucht eine Frau. Im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.03.17
Blaulicht
Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden
9 Bilder

Zwei Reetdachhäuser in Großenwörden niedergebrannt

Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz / Keine Verletzten / 300.000 Euro Sachschaden tp. Großenwörden. Im Oste-Dorf Großenwörden ist am Freitag, 17. März, ein zwölf Jahre altes Reetdach-Anwesen niedergebrannt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch die Tiere sowie landwirtschaftlichen Geräte und Fahrzeuge auf dem Milchhof an der abgelegenen Straße "Im Strich" nahe der Kreisgrenze Stade/Cuxhaven blieben unsersehrt. Die Besitzer, ein Landwirtsehepaar mit einer erwachsenen Tochter, hatten...

  • Stade
  • 17.03.17
Panorama
Der Burweger Hof wurde an eine Investorengemeinschaft verkauft
3 Bilder

Zweite Chance für Vorbild-Projekt auf der Stader Geest

"Burweger Hof" verkauft / Gruppe aus Süddeutschland greift Mehrgeneartionen-Wohnidee wieder auf tp. Burweg. Es war eines der ehrgeizigsten alternativen Wohnprojekte der Region, mit dem die Initiatoren weit über die Stader Geest hinaus Aufmerksamkeit erregten: die Mehrgenerationen-Wohnanlage "Burweger Hof". Nach dem Tod des Haupt-Ideengebers, Wulf Barthel (71 †) wurde es still um das Vorhaben. Zwischenzeitlich verkaufte seine Witwe Anne Barthel (69) das Anwesen, das auch das Kulturzentrum...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.11.16
Service
Die Darsteller der "Gelebten Geschichte" entführen die Besucher in die Vergangenheit

"Gelebte Geschichte" beim "Sommerspaß" am Kiekeberg

Lebendiges Treiben wie vor 200 Jahren / Akteure lassen sich über die Schulter schauen tw. Ehestorf. Im Rahmen des "Sommerspaß"-Ferienprogramms im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf, erleben Besucher auch die Vergangenheit hautnah: Darsteller der "Gelebten Geschichte" nehmen Kinder und Erwachsene mit in die Welt der Bauern und Landhandwerker vor 200 Jahren. Zwischen schnatternden Gänsen und dampfenden Suppentöpfen verkörpern sie am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juli, sowie von Dienstag...

  • Rosengarten
  • 17.07.16
Service
Viel frische Luft und spannende Ferienkurse erleben Kinder auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Buntes Ferienprogramm auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

tw. Wennerstorf Im Rahmen des "Sommerspaß"-Ferienprogramms des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf bietet auch seine Außenstelle, der Museumsbauerhof Wennerstorf, erlebnisreiche Kurse an. Von Montag bis Mittwoch, 25. bis 27. Juli, erleben Kinder ab fünf Jahren dort ein buntes Ferienprogramm. Jeweils von 10 bis 16 Uhr wird nicht nur viel Zeit an der frischen Luft verbracht, sondern gebastelt, gewerkt und erkundet, wie die Menschen früher auf dem Land lebten. Bei den Sommerferienkursen in...

  • Buchholz
  • 13.07.16
Blaulicht
Versunkene Rinder im Moor
6 Bilder

Tier-Martyrium auf dem Bio-Bauernhof bei Stade

23 tote Galloway-Rinder in Hammah: Veterinäramt beschlagnahmt Kadaver tp. Stade. Grausamer Fund auf einem Bio-Bauernhof im beschaulichen Hammah bei Stade: Nach einem anonymen Hinweis am Dienstag vergangener Woche hat das Kreis-Veterinäramt von dem landwirtschaftlichen Betrieb bislang 23 tote Galloway-Rinderbullen beschlagnahmt und von der Tierkörperbeseitigung abtransportieren lassen. Zunächst fanden Behördenmitarbeiter laut Kreis-Pressesprecher Christian Schmidt auf einer morastigen Weide...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.03.16
Panorama
... oben ist die Karte ein Marktkarren - im Beispiel für zwei Oliven und eine Weintraube ...

