Torben Kleinfeldt

Beiträge zum Thema Torben Kleinfeldt

Panorama
Michael Thiel, kaufmännischer Leiter von Vorwerk (re.), eröffnete im Februar 2019 den Wasser-Kiosk auf Pate Island im Beisein des Gouverneurs (Mi.) und Dr. Hamed Beheshti von "Boreal Light", der die Anlage entwickelt hat
5 Bilder

Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung
Trotz Corona viele Projekte gefördert

bim. Tostedt. Ohne feierliche Würdigung der Preisträger und ohne Übergabe symbolischer Schecks, aber dennoch aus großer Überzeugung: Die Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung war auch im Jahr 2020 mildtätig aktiv und hat viele Projekte in den Bereichen Wissenschaft, Kultur und Jugend gefördert - Corona-bedingt aber ohne Öffentlichkeit. So erhielten u.a. wieder die erfolgreichen Absolventen des Studiengangs Stadtplanung der HafenCity-Universität (HCU) Förderpreise und das Hospiz Nordheide in...

  • Tostedt
  • 12.01.21
Panorama
Vorwerk-Geschäftsführer Torben Kleinfeldt zeigt den Plan des Flächenpools des Unternehmens
2 Bilder

Flächenpool und Ökokonto
Ausgleich für Eingriffe in die Natur

bim. Tostedt. Wenn gebaut wird und Flächen versiegelt oder Bäume gefällt werden, sind die Bauherren verpflichtet, für diese Eingriffe in die Natur Ausgleichsmaßnahmen zu schaffen. Idealerweise sollte das natürlich ortsnah geschehen. Ist das nicht möglich, können Flächen aus sogenannten Flächenpools gekauft und die Punkte des Ökokontos damit ausgeglichen werden. Solche Pools bieten u.a. das Tostedter Rohrleitungsbauunternehmen Friedrich Vorwerk KG, die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) und...

  • Tostedt
  • 20.09.19
Panorama
Torben Kleinfeldt und Irene Vorwerk zeigen auf der Karte die Insel, auf der der Wasser-Kiosk aufgebaut ist
3 Bilder

Vorwerk-Stiftung sorgt für sauberes Wasser in Afrika

bim. Tostedt. Die Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung mit Sitz in Tostedt ist in der Region für die Unterstützung von Wissenschaft, Kultur und Jugendprojekten bekannt. Mit einer besonderen Form der Jugendförderung engagiert sich die Stiftung nun mit 80.000 Euro auf der afrikanischen Insel Pate Island an der Nordküste Kenias. In Nähe eines Mädchen-Internats wurde dort ein sogenannter Wasser-Kiosk gebaut, der jetzt im Beisein des Gouverneurs und Michael Thiel, kaufmännischer Leiter von Vorwerk,...

  • Tostedt
  • 01.02.19
Panorama
Das erste Buch überreichte Autor Alfred Bunk an Irene Vorwerk, hier mit Torben Kleinfeldt und Lilian Bormann von der Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung

Krieg, Flucht und Integration - Mit "Trilogie der Schicksale" veröffentlicht Alfred Bunk sein erstes Buch

bim. Tostedt. Leider liegt es wohl in der Natur des Menschen, immer wieder irgendwo auf der Welt Kriege zu führen. Aber es liegt auch in der Natur vieler Menschen, denen hilfreich zur Seite zu stehen, die als Geflüchtete in unser Land kommen und auf Hilfe angewiesen sind. Die Geschichten von Krieg, Flucht und Integration wiederholen sich - eine "Trilogie der Schicksale". Unter diesem Titel berichtet Alfred Bunk (72) aus Tostedt in seinem ersten Buch über eigene Flucht-Erfahrungen nach dem...

  • Tostedt
  • 09.12.16
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.):  Lilian Bormann, Hans Dittmer, Irene Vorwerk, Torben Kleinfeldt und Hans-Joachim Röhrs

Vorwerk-Stiftung unterstützt das Hospiz Nordheide erneut mit 20.000 Euro

bim. Tostedt. Diese Zusammenkunft hat inzwischen Tradition: Alle zwei Jahre lädt Irene Vorwerk mit ihren Kollegen vom Stiftungsrat der Friedrich und Irene Vorwerk-Stiftung zu einer Spendenübergabe an eine Einrichtung ein, deren Arbeit ihr besonders am Herzen liegt. Zum wiederholten Male händigte sie jetzt Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer vom Vorstand der Hospizstiftung Nordheide einen Scheck über 20.000 Euro aus. Denn auch wenn die Kranken- und Pflegekassen seit Jahresbeginn 95 statt 90...

  • Tostedt
  • 18.11.16
Panorama
Beim Besuch in der Zukunftswerkstatt: (v. li.) Imke Winzer, Jan Bauer (beide Zukunftswerkstatt), Irene Vorwerk, Torben Kleinfeldt (beide Vorwerk Stiftung) sowie die Grundschulleiter Friedhelm Wörner (Todtglüsingen) und Martina Brunckhorst (Wistedt)

Vorwerk Stiftung unterstützt Zukunftswerkstatt

Tostedter Schulen wird die Mitgliedschaft im Förderverein finanziert os. Buchholz/Tostedt. Einen Blick hinter die Kulissen der Zukunftswerkstatt in Buchholz haben jetzt Irene Vorwerk und Torben Kleinfeldt von der Tostedter Irene und Friedrich Vorwerk Stiftung geworfen. Die Stiftung hatte zuvor elf Schulen in der Samtgemeinde Tostedt das Angebot gemacht, die Mitgliedschaft im Förderverein des außerschulischen Lernstandorts für die kommenden fünf Jahre zu finanzieren. Die Kosten dafür liegen bei...

  • Buchholz
  • 10.11.15
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Hans Dittmer, Torben Kleinfeldt, Irene Vorwerk, Hans-Joachim Röhrs, Lilian Bormann und Christian Weiß

Vorwerk-Stiftung übergibt 20.000 Euro an die Hospizstiftung

bim. Tostedt. Während Millionen Fußball-Fans beim Spiel Deutschland gegen Portugal vor den TV-Bildschirmen mitfieberten, gab es für den Stiftungsrat der Irene- und Friedrich-Vorwerk-Stiftung einen weit wichtigeren Termin: Die Scheckübergabe von 20.000 Euro an Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer von der Hospizstiftung. Irene Vorwerk ist es seit 2003 eine Herzensangelegenheit, das Hospiz zu unterstützen. Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer bedankten sich herzlich. Das Geld soll zur Aufstockung...

  • Tostedt
  • 17.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.