Spiel des Monats: La Granja - Schaffen Sie einen prosperierenden Bauernhof

(os). Warum das Rad neu erfinden? Nicht immer muss ein Gesellschaftsspiel neu herausgebracht werden. Ein Beispiel ist "La Granja" - das WOCHENBLATT-Spiel des Monats Dezember. Dieses hatte der Verlag Spielworxx bis dato nur in einer englischen Version veröffentlicht. Der PD-Verlag von Dr. Peter Dörsam aus Heidenau glaubte an das Spielsystem und brachte in diesem Jahr eine Version mit deutschen Regeln und Spielkarten heraus. "La Granja" kam bei der Spielemesse in Essen im Oktober besonders gut...

  • 28.12.15
Blaulicht
4 Bilder

Scheune in Heinbockel brennt ab

bc. Heinbockel. Großalarm auf der Geest: 90 Feuerwehrleute verhinderten am Samstagabend, dass sich ein Brand in einer Scheune auf den angrenzenden Kuhstall und das Wohnhaus eines landwirtschaftlichen Betriebs in Heinbockel ausbreiten konnte. Kurz vor 18.30 Uhr wurde das Feuer bemerkt. In einem halboffenen Unterstand waren mehrere Traktoren, Anhänger und landwirtschaftliche Maschinen und Geräte abgestellt. Drei Trecker und Teile der Scheune standen in Flammen, als die ersten Kräfte der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.11.15
Service
2 Bilder

Zeitreisen im Freilichtmuseum

„Gelebte Geschichte 1804“ beim „Sommerspaß“-Ferienprogramm am Kiekeberg tw. Ehestorf. Die Vergangenheit hautnah erleben Besucher im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf: Die Darsteller der „Gelebten Geschichte 1804“ nehmen Kinder und Erwachsenen mit auf eine Zeitreise am Samstag und Sonntag, 8. und 9. August sowie von Dienstag bis Sonntag, 18. bis 23. August, und zeigen anschaulich das Leben der Landbevölkerung auf einem Heidehof vor 200 Jahren. In authentisch rekonstruierter...

  • Seevetal
  • 30.07.15
Panorama
Ein Abrissunternehmen hat die Türme des Betonwerks dem Erdboden gleichgemacht
2 Bilder

Neu Wulmstorf: Hupfeld-Türme abgerissen

bc. Neu Wulmstorf. Wer häufiger auf der Landesstraße zwischen Neu Wulmstorf und Elstorf unterwegs ist, hat es längst mitbekommen. Ein Abrissunternehmen hat die Türme des Beton-Werkes Hupfeld dem Erdboden gleichgemacht - sehr wahrscheinlich der Anfang vom Ende der Industriebrache am südlichen Einfallstor der Gemeinde Neu Wulmstorf. Das Transportbetonunternehmen "Hupfeld KG" mit Sitz in Neu Wulmstorf, das die Türme seit Jahren an die Firma "Holcim" verpachtet hatte, plant, seinen Standort an...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.04.14
Blaulicht

Dreister Kuh-Klau in Stade

tk. Stade. Sie sind leise und heimlich in den verschlossen Stall geschlichen: In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte aus einem Stall in Stade an der Götzdorfer Straße sieben hochtragende Milchkühe gestohlen. Die Viehdiebe trieben die Tiere nach draußen und müssen sie an Ort und Stelle auf Transportfahrzeuge verladen haben. 27 weitere Kühe bleiben unbehelligt im Stall. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro. Fragt sich, ob im Landkreis Stade jemand einen Bauernhof...

  • Stade
  • 02.04.14
Blaulicht

Nächtliche Diebe auf Bauernhof

thl. Heidenau. In der Nacht zu Mittwoch schlichen Unbekannte an der Straße Vaerloh auf zwei Bauernhöfe und montierten dort drei Kugelkopfkupplungen von abgestellten Zugmaschinen ab. Zudem zapften sie aus einem Fahrzeug rund 150 Liter Diesel und verschwanden.

  • Tostedt
  • 06.03.14
Service

Zeugnisferien-Freizeit auf NABU-Bauernhof in Ostfriesland

(tw). Eine Freizeit für Sechs- bis 14-jährige auf dem NABU-Schulbauernhof Woldenhof in Ostfriesland bietet der NABU Oldenburg in den kommenden Zeugnisferien an. In dem verlängerten Wochenende von Mittwoch bis Sonntag, 29. Januar bis 2. Februar, stehen die Versorgung der Tiere und ein Kochkursus im Mittelpunkt der Aktivitäten. Ob bei den Schafen, Ziegen, Rindern, Schweinen, Kaninchen, Meerschweinchen, Hühnern, Katzen oder bei der beginnenden Ablammzeit der Heidschnucken - überall werden helfende...

  • 24.01.14
Panorama
Pferdestallnutzung einmal anders: Zum Bilderbuchkino der "Bökerstuuv" waren mehr als 40 Kinder auf den Bauernhof Menke gekommen

Zum Abschied gab es ein gekochtes Ei

Bilderbuchkino der "Bökerstuuv" geht zum ersten Mal auf Tour. mum. Hanstedt. Eine gelungene Premiere gab es jetzt beim ersten "Bilderbuchkino on Tour". Michi Röhrs hatte in Zusammenarbeit mit "Jugend aktiv" viele Kinder auf den Bauernhof Menke eingeladen, um dort im Pferdestall die Geschichte von "Hühnerlulu" vorzulesen und die Bilder dazu auf einer großen Leinwand anzuschauen. Genau wie im Kino gab es für die mehr als 40 Kinder vorher auch einen kleinen Snack: Die leckeren Äpfel direkt vom...

  • Hanstedt
  • 16.07.13
Blaulicht

Zwei Radlader in Marschacht gestohlen

bim/nw. Marschacht. Gleich zwei Radlader wurden durch Unbekannte am vergangenen Wochenende von landwirtschaftlichen Anwesen gestohlen. In der Zeit zwischen Freitag und Montag traf es eine Baufirma, die an der Eichholzer Straße auf einem Bauernhof einen Radlader der Marke Kubota abgestellt hatte. Die Schadenshöhe liegt bei 12.000 Euro. In derselben Straße wurde in der Nacht zu Montag ein Teleskopradlader der Marke Weidemann aus einer Maschinenhalle gestohlen. Die Diebe hatten hierzu zunächst die...

  • Elbmarsch
  • 09.07.13
Blaulicht
20 Bilder

Feuer in Ahrenswohlde: Schweinestall brannte lichterloh / Borstenviecher haben "Schwein gehabt"

jd. Ahrenswohlde. Rund 200 Schweine haben buchstäblich "Schwein gehabt": Den Borstenviechern brannte am Dienstagabend bei einem Großfeuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ahrenswohlde das Dach über dem Kopf ab. Glücklicherweise verhinderte eine dicke Betondecke, dass sich die Flammen nach unten durchfraßen. Die Tiere wurden unversehrt geborgen. Auch Menschen kamen nicht zu Schaden. Sieben Ortswehren waren am Dienstag kurz vor 20 Uhr alarmiert worden. Als die Retter eintrafen, stand...

  • Harsefeld
  • 23.04.13
Blaulicht

Motorrad in Apensen gestohlen

lt. Apensen. Wie erst jetzt bemerkt und bei der Polizei angezeigt, haben unbekannte Kraddiebe in Apensen in der Straße "Auf dem Brink" zwischen dem 1. April und dem vergangenen Samstagnachmittag gegen 15 Uhr aus dem Schuppen eines Bauernhofes ein Motorrad entwendet. Die Suzuki VL 800 C hat das Kennzeichen STD-P 293 und ist ca. 5.500 Euro wert. Hinweise unter Tel.: 04167 - 536.

  • Apensen
  • 21.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.